Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 USD Langfristige TIC Flows, netto (SEP), Aktuell: $49.5b Erwartet: N/A Vorher: -$41.2b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-18
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,19 % Dax 30: 0,09 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/4dLvBhOCB2
  • In Kürze:🇺🇸 USD Langfristige TIC Flows, netto (SEP) um 21:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -$41.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-18
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,48 % Gold: 0,21 % WTI Öl: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Tjv5EWg1H1
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,36 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,29 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kO67104qoi
  • ✅ Be always aware of the unexpected when #trading markets 👆 and get familiar with that „normal“ behavior. Otherwise you will stay just a forecaster. That’s nothing bad, but if you really want to be a #trader you better switch your mind early. ✅
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,22 % Dax 30: 0,16 % Dow Jones: 0,13 % S&P 500: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/250w494Kp0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,51 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CKI8KNdLEO
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,48 % Gold: 0,32 % WTI Öl: -1,80 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/arpICAzVGG
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,49 % 🇪🇺EUR: 0,25 % 🇨🇭CHF: 0,21 % 🇨🇦CAD: 0,10 % 🇳🇿NZD: 0,04 % 🇦🇺AUD: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/h4XxH5XS94
DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

2015-03-31 12:15:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) – Der DAX legte zum Ende des ersten Quartals eine Achterbahnfahrt hin und pendelt derzeit um die psychologisch wichtige und spannende 12.000er Marke.

Sollte der Grund für die kurzzeitige versiegende Nachfrage und der Fall zurück unter das 12.000er Level tatsächlich in dem Gerücht zu suchen sein, wonach die EZB früher als erwartet ihr erst Anfang März gestartetes Anleiheaufkaufprogramm zurückfahren könnte, kann dies in meinen Augen zügig als haltlos entkräftet werden.

Der Euro gab beispielsweise am Dienstagmorgen deutlich nach, verlor den Kampf um die 1,08er Marke zum US-Dollar.

Und auch aus fundamentaler Sicht sind diese Gerüchte rein spekulativ, denn die Inflation der Euro-Zone für den Monat März ohne Berücksichtigung der Energiepreise fiel widererwarten auf 0,6%, und somit nach Januar 2015 auf seinen historisch niedrigsten Stand.

Und das sind definitiv keine Voraussetzungen für die EZB Überlegungen anzustrengen, vom geldpolitischen Gaspedal zu steigen.

DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Für den DAX bleibt es somit spannend, ob es für einen Quartalsschluss über 12.000 Punkte tatsächlich reicht. Unabhängig hiervon hat der DAX in meinen Augen vor der Ostereier-Suche am verlängerten Wochenende zudem eine gute Chance sich noch einmal in Richtung seines Allzeithochs aufzumachen. Die Volatilität wird zum Ende der Handelswoche eher zurückgehen, wie häufig bereits historisch zu beobachten war.

Und eine abnehmende Volatilität wirkt eher stabilisierend, zumeist versehen mit einer „dezenten“ Aufwärtsdrift.

Sollte es zu breitangelgten Gewinnmitnahmen und einem Fall unter 12.000 Punkte kommen, dann vermutlich erst nach Ostern in der kommenden Woche.

DAX Tageschart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

@JensKlattFX

DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

instructor@dailyfx.com

DAX mit Achterbahnfahrt zum Quartalsende - Kampf um die 12.000

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.