Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,90 % Silber: 0,52 % Gold: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/nsSCYSaAKo
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,14 % 🇦🇺AUD: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇬🇧GBP: 0,00 % 🇨🇭CHF: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/nfeva8VcXf
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,04 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,26 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ROpmPVCCyh
  • 🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (4Q), Aktuell: 2.2% Erwartet: 2.2% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (4Q) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.2% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • 🇯🇵 JPY Trade Balance (JAN), Aktuell: -¥1312.6b Erwartet: -¥1684.8b Vorher: -¥154.6b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC), Aktuell: -3.5% Erwartet: -1.3% Vorher: 5.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC), Aktuell: -12.5% Erwartet: -1.3% Vorher: 5.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
  • 🇯🇵 JPY Trade Balance (JAN), Aktuell: -1312.6B Erwartet: -¥1684.8b Vorher: -¥152.5b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (DEC) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -1.3% Vorher: 5.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
Forex: Pfund könnte durch PMI-Zahlen einen Sprung machen, Euro ungerührt durch PPI Rückgang

Forex: Pfund könnte durch PMI-Zahlen einen Sprung machen, Euro ungerührt durch PPI Rückgang

2014-04-02 06:13:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Britisches Pfund hofft auf Rettung durch einen Anstieg des Bauindustrie PMIs
  • Euro bleibt wohl ungerührt durch erneut schwache PPI Zahlen
  • US Dollar schielt auf ADP Arbeitsmarktdaten für kurzfristige Orientierung

Der Bericht zum UK Bau-PMI titelt einen ruhigen europäischen Wirtschaftskalender. Gemäß den Erwartungen sollte die Geschwindigkeit des Aktivitätenwachstums im Bereich Hausbau im März leicht gestiegen sein. Das Britische Pfund hat auf die wirtschaftlichen Aktivitätsdaten und deren Auswirkungen auf die geldpolitischen BOE-Wetten reagiert: die Währung rutschte zusammen mit dem Benchmarkzins für den 10-Jahres-Gilt nach enttäuschender Veröffentlichung des PMI Herstellung ab. Daher könnte ein positives Ergebnis des heutigen Berichts dem Sterling eine Rettungsleine bieten, doch die technische Positionierung sieht nach dem Selloff gestern recht unheilvoll aus.

In der Zwischenzeit zeigen die Eurozone PPI Zahlen, dass die Gesamtinflation noch tiefer in den negativen Bereich abgesunken ist, wobei erwartet wird, dass die Rate im Jahresvergleich ein vierjähriges Tief bei -1,6 im Februar erreicht. Obwohl man aufgrund der zunehmend besorgniserregenden Hinweise bei den Preisanstiegen meinen könnte, dass dies die Wetten auf EZB-Stimulusmaßnahmen anheizen und den Euro dämpfen könnte, scheint eine starke Reaktion in Form von Kursbewegungen eher unwahrscheinlich. Tatsache ist, dass wenn sogar die schwachen VPI Zahlen dieser Woche – ein Ergebnis, dass viel direktere Auswirkungen auf den geldpolitischen Ausblick hat – nicht in der Lage sind, die Einheitswährung zu erschüttern, dann wird der PPI Bericht, der geringeres Gewicht hat, wohl kaum für Bewegung sorgen.

Später heute wird das Rampenlicht sich auf die Zahlen zur US ADP Beschäftigungsveränderung richten, da die Spekulanten auf Hinweise vor dem Arbeitsmarktbericht am Freitag hoffen. Die Beschäftigungszahlen der Top-Volkswirtschaft sollten im März um 195.000 Stellen gestiegen sein, was den größten Zuwachs in vier Monaten darstellen würde. Das könnte Hoffnungen für einen positiven Nonfarm Payrolls Stellenbericht später in dieser Woche schüren, was Zweifel über die Fortsetzung der Maßnahmen der Fed zur Reduzierung der QE-Anlagekäufe beseitigt und den US Dollar stützt.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:50

JPY

Geldbasis (J/J) (MÄRZ)

54,8%

-

55,7%

23:50

JPY

Geldbasis - Ende der Periode (MÄRZ)

¥219,9 Bil.

-

¥204,8 Bil.

0:00

NZD

ANZ Rohstoffpreise (MÄRZ)

-0,1%

-

0,9%

0:30

AUD

Freie Stellen (FEB)

2,6%

-

-1,7%

3:30

AUD

Baugenehmigungen (M/M) (FEB)

-5,0%

-2,0%

6,9%

3:30

AUD

Baugenehmigungen (J/J) (FEB)

23,2%

27,9%

34,6%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:00

GBP

Landesweite Immobilienpreise (M/M) (MÄRZ)

0,4% (A)

0,7%

Tief

6:00

GBP

Landesweite Immobilienpreise (J/J) (MÄRZ)

9,5% (A)

9,4%

Tief

8:30

GBP

Markit/CIPS UK Bau-PMI (MÄRZ)

63,0

62,6

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone PPI (M/M) (FEB)

-0,1%

-0,4%

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone PPI (J/J) (FEB)

-1,6%

-1,4%

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,3700

1,3746

1,3770

1,3792

1,3816

1,3838

1,3884

GBP/USD

1,6529

1,6585

1,6607

1,6641

1,6663

1,6697

1,6753

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.