Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,19 % 🇳🇿NZD: 0,14 % 🇦🇺AUD: 0,11 % 🇬🇧GBP: 0,03 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/qxMjRcCvMj
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,57 % CAC 40: 0,54 % S&P 500: 0,29 % Dow Jones: 0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/4vDGRdmPcZ
  • Gold > 1.600 USD #XAUUSD
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Wall Street wie immer Stabilisierungsfaktor https://t.co/1elSnA0haY #DAX #DAX30 #Trading #Aktien @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/bbb7lWxEiX
  • Good morning. #DAX Futures positive overnight, but haven’t closed the gap from Monday yet. Today we have many speaks by #Fed members and #Fomc protocol. Aside UK CPI nothing relevant from EU. Deutsche Telekom Earnings. #DAX30 https://t.co/JoMAnk3v4q
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,98 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,87 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Juu3LpHApI
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,10 % 🇳🇿NZD: 0,09 % 🇬🇧GBP: 0,03 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/YYYdmrKaBo
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,63 % Dax 30: 0,62 % Dow Jones: 0,28 % S&P 500: 0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/UFc9VlN8AR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,90 % Silber: 0,52 % Gold: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/nsSCYSaAKo
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,14 % 🇦🇺AUD: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/nfeva8VcXf
EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

2015-02-27 10:00:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Zum Ende der Woche werden das Bruttoinlandsprodukt und die Privaten Konsumausgaben der Vereinigten Staaten veröffentlicht. Sollten das BIP und die Konsumausgaben nicht unter den Erwartungen herausgegeben werden oder sogar darüber notieren, würde dies einen weiteren Druck auf die Fed aufbauen, die Zinsen eher früher als später zu erhöhen. Ein Grund gestiegene Konsumausgaben zu erwarten könnte der gefallene Ölpreis sein. Hier könnte das durch günstigere Benzinpreise gesparte Geld für andere Konsumgüter ausgegeben worden sein.

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Obwohl sich der EUR/USD noch immer zwischen der Region um 1,1540 und 1,1100 befindet, konnte er aus dem noch engeren Seitwärtskanal, in dem er sich den bisher größten Teil von 2015 befand (gelber Kasten), ausbrechen. Mit dieser gestrigen Entwicklung rückt ein Mehrjahrestief im EUR/USD näher. Allerdings muss auch hier der Bereich um 1,1100 als starker Unterstützungsbereich angesehen werden.

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

@MarcZimermanFX

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

instructor@dailyfx.com

EUR/USD: Weitere Abwärtsimpulse durch positive US-Daten?

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.