Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Läuft. TG 1 schon mal realisiert. Nächste Woche kann man eventuell was aufstocken, falls es keine bösen Überraschungen gibt. Schönes #Wochenende allen! #DAX https://t.co/ze082Nz3O3
  • #bitcoins: In order to better recognize the most important chart patterns, I will now start show exemplary price patterns using practical examples like the rising wedge in $BTC - Which chart pattern do you want to see next? #cryptocurrency #education https://t.co/CujbMFpgMT
  • @SalahBouhmidi @Duke_606 @hermeshannah @iG @CHenke_IG @traderherz @RobbertM_IG @IGDeutschland @IGWTreport @andre_stagge Kann ich bestätigen. Hab die Auswertung gesehen. Funzt 😉
  • Von mir aus, kann es jetzt, zumindest temporär, wieder hoch gehen. Bias hin oder her, aber ich will wieder traden und nicht bloß rumsitzen und warten. Test der 15.500 wäre super :)) #DAX
  • Meine Glaskugel mal wieder. #DAX https://t.co/0Fbf0ce3sY https://t.co/9oshwEbVOh
  • #Bitcoin - In den vergangenen 10 Tagen sprachen häufig über die steigende Keilformation im $BTC. - Was ist eine Keilformation und wie funktioniert sie? Erfahre mehr in meinem kurzen Video:👇 https://t.co/SyBEQ4G0cc
  • #GOLD - Its again time for our seasonal #Goldrush strategy. We buy gold on Thursdays at 10pm with #Turbo24 of @IG. On Friday 22H we sell our Turbo24. Historically we could observe an average positive return. #Goldprice today already (+0,26%) - Want to learn more - Follow me https://t.co/OBOaOAeumq
  • #Coffee - What a nice chartbook entry into our seasonal $KC_F - Trade. We trending higher after breaking resistance. Technically we are forming a new impulse wave. Seasonal time period for this trade: April - June. $KT_F #commodity #commodityspeak https://t.co/TElpOL6S2R
  • EUR/USD: Strebt nach oben durch Covid-19 Lockerungen 👉https://t.co/UgXWt7hOMK #EURUSD #USD #Forex #Forextrading $EURUSD special thanks @DanielGMoss and @mertvesting https://t.co/TymRMGfeb9
  • IOTA-Anleger werfen MIOTA aus ihren Depots 👉https://t.co/XiFeCV8dCG #IOTA #IOTUSD #Miota #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Blockchain @TimoEmden https://t.co/B7PJltmKC2
Wechsel des Notenbankchefs der PBoC?

Wechsel des Notenbankchefs der PBoC?

Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst

(DailyFX.de) – Die Reformambitionen des chinesischen Notenbankchefs Zhou Xiaochuan scheinen der chinesischen Regierung nicht zu gefallen. Heute Morgen wurden Berichte veröffentlicht, nach denen Xiaochuans Pläne, das chinesische Finanzsystem zu reformieren, mitunter durch eine weitere Liberalisierung der Zinsen. Aktuell agieren die chinesischen Banken unter einer Zinsobergrenze, die sich am Leitzins der PBoC orientiert. Diese Regel hat unter anderem dazu geführt, dass der Schattenbankenmarkt in China so stark wachsen konnte, da die Marktteilnehmer auf der Such nach der höchsten Rendite ihr Geld aus den normalen Sparkonten abzogen, die aufgrund der Zinsobergrenze in ihrer Rendite begrenzt sind und ihr Geld in Finanzvehikel investierten, die praktisch keine Regelung unterliegen. Dies führte zur Bildung einer Spekulationsblase, die die PBoC schon durch verschiedene expansive Maßnahmen in diesem Jahr versuchte einzudämmen. Eine Liberalisierung der Zinsen, das Ziel von Xiaochuan, würde ein Schritt im Kampf gegen diese Anreize sein, jedoch ist er auch sehr gefährlich, da das chinesische Finanzsystem durch diese Spekulationen bereits aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Es scheint das Ziel von Xiaochuan zu sein, diese Fehler zu beheben und dies ohne Rücksicht auf kurzfristige Verluste, denn rasche Reformen könnten durchaus zu einem Platzen der Blase führen. Offensichtlich ist die chinesische Führungsebene mit dieser Herangehensweise nicht einverstanden und präferiert langsamere Reformen, bzw. ein Einsetzten der Reformen, nachdem das Problem des Schattenbankenmarktes deeskaliert ist. Damit verfolgt sie eine Abwartetaktik, die auf lange Sicht in der Lage ist, den größeren Schaden anzurichten.

Dass Xiaochuan als Notenbankchef der PBoC ersetzt wird ist zwar noch nicht offiziell bestätigt worden, doch scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein. Diese Entscheidung wird weitreichende Folgen haben, die nicht nur China sondern auch den Rest der Welt betreffen werden, da mit dem Personalwechsel auch ein Notenbankpolitikwechsel zu erwarten ist. Im Endeffekt sehen wir hier ein immer wiederkehrendes Phänomen der Politik: Wachstum auf Kosten der Zukunft.

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

Wechsel des Notenbankchefs der PBoC?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.