Verpassen Sie keinen Artikel von Marc Zimmermann

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Marc Zimmermann abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Bank of England GBP

(DailyFX.de) – Diesen Donnerstag erfolgt die Zinssatzentscheidung der Bank of England. Der Erwartungskonsens liegt bei einer Beibehaltung des aktuellen Zinsniveaus von 0,50%. Zwar wird von der Mehrheit der Marktteilnehmer eine Zinsanhebung seitens der BoE noch in 2015 erwartet, doch schon bei den letzten Entscheidungen fand Mark Carney genug Gründe, um eine Anhebung des Zinses aufzuschieben. Damit verfolgte er dieselbe Notenbankpolitik wie sie aktuell von der Fed verfolgt wird, welche sich auch davor sträubt eine restriktive Geldpolitik zu betreiben. Die Argumentation sieht in beiden Fällen ähnlich aus. Es wird auf verschiedene Aspekte der jeweiligen Wirtschaft hingewiesen, die sich noch nicht komplett erholt haben. Populäre Gründe sind dabei die Inflation und der Arbeitsmarkt (nicht verwunderlich, da sich die Mandate der meisten Notenbanken auf diese Punkte konzentrieren). Aber auch andere Probleme wie eine Immobilienmarktblase in England oder eine mögliche Blase auf den Aktienmärkten führen zu erhöhter Vorsicht unter den Notenbänkern. Allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass niedrige Leitzinsen einer der Gründe für verschiedenste Assetpreisblasen sind.

Zinssatzentscheidung der Bank of England - Erwartungen und Gelegenheiten

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Im Hinblick auf das heutige Event sind vor allem Kommentare in Bezug auf eine baldige Zinserhöhung interessant. Schon bei den letzten Leitzinsentscheidungen der Bank of England wurde die Entscheidung, den Zins unverändert zu lassen, nicht Einstimmig getroffen. Ob nun weitere Mitglieder des Direktoriums auf eine baldige Zinsanhebung pochen wird jedoch vermutlich erst in den Minutes offenbart. Trotzdem wird jeder Kommentar, der restriktiven Charakter hat, sich bullish auf das britische Pfund auswirken.

Um auf eine Stärke im GBP zu spekulieren ist meiner Meinung nach jedoch das Cable (GBP/USD) eine denkbar schlechte Wahl, da sich dieses Devisenpaar momentan in einem dominanten Abwärtstrend befindet gegen dessen Momentum man sich nicht stemmen sollte. Die attraktivere Wahl ist hier das EUR/GBP, welches sich durch die Schwäche des Euro bereits in einem Abwärtstrend befindet, welcher bei einer aufkommenden Stärke des Pfund noch an Dynamik gewinnen könnte.

Zinssatzentscheidung der Bank of England - Erwartungen und Gelegenheiten

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Unsere Analysten kommentieren Marktereignisse in Echtzeit:

Echtzeitnachrichten-Feed

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem:

DailyFX-Forum

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren:

Startpunkt für Trading-Beginner

Sie möchten mit dem Handelsprogramm unserer Experten handeln? Alle Charts wurden mit der Trading Station angefertigt, die mehrmals als beste Handelsplattform in ihrer Klasse ausgezeichnet wurde. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dieses System mit einem Demokonto kostenlos zu nutzen:

Trading Station

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Zinssatzentscheidung der Bank of England - Erwartungen und Gelegenheiten

@MarcZimermanFX

Zinssatzentscheidung der Bank of England - Erwartungen und Gelegenheiten

instructor@dailyfx.com

Zinssatzentscheidung der Bank of England - Erwartungen und Gelegenheiten