Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/MjYI7oylEq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,05 % Silber: 1,53 % Gold: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dtx2XwL8A5
  • #Webinar - Die US-Arbeitsmarktdaten stehen wieder im Fokus der #Trader. Seien Sie morgen ab 14:15 Uhr Live dabei, wenn @DavidIusow den Markt analysiert. Hier anmelden: https://t.co/CGAAqL6dq6 @IGDeutschland @CHenke_IG #Trading #SPX https://t.co/UDdVJYq7dw
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇬🇧GBP: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,59 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Z44TzgfwrP
  • #DAX is trading within the daily calculated #Bouhmidi-Bands. #volatility @IGNederland @CHenke_IG @DavidIusow #Trading @pejeha123 https://t.co/QlNmb1sILG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,41 % S&P 500: 1,21 % CAC 40: 0,68 % Dax 30: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CR6HGFr6HA
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kurzfristiger Entlastungsangriff https://t.co/QQlmjnvqYR #crudeoil #OOTT #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • RT @CHenke_IG: Der Ölpreis legt aktuell um rund 9% zu und notiert über dem EMA(5) bei 23,07 USD. Ein Schlusskurs oberhalb der Durchschnitts…
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – COVID-19 lässt Anleger nicht los https://t.co/2K3h4yUiXg #DAX30 #aktien #coronavirus @SalahBouhmidi @DavidIuso…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kkIhRzFb8Y
Forex: Aussie Dollar legt durch asiatische Aktien zu, Rede von Kocherlakota im Mittelpunkt heute

Forex: Aussie Dollar legt durch asiatische Aktien zu, Rede von Kocherlakota im Mittelpunkt heute

2014-03-21 05:36:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Australischer Dollar entwickelt sich überdurchschnittlich, da sich asiatische Aktien vom Ausverkauf nach dem FOMC erholen
  • Japanischer Yen könnte steigen, da FTSE 100 Aktien Futures anstehende Risikoaversion andeuten
  • Kommentare von Kocherlakota der Fed könnten gegen Ende der Woche Volatilität antreiben

Der Australische Dollar outperformte gestern im ansonsten ruhigen Overnight-Handel. Die Währung legte zusammen mit den Futures, die sich synchron zum australischen Benchmark ASX/S&P 500 Aktienindex bewegen, zu, was darauf hinweist, dass der erstarkende Risikoappetit als der Schrittmacher hinter der Bewegung gelten kann. Asiatische Aktien korrigierten gestern nach einem massiven Abverkauf höher, was dem MSCI Asia Pacific, einem regionalen gemischten Wertpapier-Messinstrument, seinen größten Einbruch seit August einbrachte. Diese Bewegung spiegelte den restriktiven Wandel bei den geldpolitischen Erwartungen in Bezug auf die Fed nach dem FOMC Policy Meeting wider.

Ein ruhiger Wirtschaftskalender in den europäischen Handelsstunden deutet an, dass sich die Konsolidierung in Asien fortsetzen wird. Die FTSE 100 Aktienindexfutures zeigen vor der Eröffnungsglocke jedoch nach unten und warnen davor, dass eine Risikoaversion gegen Ende der Handelswoche aufkommen könnte. So ein Ausgang ist wahrscheinlich ein schlechtes Vorzeichen für Risiko-getriebene FX, einschließlich des Aussie und New Zealand Dollar, während Sicherheits-getriebene Alternativen, insbesondere der Japanische Yen, Auftrieb erhalten sollten.

Zu einem späteren Tageszeitpunkt wird sich der Fokus auf eine Runde von geplanten Kommentaren von verschiedenen Offiziellen der Federal Reserve richten. Eine Rede vom Minneapolis Fed-Präsidenten, Narayana Kocherlakota, wird wahrscheinlich an der Spitze stehen. Herr Kocherlakota war das einzige Mitglied des zinsbestimmenden FOMC Komitees, der sich von dem letzten Entscheid der Fed distanzierte, indem er sagte, dass die in einer Art und Weise widersprüchliche Ausdrucksart des "Forward Guidance" Rahmenwerks der Zentralbank “die Glaubwürdigkeit eines [ihres] Zugeständnisses, die Inflation wieder auf das 2 Prozent Ziel zu bringen, schwäche [und] eine politische Unsicherheit fördere, die hinderlich für die Wirtschaftsaktivität sei.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:00

NZD

ANZ Stellenangebote (M/M) (FEB)

3,7%

-

3,7%

21:45

NZD

Netto-Migration saisonbereinigt (FEB)

3470

-

3120

23:00

AUD

Conference Board Leitindex (JAN)

0,2%

-

0,9%

0:00

NZD

ANZ Verbrauchervertrauen (M/M) (MÄRZ)

-0,8%

-

-2,1%

0:00

NZD

ANZ Verbrauchervertrauensindex (MÄRZ)

132,0

-

133,0

2:00

NZD

Kreditkartenausgaben (M/M) (FEB)

0,3%

-

1,0%

2:00

NZD

Kreditkartenausgaben (J/J) (FEB)

5,9%

-

9,2%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

8:00

CHF

Geldmenge M3 (J/J) (FEB)

-

8,6%

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone aktueller Haushalt saisonbereinigt (€) (JAN)

-

21,3 Mrd.

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone aktueller Haushalt nicht saisonbereinigt (€) (JAN)

-

33,2 Mrd.

Tief

9:30

GBP

Öffentliche Finanzen (PSNCR) (£) (FEB)

-7,0 Mrd.

-25,4 Mrd.

Tief

9:30

GBP

Zentralregierung NCR (FEB)

-

-13,7 Mrd.

Tief

9:30

GBP

PSNB ex Interventionen (£) (FEB)

8,6 Mrd.

-4,7 Mrd.

Tief

9:30

GBP

Netto-Darlehen öffentlicher Sektor (£) (FEB)

7,9 Mrd.

-6,4 Mrd.

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,3599

1,3695

1,3737

1,3791

1,3833

1,3887

1,3983

GBP/USD

1,6341

1,6429

1,6467

1,6517

1,6555

1,6605

1,6693

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.