Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

2014-02-12 14:03:00
David de Ferranti, Währungsanalyst
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Gold weitete Gewinn aus, nachdem US Dollar nach Yellen-Stellungnahme kurz fällt
  • Fed-Rede und Vorräte werden Hinweise für Crude Oil bieten
  • Trader Sentiment Index deutet an, dass sich Gold-Rallye fortsetzen wird

Gold stieg auf sein höchstes Level in mehr als 2 Monaten, während Crude Oil seine jüngste Rallye fortsetzte, als der US Dollar sich nach der Stellungnahme der kürzlich eingesetzten Fed-Vorsitzenden Janet Yellen fiel. Die neue Fed-Rede könnte im Rohstoff-Bereich weitere Orientierung bringen, und die bevorstehenden Destillat-Vorratszahlen werden für den Oil-Kurs wichtig sein.

Gold verzeichnet Rallye mit US Dollar Dip, trotz Pro-Taper Stellungnahme

Ein Rückgang beim US Dollar wurde mit einer Rallye in Gold gepaart, nachdem Yellen ihre Stellungnahme vor dem Kongresshaus abgegeben hatte. Trotz einer Reihe “Pro-Taper”-Kommentare der Zentralbankerin, stiegen die Risikoaktiva mit einem Dip des Greenbacks. Dies könnte andeuten, dass Trader vor der Stellungnahme lieber zurückhielten und darauf warteten, dass das Ereignis vorbeigeht, bevor sie sich weiter vom Greenback entfernten.

Ein ähnliches Wohlbehagen im Markt um den Abbau des Fed-Stimulus könnte mit den anschließenden Kommentaren einmal mehr geprüft werden, wenn der Fed Offizielle James Bullard sprechen wird. Wenn wir ein Anzeichen einer strafferen Politik von der Zentralbank erkennen, die die Nachfrage für den US Dollar wiederbelebt, dann könnte Gold fallen.

Oil wendet sich an Vorräte für Orientierung

WTI Trader werden wahrscheinlich auf die bevorstehenden Vorrats-Daten warten, um eine zusätzliche Orientierung zu erhalten, während der Rohstoff über der Zahl $100 schwebt. Von den Destillat-Vorräten wird erwartet, dass sie gemäß den Wirtschaftsexperten zum 5. Mal in Folge um wöchentlich weitere -2.125 Tsd. fallen werden.

Die Nachrichtenagenturen schrieben den Rückgang der gesteigerten Nachfrage nach Heizöl zu, da die kalten Wetterbedingungen die Ostküste der USA weiterhin stark im Griff haben. Ein größer als erwarteter Rückgang würde wahrscheinlich zu weiteren Gewinnen für den Rohstoff beitragen und einen Test der Marke $101,00 auslösen.

Der Speculative Sentiment Index zeigt weiterhin eine bullische Tendenz für Gold.

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Mit dem anhaltenden Aufwärtstrend auf dem Tageschart, würde ein Schlusskurs über $100,94 (dem 50% Fib Retracement-Level) eine bullische Tendenz für eine Extension in Richtung $104,20 bieten.

Commodities_Update_2014_02_12_body_Picture_4.png, Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

GOLD TECHNISCHE ANALYSE Die bullische technische Tendenz zeigte, dass sich die gestrige Aktualisierung ausspielte, als der Aufwärtstrend für Gold sich fortsetzt, obwohl es beim Level $1.291 wie angedeutet etwas unter Verkaufsdruck geriet. Ein Bruch über die psychologisch wichtige Zahl $1.300 könnte einen weiteren Anstieg in Richtung der November-Hochs von $1.325 auslösen.

Commodities_Update_2014_02_12_body_Picture_3.png, Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

SILBER TECHNISCHE ANALYSE Die jüngste Kursbewegung beim Silber deutet an, dass sich das positive Momentum des Edelmetalls abschwächen könnte. Dies wird von zahlreichen Short-Trading-Tagen mit langen Dochten nach oben bewiesen, die andeuten, dass die Käufer es nicht schafften, ihre Gewinne festzuhalten. Eine weitere Shooting Star Formation warnt vor einer bärischen Wende des Rohstoffs, aber dies muss erst noch mit einem anhaltenden Rückgang bestätigt werden. Da die Trendlinien-Unterstützung jedoch in der Nähe ist, könnte der Rückgang beschränkt sein, und somit bevorzugen wir eine gemischte Tendenz.

Commodities_Update_2014_02_12_body_Picture_2.png, Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE Beim Kupfer wird weiterhin ein Rückgang erwartet, denn der Tageschart deutet immer noch einen kurzfristigen Abwärtstrend an, und der Kurs liegt unter seinem 20 SMA. Die jüngste Korrektur höher wird als weitere Gelegenheit fürs Shorten angesehen, und ein mögliches Ziel liegt beim Unterstützungslevel bei $3,170.

Commodities_Update_2014_02_12_body_Picture_1.png, Gold testet Schlüsselwiderstand bei $1291 nach Yellen-Stellungnahme

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.