Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,14 % S&P 500: 1,09 % Dax 30: -0,30 % CAC 40: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xzzGMi7A93
  • So #SPX has recovered nearly 50 % of the crash. Let this sink in. That means valuation is not nearly there where it should be, regarding the fact that we will get one of the worst recessions in the last decades. That recovery was so unreal. Short All in. No Advice.
  • 🇨🇦 CAD Baugenehmigungen (im Vergleich zum Vormonat) (FEB), Aktuell: -7.3% Erwartet: -4.0% Vorher: 3.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇨🇦 CAD Baugenehmigungen (im Vergleich zum Vormonat) (FEB), Aktuell: -7.3% Erwartet: -4.0% Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇨🇦 CAD Baugenehmigungen (im Vergleich zum Vormonat) (FEB), Aktuell: -7.3% Erwartet: -3.5% Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,72 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,74 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/X876D0RhAJ
  • 🇨🇦 CAD Wohnbaubeginne (MAR), Aktuell: 195.2k Erwartet: 170.0k Vorher: 210.1k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,23 % 🇦🇺AUD: 0,14 % 🇳🇿NZD: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,14 % 🇨🇭CHF: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5PBSmLhQCY
  • In Kürze:🇨🇦 CAD Baugenehmigungen (im Vergleich zum Vormonat) (FEB) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -3.5% Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇨🇦 CAD Wohnbaubeginne (MAR) um 12:15 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 170.0k Vorher: 210.1k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

2014-03-07 08:34:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

NFP Tipprunde - Wie ist Ihr Tipp für den anstehenden Non Farm Payrolls Report (US-Arbeitsmarktdaten)? Tippen Sie und mit etwas Glück gewinnen Sie ein Trading-Buch: hier

Die Non Farm Payrolls werden live im DailyFX Stream ab 14:15 Uhr abgedeckt– zum DailyFX Live Stream hier

4 Stunden-Chart Gold (Candles) mit US-Dollar Price Overlay (pink)

07.03._Gold_body_Picture_3.png, Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

Chart erstellt mit der Trading Station von FXCM

(Dailyfx.de) Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

Das Edelmetall war zuletzt deutlich in der Lage unter anderem vom schwachen US-Dollar zu profitieren. Im Zuge der Krimkrise bot Gold den gesuchten Zufluchtsort, mit WTI fiel jedoch auch wieder der Goldpreis als die Lage sich vorerst abkühlte.

Die US-Konjunktur, welche in 2013 noch als robust eingestuft wurde, enttäuschte seit Beginn des Jahres. Zahlen wiesen geringe Anstiege der Wirtschaftsleistung auf, gerade der Arbeitsmarktbericht enttäuschte in den vergangenen zwei Monaten. Auch wenn die Erwartungshaltung an die heute veröffentlichte Kennzahl der neugeschaffenen Stellen deutlich unter dem 2013er Durchschnitt von 194 anzutreffen ist, so wirkt die Erwartung hinsichtlich der schwachen Vormonate und der weiterhin im Februar vorherrschenden Wetterbedingungen aus meiner Sicht sehr optimistisch . Gestern bot zwar die Kennzahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe eine positive Überraschung, doch die bestehende makroökonomische Unsicherheit konnte diese wöchentlich veröffentlichte Kennzahl nicht mildern, der US-Dollar fiel weiter. Der Schätzwert für der Arbeitslosenquote liegt bei 6,6%, die Spanne der Schätzwerte hier reicht von 6,4% bis 6,7%. Mit schwachen Arbeitsmarktdaten rechne ich mit einen weiterhin fallenden US-Dollar und weiterem Potenzial im Goldkurs.

07.03._Gold_body_Picture_2.png, Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

07.03._Gold_body_x0000_i1025.png, Gold - heute Nutznießer vom schwachen US-Arbeitsmarktbericht?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.