Verpassen Sie keinen Artikel von Ilya Spivak

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Ilya Spivak abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte:

  • Aussie Dollar steigt mit Prognosen übertreffenden Stellendaten und trübt Wetten auf RBA Zinskürzung
  • US Dollar wartet nach zwei Verlusttagen auf Fed-Kommentare als Rettungsleine
  • Sehen Sie Wirtschaftsveröffentlichungen direkt auf Ihren Charts - mit der DailyFX News App

Der Australische Dollar zeigte im sonst ruhigen nächtlichen Handel eine starke Leistung und stieg um durchschnittlich bis zu 1,1 Prozent gegen seine führenden Gegenstücke. Die Bewegung folgte wesentlich besseren als erwarteten Daten zum Arbeitsmarkt. Die Volkswirtschaft schuf im März 37.700 Stellen, was die Erwartungen an einen mageren Zuwachs von 15.000 Stellen übertrifft, während die Arbeitslosenquote unerwartet auf ein Dreimonatstief von 6,1 Prozent fiel. Die Bewegung des Aussie nach oben entwickelt sich parallel zu dem Anstieg der Anleihezinsen, was vermuten lässt, dass die Trader die positive Verbesserung auf Seiten der Beschäftigung als eine Begrenzung für die Möglichkeit kommender Zinskürzungen durch die RBA werten.

Eine relativ ruhige europäische Datenagenda wird die Investoren wohl auf die US Nachrichten hinsichtlich von Orientierungshinweisen achten lassen. “Fed-Aussagen”stehen im Fokus, insbesondere mit Kommentaren vom Vizevorsitzenden Stanley Fischer und dem Präsidenten der Atlanta Fed, Dennis Lockhart, beide aktuell Mitglieder des zinsbestimmenden FOMC Komitees. Von der Präsidentin der Cleveland Fed, Loretta Mester, und dem Präsidenten der Boston Fed, Eric Rosengren, werden ebenso Reden erwartet.

Es erübrigt sich der Hinweis darauf, dass die zeitliche Planung der ersten Zinserhöhung nach dem QE die zentrale Frage im Kopf der Investoren ist. Jegliche Rhetorik, die auf eine schwebende Möglichkeit eines Schrittes um die Jahresmitte herum hinweist, insbesondere von dem sonst expansiv eingestellten Herrn Lockhart, könnte neues Leben auf den US Dollar hauchen und die Währung nach zwei Tagen mit Verlusten höher schicken. Alternativ dazu könnte ein eher zurückhaltender Ton den Verkaufsdruck für den Greenback erhöhen.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:00

NZD

ANZ Stellenangebote (M/M) (MÄRZ)

-0,8%

-

0,7%

22:30

NZD

BusinessNZ PMI Herstellung (MÄRZ)

54,5

-

56,1

23:01

GBP

RICS-Hauspreisindex (MÄRZ)

21%

15%

14%

1:00

AUD

Inflationserwartungen der Verbraucher (APR)

3,4%

-

3,2%

1:30

AUD

Verkäufe neuer Kraftfahrzeuge (M/M) (MÄRZ)

0,5%

-

2,7%

1:30

AUD

Verkäufe neuer Kraftfahrzeuge (J/J) (MÄRZ)

4,4%

-

4,0%

1:30

AUD

Veränderung der Beschäftigung (MÄRZ)

37,7 Tsd.

15,0 Tsd.

42,0 Tsd.

1:30

AUD

Arbeitslosenquote (MÄRZ)

6,1%

6,3%

6,3%

1:30

AUD

Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (MÄRZ)

31,5 Tsd.

-

41,9 Tsd.

1:30

AUD

Entwicklung der Teilzeitbeschäftigung (MÄRZ)

6,1Tausend

-

0,1 Tsd.

1:30

AUD

Erwerbsquote (MÄRZ)

64,8%

64,6%

64,6%

1:30

AUD

RBA staatliche FX Transaktionen (MÄRZ)

-1299 Mio.

-

-434 Mio.

1:30

AUD

RBA Markt FX Transaktionen (MÄRZ)

1355 Mio.

-

409 Mio.

1:30

AUD

RBA andere FX Transaktionen (MÄRZ)

55 Mio.

-

33M

2:00

CNY

Ausländische Direktinvestitionen (J/J) (MÄRZ)

2,2%

1,3%

0,9%

3:00

NZD

Anleihenbesitz von Ausländern (MÄRZ)

66,5%

-

65,7%

4:00

JPY

Tokyo Verkauf von Eigentumswohnungen (J/J) (MÄRZ)

-4,0%

-

-2,0%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:00

EUR

EU27 Pkw-Neuzulassungen (MÄRZ)

-

7,3%

Tief

6:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (im Jahresvergleich) (MÄRZ F)

-

14,6%

Tief

7:15

CHF

Erzeuger- & Importpreise (M/M) (MÄRZ)

0,0%

-1,4%

Mittel

7:15

CHF

Erzeuger- & Importpreise (J/J) (MÄRZ)

-3,7%

-3,6%

Mittel

8:00

EUR

EZB Umfrage professioneller Prognostiker

Mittel

8:00

EUR

Italien Handelsbilanz gesamt (FEB)

-

219 Mio.

Tief

8:00

EUR

Italien Handelsbilanz EU (FEB)

-

452 Mio.

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0390

1,0521

1,0603

1,0652

1,0734

1,0783

1,0914

GBP/USD

1,4495

1,4647

1,4744

1,4799

1,4896

1,4951

1,5103