Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇪🇺 EUR WEF: Lagarde, Zhu, Mnuchin, Scholz, Georgieva, Kuroda, Javid um 10:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • "Ein Vollidiot mit null Kilo Gehirn ertappt!" https://t.co/QNJik9rWMQ
  • RT @aila_mihr: 🇪🇺 The case for a #euroarea #industry rebound has strengthened further, with #PMI order-inventory balance back in positive t…
  • 🇬🇧 GBP Markit UK PMI Manufacturing s.a. (JAN P), Aktuell: 49.8 Erwartet: 48.7 Vorher: 47.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • 🇬🇧 GBP Markit/CIPS UK Composite PMI (JAN P), Aktuell: 52.4 Erwartet: 50.7 Vorher: 49.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • 🇬🇧 GBP Markit/CIPS UK Services PMI (JAN P), Aktuell: 52.9 Erwartet: 51.0 Vorher: 50.0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Markit/CIPS UK Composite PMI (JAN P) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 50.7 Vorher: 49.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Markit/CIPS UK Services PMI (JAN P) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 51.0 Vorher: 50.0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Markit UK PMI Manufacturing s.a. (JAN P) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 48.7 Vorher: 47.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • RT @CHenke_IG: US-Aktienmärkte: Weiter in Rekordlaune https://t.co/oKGtej5Wrt #dowjones #SP500 #NASDAQ #TradingSignals @SalahBouhmidi @D…
DAX: Non Farm Payrolls um 14:30 Uhr im Fokus

DAX: Non Farm Payrolls um 14:30 Uhr im Fokus

2014-05-02 07:12:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) –Zum Wochenschluss wird es für den DAX noch einmal spannend, um 14:30 Uhr stehen die Non Fram Payrolls und die Veröffentlichung der US Arbeitslosenquote für den Monat April auf der Agenda.

DAX: Non Farm Payrolls um 14:30 Uhr im Fokus

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Tatsache ist, dass ich der Veröffentlichung vor dem Hintergrund der Situation in der Ukraine und in China an den dortigen Kredit- und Immobilienmärkte (für Details schaue man unter http://bit.ly/1hXgfI8) eigentlich keine große Signifikanz zugestehen würde.

Durch die Entwicklung in den Zinsen besonders 30-jähriger US-Treasury-Bonds und der Korrelation bzw. Volatilität, welche die NFPs auf die Zinsentwicklung haben könnten, ist hier aber eventuell doch ein wenig Bewegungspotential gegeben.

Am gestrigen Tag fielen die Zinsen 30-jähriger Bonds auf 10-Monatstiefs, während die US-Aktienmärkte weiter fröhlich stiegen. Einerseits sorgen die Veröffentlichungen der US-Wirtschaft zwar dafür, dass sich mehr und mehr die Überzeugung am Markt durchsetzen dürfte, dass die US-Notenbank FED auch lange nach der vollständigen Rückführung von QE3 an ihrer Nullzinspolitik festhalten dürfte. Enttäuschungen seitens des US-Arbeitsmarktes und unter der Erwartung liegende NFPs könnten diese Entwicklungen in den Zinsen noch beschleunigen.

Doch ich bezweifle, dass die Marktteilnehmer noch lange die fundamentalen Faktoren ignorieren können. Zwar gilt das Motto "Tanzt solange auf der Party wie (Liquiditäts-)Musik spielt", doch jegliche Form aufkeimender Unsicherheit, auch begünstigt durch enttäuschende NFPs wäre in der Lage als Ausgangssituation für einen nachgebenden DAX zu fungieren.

Bleibt also für die Bullen zu hoffen, dass die positiven Vorgaben vom ADP-Arbeitsmarktbericht am Mittwoch und vom ISM-Employment vom Donnerstag, der von 51,1 auf 54,7 Punkte stieg, sich auch am heutigen Tag in den Non Farm Payrolls wiederspiegeln.

Technisch bleibt im DAX alles beim Alten: auf der Oberseite sticht weiter die Region um das Vorwochenhoch um 9.650 Punkte heraus, bei einem Bruch lägen die nächsten Ziele der DAX-Bullen im Bereich 9.730 Punkte und darüber dann im Bereich des Allzeithochs um 9.795 Punkte.

Supports findet der DAX auf der Unterseite im Bereich um 9.480 / 500 Punkte, bei einem Break ist ein Verkauf in Richtung 9.370 / 400er Region einzukalkulieren.

DAX: Non Farm Payrolls um 14:30 Uhr im Fokus

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

DAX: Non Farm Payrolls um 14:30 Uhr im Fokus

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.