Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,85 % Silber: 0,54 % WTI Öl: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GEJgx8id6k
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇦CAD: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,31 % 🇦🇺AUD: -0,50 % 🇬🇧GBP: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/EM5QtddeBU
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,29 % Dow Jones: -0,49 % CAC 40: -1,55 % Dax 30: -2,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/EkbL9vZ5X2
  • #DAX #DowJones und #SPX: Die Verluste gehen weiter https://t.co/oASlBGKpSG #coronavirus #Aktien #WallStreet #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/EACRfgtpra
  • #Volatility: Daily updated #Bouhmidi - Bands for #DAX #FX #Gold #OOTT: https://t.co/JnVoAgBQrW @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/Udx9Ed7DZU
  • Always respect the market, but hey, sometimes market can be as dumb as a stubborn donkey. It is not as if many have warned of the effects of the virus before. #Stockmarket #Economy #coronavirus #COVID19
  • https://t.co/Mg76BKAE9d
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,81 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/heDvLZZywV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,85 % Silber: 0,64 % WTI Öl: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/scrUeHOv8S
  • First #COVIDー19 case near Düsseldorf Germany North-Rhine-Westfalia
USD/CAD: Doppelte Arbeitsmarktdaten

USD/CAD: Doppelte Arbeitsmarktdaten

2014-11-07 09:47:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Neben den Nonfarm Payrolls der USA werden heute auch die Arbeitsmarktdaten von Kanada erwartet. Dies bedeutet, dass in diesem Währungspaar die Wahrscheinlichkeit für eine Überraschung und eine damit einhergehende Dynamik im Preis besonders groß ist. Mit der letzten Arbeitslosenquote von 6,8% erreichte Kanada ein 6-Jahrestief, während der letzte Inflationsbericht eine Punktlandung auf dem Zielniveau von 2% vollführte. Trotzdem zeigt sich der kanadische Dollar in der letzten Zeit eher schwach, auch die Großspekulanten, die im COT-Bericht ihre Positionen offenlegen, sind im CAD Netto-Short positioniert.

USD/CAD: Doppelte Arbeitsmarktdaten

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Aufgrund des starken USD und der CAD-Schwäche erleben wir im USD/CAD aktuell einen Aufwärtstrend, der den nächsten Widerstand in der Region um 1,1470 findet, mit einem Unterstützungsbereich um 1,1370.

USD/CAD: Doppelte Arbeitsmarktdaten

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

USD/CAD: Doppelte Arbeitsmarktdaten

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.