Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #WTI sieht weiterhin schwach aus mMn. #Oelpreis #CL_F #Crudeoil https://t.co/VvUu7ypdan
  • Im Kassa muss auch einiges an Überzeugungsarbeit geleistet werden mE. die 300 ist ein harter Widerstand und auch darüber ist es nicht ausgestanden. #DAX30 $DAX https://t.co/asAgOZi16b https://t.co/tbWH5WZrYS
  • Ja, bin aktuell etwas biased aber manchmal hat meine Intuition Recht. Leider. Ansonsten könnte ich sie direkt abstellen, wenn es nicht so wäre. Ein positiver Schub gleich nach Kassa-Eröffnung ist noch kein Trend. Schauen wir mal. Bin an der Seitelinie #DAX https://t.co/u482yVEImW
  • #DAX30 https://t.co/lgUYRbKosk
  • Daily DAX Prognose: Bullenritt keine ausgemachte Sache mehr 👉https://t.co/Guuz442Wh6 #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Trading https://t.co/cm5f7aDSL1
  • #Zilver heeft historisch gezien een sterke neiging om te pieken eind april. In mijn analyse kon ik voor de laatste 47 jaar vaststellen dat in de periode van 13-5 t/m 24-6 de zilverprijs in 30 gevallen een dalende tendens vertoont (63,82%). $SLV #beurs @SvdHijden https://t.co/kwcUI6Keri
  • #Aktien #Earnings $SNAP EPS: $0.00 vs ($0.05) est Revenue: $769.5M, +66.4% (Erstes Mal positiver FCF) $INTC EPS: $1.39 vs $1.14 est Revenue: $19.7B, -0.7% YoY (Prognose angehoben)
  • #Covid19 Fallzahlen und #Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage #Inzidenz: 164 (161,1), vollständig geimpft: 6,9 % (6,8 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 133,2 (136,9), vollständig geimpft: 26,9 % (26,4 %)
  • Daten und Earnings heute •JAP VPI / EMI Mrz •GB Einzelhandelsumsätze Mrz •GB/DE/EU/USA Markit EMI Apr •USA Verkäufe neuer Häuser Mrz •#AmericanExpress, Schlumberger, Honeywell, Kimberly Clark •#Daimler
  • #Aktien Performance Überblick Donnerstag: #DAX30 CFD: +0,11 %, #DAX Kassa +0,82 % (15.320), #SP500 Kassa -0,92 % (4.135) Freitag Asien: SCI +0,05 %, HSI +0,90 %, #Nikkei -0,68%, Kospi +0,03 %
Schweizer Franken könnte mit Wetten aufgrund von EPI Daten vor SNB Meeting steigen

Schweizer Franken könnte mit Wetten aufgrund von EPI Daten vor SNB Meeting steigen

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Anknüpfungspunkte:

  • Kiwi Dollar glänzt, während asiatische Börsen frühe Verluste abschütteln
  • Schweizer Franken könnte steigen, falls EPI Prognosen übertrifft und Stimulusaussicht der SNB abkühlt
  • Sehen Sie Wirtschaftsveröffentlichungen direkt auf Ihren Charts - mit der DailyFX News App

Der New Zealand Dollar glänzte im nächtlichen Handel und stieg um bis zu durchschnittlich 0,4 Prozent gegen seine führenden Gegenspieler. Die Bewegung folgte einem Rebound der asiatischen Börsen, was auf eine sich stabilisierende Risikoneigung als der Auslöser hinter dem Anstieg der sentimentempfindlichen Währung deutet. Regionale Börsen fielen zunächst in Ohnmacht, scheinbar der negativen Entwicklung auf der Wall Street vom Freitag folgend, doch machten sie schnell einigen Boden wieder gut. Die Korrelation zwischen dem NZD/USD und dem MSCI World Aktienindex liegt nun bei 0,91 (auf Basis von rollierenden 20-Tages-Studien).

Die Schweizer EPI Zahlen titeln eine ansonsten ruhige europäische Datenagenda. Gemäß den Erwartungen fällt die Inflationsrate für den Großhandel im Jahresvergleich im Februar um 3,3 Prozent, was den größten, negativen Wert seit November 2009 darstellt. Die schweizer Preiswachstumszahlen haben die Konsensprognosen seit Oktober 2014 zunehmend übertroffen, was eine positive Überraschung ermöglicht. Solch ein Ergebnis könnte die Spekulation antreiben, dass die SNB bei dem Meeting in dieser Woche keine neuen Lockerungsmaßnahmen ankündigen wird, was den Schweizer Franken kurzzeitig anheben könnte.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:30

NZD

Dienstleistungs-Performance Index (FEB)

55,6

-

57,8

0:30

AUD

Verkäufe neuer Kraftfahrzeuge (M/M) (FEB)

2,9%

-

-1,9%

0:30

AUD

Verkäufe neuer Kraftfahrzeuge (J/J) (FEB)

4,1%

-

0,2%

4:00

JPY

Tokyo Verkauf von Eigentumswohnungen (J/J) (FEB)

-2,0%

-

-8,1%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

8:00

CHF

SNB Sichteinlagen

-

-

Tief

8:15

CHF

Einzelhandelsumsätze (J/J) (JAN)

-

1,9%

Tief

8:15

CHF

Hersteller- & Importpreise (M/M) (FEB)

-1,0%

-0,6%

Mittel

8:15

CHF

Hersteller & Import Preise (J/J) (FEB)

-3,3%

-2,7%

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0187

1,0359

1,0428

1,0531

1,0600

1,0703

1,0875

GBP/USD

1,4386

1,4583

1,4664

1,4780

1,4861

1,4977

1,5174

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.