Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,26 % 🇪🇺EUR: 0,13 % 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇨🇦CAD: -0,08 % 🇨🇭CHF: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/e647cgYU0B
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,22 % WTI Öl: 0,02 % Gold: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/lHnDDY4UWS
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EJPBS8eAJ4
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,66 % CAC 40: 0,65 % FTSE 100: 0,58 % S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ro2bON8gSQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,08 % Silber: 0,00 % Gold: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/LZlHOzOeLO
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/XXdsofJ8v2
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,09 % S&P 500: 0,66 % Dax 30: 0,41 % CAC 40: 0,36 % FTSE 100: 0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9zXjF207ti
  • @lisaabramowicz1 https://t.co/YSTAfDcp99
  • #Lumber is at the moment third best performing asset after #bitcoin and #nasdaq . What is behind it? https://t.co/qGLdcH99Ar
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,70 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gxcxKQu45s
Euro wird kaum in positiver deutscher ZEW Umfrage Stärke finden

Euro wird kaum in positiver deutscher ZEW Umfrage Stärke finden

2015-03-17 05:55:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Bessere deutsche ZEW Umfragedaten werden Euro kaum Unterstützung bieten
  • NZ Dollar steigt mit Risikoneigung, da asiatische Aktien der Wall Street höher folgen
  • Sehen Sie Wirtschaftsveröffentlichungen direkt auf Ihren Charts - mit der DailyFX News App

Die deutsche ZEW Umfrage zum Sentiment der Analysten titelt den Wirtschaftskalender in den europäischen Handelsstunden. Der Index zu den zukünftigen Erwartungen sollte im März auf 59,4 steigen, was der fünfte Anstieg in Folge und das höchste Level seit 14 Monaten wäre. Ein positives Ergebnis wird jedoch die expansiv eingestellte Haltung der EZB nicht verändern und existiert vielleicht sogar aufgrund der Stimulusexpansion der Zentralbank. Daher wird ein solches Ergebnis kaum den Euro stützen.

Später werden die US Wirtschaftsdaten im Rampenlicht stehen, mit neuen Zahlen zu den Wohnungsbaubeginnen und Baugenehmigungen für Februar. Ersterer Wert dürfte zum zweiten Monat in Folge fallen, um 2,4 Prozent, während letzterer den ersten Anstieg seit Oktober 2014 erzeugt. Die US Wirtschaftsnachrichten haben im Vergleich zu den Prognosen seit Beginn des Jahres zunehmend enttäuscht, doch eine Wiederholung des Musters wird dieses Mal kaum zu einer starken Reaktion im US Dollar führen, da die Trader auf das Ergebnis des FOMC Meeting in dieser Woche warten, bevor sie sich zu einer Richtung bekennen.

Der New Zealand Dollar zeigte im sonst ruhigen nächtlichen Handel eine gute Performance um stieg um bis zu durchschnittlich 0,3 Prozent gegen seine führenden Gegenstücke. Der Anstieg folgte einer Rallye der asiatischen Börsen aufgrund einer gesteigerten Risikoneigung. Der MSCI Asia Pacific Regional Benchmark Aktienindex stieg 1 Prozent und folgte einer positiven Entwicklung auf der Wall Street.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:30

AUD

ANZ Roy Morgan Weekly Verbrauchervertrauen

110,8

-

110,3

0:30

AUD

RBA Sitzungsprotokoll März

-

-

-

2:00

CNY

Ausländische Direktinvestments CNY (J/J) (FEB)

0,9%

-

-

3:04

JPY

BOJ jährlicher Anstieg der Geldmenge (¥)

80 Bil.

80 Bil.

80 Bil.

5:00

JPY

Leitindex (JAN F)

105,5

-

105,1

5:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (JAN F)

113,3

-

113,0

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

7:00

EUR

EU 25 Pkw-Neuzulassungen (FEB)

-

6,7%

Tief

10:00

EUR

Eurozone Beschäftigung (Q/Q) (4Q)

-

0,4%

Tief

10:00

EUR

Eurozone Beschäftigung (J/J) (4Q)

-

0,6%

Tief

10:00

EUR

Deutsche ZEW Umfrage (aktuelle Situation) (MÄRZ)

52,0

45,5

Hoch

10:00

EUR

Deutsche ZEW Umfrage (Econ Sentiment) (MÄR)

59,4

53,0

Hoch

10:00

EUR

Eurozone ZEW Umfrage (Econ Sentiment) (MÄR)

-

52,7

Mittel

10:00

EUR

Eurozone VPI (M/M) (FEB)

0,6%

-1,6%

Mittel

10:00

EUR

Eurozone VPI (J/J) (FEB F)

-0,3%

-0,3%

Mittel

10:00

EUR

Eurozone VPI - Kern (J/J) (FEB F)

0,6%

0,6%

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0225

1,0387

1,0477

1,0549

1,0639

1,0711

1,0873

GBP/USD

1,4565

1,4685

1,4757

1,4805

1,4877

1,4925

1,5045

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.