Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇦🇺 AUD RBA Minutes of March 18 Policy Meeting (MAR) um 00:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: -11 Erwartet: -15 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 2 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q), Aktuell: -19 Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 3 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Darlehen & Diskonte - Unternehmen (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 2.36% Erwartet: N/A Vorher: 2.20% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (1Q), Aktuell: -8 Erwartet: -10 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.5% Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

2014-03-27 09:01:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) –Der Kiwi war am Donnerstag morgen der Top-Performer, verzeichnete im G8-Währungs-Universum den stärksten Zuwachs zu seinen Counterparts – was war passiert?

NZDUSD-durch-Spencers-Kommentare-mit-Attacke-auf-2013er-Jahreshoch-Allzeithoch-im-Fokus_body_Picture_5.png, NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

Strong-Weak-Indicator von FXCM: http://bit.ly/1b8GZls

Ein erster Grund lässt sich ind en gestrigen Wirtschaftsdaten finden:

NZDUSD-durch-Spencers-Kommentare-mit-Attacke-auf-2013er-Jahreshoch-Allzeithoch-im-Fokus_body_Picture_4.png, NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Auch wenn die Exporte nur mit einer niedrigen Signifikanz versehen sind, ist diese Kennzahl doch spektakulär, deutet sie doch daraufhin, dass sich die neuseeländischen Exporteure mehr und mehr mit dem starken Kiwi zu arrangieren scheinen.

Befeuert wurde diese Veröffentlichung dann durch entsprechende Äußerungen von RBNZ-Mitglied Spencer am Donnerstag morgen, die einen deutlich hawkishen Unterton hatten. Zu der Adjustierung der Exporteure im Bezug auf den anziehenden NZD fügte Spencer hinzu, dass die folgenden Zinserhöhungen die inflationären Tendenzen begünstigt durch das Christchurch-Erdbeben 2011 entgegenwirken würden.

In Verbindung mit dem Abbau des Sentiment-Extrems im SSI ist weitere Aufwärtspotential im NZD/USD gegeben:

NZDUSD-durch-Spencers-Kommentare-mit-Attacke-auf-2013er-Jahreshoch-Allzeithoch-im-Fokus_body_Picture_3.png, NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

Nähere Infos zum SSI unter: http://bit.ly/1lo3mt9

Mein Gedanke, den NZD/USD aus der Region um 0,8500 / 8520 mit erstem Ziel 2013er Jahreshoch um 0,8680 USD Long zu traden geht aktuell wunderbar auf. Das derzeitige Aufwärts-Momentum macht einen Bruch dieses Levels sehr wahrscheinlich, das nächste Kursziel findet sich dann im Bereich der 2011er Jahreshochs um 0,8860, welches gleichzzeitig das Allzeit-Hoch im NZD/USD darstellt:

NZDUSD-durch-Spencers-Kommentare-mit-Attacke-auf-2013er-Jahreshoch-Allzeithoch-im-Fokus_body_Picture_2.png, NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

NZDUSD-durch-Spencers-Kommentare-mit-Attacke-auf-2013er-Jahreshoch-Allzeithoch-im-Fokus_body_und_er_luft_und_luft_und_luft.png, NZD/USD durch Spencers Kommentare mit Attacke auf 2013er Jahreshoch, Allzeithoch im Fokus

mailto:instructor@dailyfx.com

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.