Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇪🇺EUR: -0,07 % 🇬🇧GBP: -0,22 % 🇳🇿NZD: -0,41 % 🇦🇺AUD: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/i40xRV5GZS
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,71 % CAC 40: -0,76 % Dow Jones: -0,78 % Dax 30: -0,89 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/r2VgmFuql3
  • DAX Ausblick: Das Sentiment bekommt schlechte Laune https://t.co/W74oALXnF2 #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/XUitWy4Z91
  • Good morning. #Dax futures negative overnight and are testing .700 zone. #Apple revenue warning weighs on sentiment. Today we have #ZEW Indicators for EU and Germany. Should not be difficult to miss expectations. #DAX30 https://t.co/OXnTdvgiBL
  • RT @Schuldensuehner: Maybe it needs $1.4tn comp to sound alarm bell: Apple warns that quarterly rev would fall short of $63-67bn guidance i…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,91 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,79 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jbXPp8dx1X
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,13 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,10 % 🇳🇿NZD: -0,29 % 🇦🇺AUD: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JMCDjWR8TV
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,47 % S&P 500: -0,49 % Dow Jones: -0,53 % CAC 40: -0,55 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GCZ6VuvLPK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,64 % Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/2Bq3nsKCIU
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇪🇺EUR: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,13 % 🇦🇺AUD: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/bun2sbcukz
USD/JPY: Shinzo Abe kündigt Parlamentsauflösung und Neuwahlen an

USD/JPY: Shinzo Abe kündigt Parlamentsauflösung und Neuwahlen an

2014-11-18 11:42:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Bereits in den letzten Tagen zogen Spekulationen vorgezogener Wahlen in Japan an. Das Land rutschte in die Rezession. Nach einem enttäuschenden zweiten Quartal schrumpfte auch im dritten Quartal die japanische Wirtschaft. Um 0,4 Prozent fiel die Wirtschaftsleistung im letzten Quartal auf der Insel. Auch die Mehrwertsteuererhöhung, die Anfang April erfolgte, lastete auf dem Output der Wirtschaft. Auch diesem Grund verkündete Ministerpräsident neben der Parlamentsauflösung und Neuwahlen in seiner heutigen Verkündung auch an, die nächste Steuererhöhung aufzuschieben.

Der USD/JPY testete zum Zeitpunkt der Verkündung gerade die 117 und stand damit nahe seines Mehrjahreshochs. Direkt auf die Verkündung hin setzte der Kurs sich von dieser Region zurück und fiel im Tief auf die 116,38. Sollte mit einem neuen Parlament nicht mehr der politische Rückhalt gegeben sein, eine ultralockere Geldpolitik aufrecht zu erhalten, wäre mit einer deutlicheren Korrektur in diesem Devisenpaar zu rechnen. Doch aus meiner Sicht führt kein schneller Schritt vom Pfad der expansiven Ausrichtung der Bank of Japan, sodass diesen Spekulationen bald schon der Nährboden gekommen werden könnte. Meine Einschätzung für den USD/JPY bleibt daher weiterhin bullish. Ein nachhaltiger Bruch des Mehrjahreshochs von 117,04 eröffnet aus meiner Sicht weiteres Potenzial Richtung 120.

USDJPY Daily Chart

USD/JPY: Shinzo Abe kündigt Parlamentsauflösung und Neuwahlen an

SSI Sentiment Die privaten Händler über den Broker FXCM hingegen setzen aktuell mehrheitlich auf eine USD/JPY Kehrtwende. Der jüngste Ausbau der mehrheitlichen Short-Ausrichtung lässt sich als Bestätigung des aktuellen Auftriebs werten und lässt sich aktuell bullish werten. Lediglich 45% der offenen Positionen setzen auf Dollarstärke gegenüber dem Yen.

Mehr Informationen hierzu unter: Speculative Sentiment Index - 18.11.2014.

USD/JPY: Shinzo Abe kündigt Parlamentsauflösung und Neuwahlen an

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

USD/JPY: Shinzo Abe kündigt Parlamentsauflösung und Neuwahlen an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.