Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,40 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/t9uJn95zIj
  • Good morning. #DAX Future stays stable after #Powell press conference. Still testing the older range. Today is #ecb #lagarde and 🇬🇧 #UKelection2019 day. So uncertainties may limit the upside. $DAX https://t.co/HVQUe4YxWp
  • #EURTRY Trading Idea Target reached. #forexsignals #Forex https://t.co/7208YT9IdG https://t.co/GeYeTyQFn1
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,15 % 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,05 % 🇯🇵JPY: -0,01 % 🇳🇿NZD: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Hr7SBBywYn
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,12 % Dow Jones: 0,08 % CAC 40: 0,06 % Dax 30: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/wXEKpiowHE
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,26 % WTI Öl: 0,20 % Gold: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PZBJmXPEYP
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,23 % 🇦🇺AUD: 0,16 % 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,07 % 🇳🇿NZD: 0,04 % 🇯🇵JPY: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/g3fJQxAh74
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,09 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6lZK5YBWkr
  • USD/CAD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/CAD zum ersten Mal seit Nov 08, 2019 als USD/CAD in der Nähe von 1,32 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CAD Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/oFrdj30FqT
  • 🇬🇧 GBP RICS-Hauspreisindex (NOV), Aktuell: -12.0% Erwartet: -5.0% Vorher: -6.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
Negatives Stellenwachstum in Australien

Negatives Stellenwachstum in Australien

2015-05-07 09:41:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:
Please add a description for the image.

(DailyFX.de) – Die an diesem Donnerstagmorgen veröffentlichten Arbeitsmarktdaten Australiens enttäuschten trotz bereits pessimistischen Erwartungen. Während sich die Erwartungen an einen Anstieg der Arbeitslosenquote um 10 Basispunkte bestätigten, gab es anstatt einem niedrigen Stellenwachstum eine negative Veränderung in der Beschäftigung. Aufgrund der durch China sinkenden Nachfrage der von Australien exportierten Rohstoffe, steht der dortige Minensektor unter Druck. Auch die Zukunftsperspektiven sehen mit einer steigenden Jugendarbeitslosigkeit eher schlecht aus.

Negatives Stellenwachstum in Australien

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Nachdem erst diesen Dienstag die Reserve Bank of Australia unter Stevens den Leitzins um 25 Basispunkte auf ein Niveau von 2% gesenkt hatte, waren diese negativen Arbeitsmarktdaten nicht in der Lage für große Überraschungen an den Märkten zu sorgen. Dementsprechend mau fiel die Reaktion des AUD/USD aus, der sich weiterhin bis zu einem Bruch der Region um 0,7530 in einer Korrekturphase befindet.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Negatives Stellenwachstum in Australien

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Negatives Stellenwachstum in Australien

@MarcZimermanFX

Negatives Stellenwachstum in Australien

instructor@dailyfx.com

Negatives Stellenwachstum in Australien

>

http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.