Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
Pfund könnte mit Zinsentscheid der Bank of England wenig Orientierung finden

Pfund könnte mit Zinsentscheid der Bank of England wenig Orientierung finden

2015-04-09 06:13:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Zinsentscheid der Bank of England könnte für Britisches Pfund ein Nicht-Ereignis werden
  • US Dollar legt zu, nachdem sich politischer Ausblick mit Sitzungsprotokoll der Fed festigt
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Eine geldpolitische Ankündigung der Bank of England steht zuoberst auf dem Wirtschaftskalender in der europäischen Handelszeit. Gouverneur Mark Carney und Konsorten werden voraussichtlich die Zinssätze nicht ändern. Tatsächlich kalkulieren die Futures Märkte keine geldpolitischen Veränderungen vor dem ersten Quartal des nächsten Jahres ein.

Dies macht Sinn, denn die Wirtschaftsnachrichten aus dem UK haben im Vergleich zu den Prognosen in den letzten Monaten enttäuscht, und die Kerninflation bleibt niedrig. Auch das Lohnwachstum schaffte es nicht, deutlich zu steigen, trotz der geringsten Arbeitslosenquote in mehr als sechs Jahren.

Die BoE veröffentlicht keine erklärende Stellungnahme, falls keine politische Umstellung stattfindet. Dies bedeutet, dass die Investoren voraussichtlich auf die Publikation des Sitzungsprotokolls warten müssen, um einen Einblick in die eigentliche Haltung zu erhalten. Das bedeutet, dass sich die Ankündigung als Nicht-Ereignis für das Britische Pfund erweisen könnte.

Der US Dollar legte im Overnight-Handel leicht zu und stieg gegenüber den meisten seiner Hauptgegenstücke an. Dieser Anstieg schien eine Spiegelung der Kursbewegung in den 2-Jahres-Staatsanleihen-Futures zu sein, und ähnlich stark deutet er auf eine sich festigende Front-End-Zinserwartung als Treibkraft hinter dem Greenback an, nachdem das Protokoll der März-Sitzung der Fed zuvor veröffentlicht worden war.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:00

NZD

ANZ Truckometer Heavy (M/M) (MÄRZ)

-0,4%

-

-0,4%

23:30

AUD

AiG Bauleistungsindex (MÄRZ)

50,1

-

43,9

2:00

JPY

Tokio, durchschn. unbesetzte Bürostellen (%) (MÄRZ)

5,30

-

5,31

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:00

EUR

Deutsche Industrieproduktion (M/M) (FEB)

0,2% (A)

-0,4%

Mittel

6:00

EUR

Deutsche Industrieproduktion (J/J) (FEB)

-0,3% (A)

0,0%

Mittel

6:00

EUR

Deutschlands Handelsbilanz (FEB)

19,2 Mrd. (A)

15,9 Mrd.

Mittel

6:00

EUR

Deutschlands Saldo der Leistungsbilanz (FEB)

16,6 Mrd. (A)

15,9 Mrd.

Mittel

6:00

EUR

Deutsche Exporte, saisonbereinigt (M/M) (FEB)

1,5% (A)

-2,1%

Mittel

6:00

EUR

Deutsche Importe, saisonbereinigt (M/M) (FEB)

1,8% (A)

-0,2%

Mittel

6:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (J/J) (MÄRZ P)

14,6% (A)

28,9%

Tief

6:30

AUD

Währungsreserven (A$) (MÄRZ)

-

64,3 Mrd.

Tief

7:00

GBP

Halifax Hauspreise (M/M) (MÄRZ)

0,1%

-0,3%

Tief

7:00

GBP

Halifax Hauspreise 3Mt./Jahr (MÄRZ)

8,2%

8,3%

Tief

8:30

GBP

Sichtbare Handelsbilanz (£/Mio) (FEB)

-9000

-8412

Mittel

8:30

GBP

Handelsbilanz Nicht-EU (£/Mio) (FEB)

-2000

-1745

Mittel

8:30

GBP

Handelsbilanz (£/Mio) (FEB)

-1500

-616

Mittel

11:00

GBP

BoE Anlagekaufziel (APR)

375 Mrd.

375 Mrd.

Hoch

11:00

GBP

Bank of England Bankzins

0,50%

0,50%

Hoch

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0563

1,0687

1,0734

1,0811

1,0858

1,0935

1,1059

GBP/USD

1,4552

1,4717

1,4792

1,4882

1,4957

1,5047

1,5212

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.