Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #CTSI formed a rising double bottom and all averages are rising. We need a break above the neckline at $0.75. If this works out we would activate new targets for $CTSI at around the psychological area of $1 - But before that we need to defend my RSI border at 48.5 #Crypto $BTC https://t.co/IeRFTgQosM
  • $DAX - still 20 minutes left before markets close in #Europe - #DAX closed 8 Trading Day in a row in the #Bouhmidi-Bandwidth - Today we broke out at the upper Band https://t.co/FE74sACGSt
  • #Oil https://t.co/F4VbkKTzfu https://t.co/wKTQxOCpLU
  • #ZILUSD - is in a trading range and triangle. The good thing is that $ZIL is pushing through its uptrend. A breakout above the $0.21 - $0.22 area could continue the uptrend and activate the next price target at $0.26. #Zilliqa #Zilliqans https://t.co/lIPVf8GGGX
  • Kurse kommen immer zurück und bieten erneute Chancen. Es gibt also keinen Grund für FOMO. Damit verabschiede ich mich wieder in die Elternzeit. Eventuell später kurz wieder online. Viel Erfolg allen! #Daytrading #DAX https://t.co/iRTJNMTQV8
  • Bitcoin und #Ethereum unter Druck - Türkei verbietet Krypto-Zahlungen 👉https://t.co/QzwPGVjO16 #BTCUSD #Turkey #Bitcoin #Kryptowaehrung #Kryptowaehrungen #Kryptoverbot #Blockchain @TimoEmden @mertvesting https://t.co/NIwFBVAhoZ
  • #dogecoin - since April we can see a parabolic increase in $DOGE. Technically speaking after this great surge in price, I think we could see a correction coming in, which would be healthy for the bullish trend. Look on #RSI its also overbought. $0.20 is an important support https://t.co/5PlJFBLRPF
  • Der #DowJones steigt den 2.Tag in Folge und bestätigt somit weiterhin den saisonalen Effekt zur Mitte des Monats. Der 9 bis 11 Handelstag gelten statistisch als die besten Tage zum Einstieg in den $DJIA - Meld dich kostenfrei für meinen Börsenbrief an: https://t.co/QMG3gqOWYA https://t.co/wfp1OqaUEA
  • Also entweder er versucht ab hier bereits eine Erholung oder weiter unter zwischen 340-350. Ich persönlich würde Letzteres favorisieren für einen Trade. #Daytrading https://t.co/kY7pPOnFfm https://t.co/Ixx3HmmoQE
  • #DAX die letzten CFD ATHs im Test. https://t.co/qRQ0lUE0QB
US Dollar könnte sich zurückziehen, da ADP, ISM Daten politischen Ausblick der Fed belasten

US Dollar könnte sich zurückziehen, da ADP, ISM Daten politischen Ausblick der Fed belasten

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Anknüpfungspunkte:

  • US Dollar könnte fallen, da ADP, ISM Daten Fed-Ausblick untergraben
  • Kommentare des neuseeländischen Finanzministers senden den Kiwi Dollar über Nacht tiefer
  • Erhalten Sie FX Marktanalysen in Echtzeit mit DailyFX on Demand

Der US Dollar stieg im Overnight-Handel weiter, und der Kurs steht davor, zum fünften Tag in Folge höher zu traden. Diese Bewegung erfolgte nach einer Zunahme der Front-End US Staatsanleiherenditen, was darauf hindeutet, dass die sich festigenden geldpolitischen Erwartungen der Treiber sind. In den nächsten Stunden wird die politische Spekulation zur Fed von den März-Berichten zur ADP Beschäftigung und ISM Manufacturing bestimmt. Der erste wird voraussichtlich im Vergleich zum Vormonat eine Zunahme der Arbeitsverträge im Privatsektor aufzeigen, während letzterer einen leichten Rückgang in der Aktivität im Herstellungssektor ausweisen sollte.

Die US Wirtschaftsnachrichen haben sich im Vergleich zu den Konsensprognosen seit Dezember verschlechtert. Dies warnt uns davor, dass die Analysten die Stärke der weltgrößten Volkswirtschaft womöglich überschätzen, was negative Überraschungen möglich macht. Schlechtere Ergebnisse könnten die Erwartungen der Investoren dahingehend beeinflussen, wann der zinsentscheidende FOMC-Ausschuss mit der Erhöhung der Zinssätze beginnen wird. Dies könnte die Unterstützung des Greenback schwächen, und er könnte sinken. Die Fed Funds Futures notieren die erste Benchmark-Zinserhöhung nach dem QE im Oktober.

Der New Zealand Dollar war leistungsschwach und fiel gegenüber seinen Hauptgegenstücken um durchschnittlich 0,8 Prozent. Dieser Rückgang erfolgte nach Bemerkungen von Neuseelands Finanzminister Bill English, der sagte, die Stärke des Kiwi stelle eine Herausforderung für die Exporteure dar und widerlegte die Aussicht auf Parität mit dem Aussie. Er sagte, er werde dies “erst glauben, wenn er es sieht”. Es ist unklar, warum der Markt einem so vagen Kommentar ohne eigentliche politische Orientierung derart viel Bedeutung beimass.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:30

AUD

AiG Herstellungsperformance-index (MÄRZ)

46,3

-

45,4

23:00

AUD

CoreLogic RP Data Hauspreisindex (M/M) (MÄRZ)

1,4%

-

0,3%

23:00

NZD

QV Immobilienpreise (J/J) (MÄRZ)

7,7%

-

6,4%

23:50

JPY

Tankan Großherstellerindex (1Q)

12

14

12

23:50

JPY

Tankan Großhersteller-Ausblick (1Q)

10

16

9

23:50

JPY

Tankan Index großer nicht verarbeitender Unternehmen (1Q)

19

17

17

23:50

JPY

Tankan Ausblick großer nicht verarbeitender Unternehmen (1Q)

17

18

16

23:50

JPY

Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q)

-1,2%

0,5%

8,7%

23:50

JPY

Tankan Kleinhersteller-Index (1Q)

1

4

1

23:50

JPY

Tankan Kleinhersteller Ausblick (1Q)

0

4

-5

23:50

JPY

Tankan Nicht-Herstellungsindex (1Q)

3

1

-1

23:50

JPY

Tankan nicht-herstell. Kleinunternehmer Ausblick (1Q)

-1

-1

-4

0:30

AUD

Baugenehmigungen (M/M) (FEB)

-3,2%

-4,0%

5,9%

0:30

AUD

Baugenehmigungen (J/J) (FEB)

14,3%

10,7%

9,2%

1:00

CNY

PMI Herstellung (MÄRZ)

50,1

49,7

49,9

1:00

CNY

PMI des nicht-verarbeitenden Gewerbes (MÄRZ)

53,7

-

53,9

1:35

JPY

Markit/JMMA Herstellungsindex PMI (MÄRZ F)

50,3

-

50,4

1:45

CNY

HSBC Herstellungsindex PMI (MÄRZ F)

49,6

49,3

49,2

5:00

JPY

Verkäufe Kraftfahrzeuge (J/J) (MÄRZ)

-13,1%

-

-14,2%

5:30

AUD

Rohstoffindex (MÄRZ)

83,7

-

86,1

5:30

AUD

Rohstoffindex (J/J) (MÄRZ)

-19,7%

-

-21,6%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

7:30

CHF

PMI Herstellung (MÄRZ)

47,9 (A)

47,3

Tief

7:45

EUR

Markit/ADACI Italiens Herstellungindex PMI (MÄRZ)

53,3 (A)

51,9

Tief

7:50

EUR

Markit Frankreichs Herstellungsindex PMI (MÄRZ F)

48,8 (A)

48,2

Mittel

7:55

EUR

Markit/BME Deutschlands Herstellungindex PMI (MÄRZ F)

52,8 (A)

52,4

Mittel

8:00

EUR

Markit Herstellungsindex PMI der Eurozone (MÄRZ F)

52,2 (A)

51,9

Mittel

8:30

GBP

Markit UK Herstellungsindex PMI, saisonbereinigt (MÄRZ)

54,4 (A)

54,0

Hoch

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0499

1,0631

1,0681

1,0763

1,0813

1,0895

1,1027

GBP/USD

1,4585

1,4700

1,4759

1,4815

1,4874

1,4930

1,5045

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.