Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

2015-01-22 10:09:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Am heutigen Donnerstag steht der Zinssatzentscheid, bzw. die Pressekonferenz der EZB an, in der von Mario Draghi erwartet wird, dass er ein QE-Maßnahmen-Paket verkündet, über dessen Höhe gestern Gerüchte zu Tage gekommen sind. Angeblich ist geplant Anleihenaufkäufe in Höhe von monatlich 50 Mrd. Euro zu tätigen. Sollten diese im Zeitraum von März 2015 bis Ende 2016 stattfinden, so würde das Gesamtvolumen bei 1,1 Billionen Euro liegen. Sicher ist, dass heute um 14:30 Uhr die gesamte Finanzwelt an den Lippen von Mario Draghi hängen wird.

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

In Bezug auf das Devisenpaar EUR/GBP sind auch die gestern herausgegebenen Minutes der Bank of England interessant, aus denen ersichtlich war, dass die zwei Befürworter einer Zinsanhebungim Notenbankgremium ihre Meinung änderten. Trotz dieser überraschenden Entwicklung bleibt der Grundmodus im EUR/GBP aufgrund des schwachen Euros weiterhin bearish.

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Unsere Analysten kommentieren Marktereignisse in Echtzeit:

Echtzeitnachrichten-Feed

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem:

DailyFX-Forum

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren:

Startpunkt für Trading-Beginner

Sie möchten mit dem Handelsprogramm unserer Experten handeln? Alle Charts wurden mit der Trading Station angefertigt, die mehrmals als beste Handelsplattform in ihrer Klasse ausgezeichnet wurde. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dieses System mit einem Demokonto kostenlos zu nutzen:

Trading Station

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

@MarcZimermanFX

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

instructor@dailyfx.com

EUR/GBP: Erwartungen an QE seitens der EZB

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.