Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ADP vs NFP Juni-Oktober #EURUSD #NFPGuesses https://t.co/8LNvLJGZVH
  • *1,21
  • #EURUSD bei 1,20. Nächste Woche #EZB Meeting. Bisher keine Aussagen von Lane und #Lagarde bezüglich des Standes. Zurückhaltung, um den größten Effekt zu erzielen? #Forex
  • #DAX - Der Index hat wie in meiner heutigen Tradingidee erwartet das Vortagstief und den MA-200 (15min) preisgegeben und die bärischen Impulse fortgesetzt (-0.6%). Die #Bouhmidi-Bandbreite bleibt dennoch stabil. @CHenke_IG @DavidIusow @TimoEmden $DAX https://t.co/Kl4Ux4nWqj
  • #Brent #WTI #oilprice https://t.co/hsB4Getjqw
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis fällt mit OPEC-Sorgen und steigenden Beständen special tanks @margaretyjy #Brent #WTI #CL_F #Oelpreis #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/KhKNJugWXr
  • De $DXY staat op een dieptepunt van 2,5 jaar. De #Fed #Dollar Index daarentegen heeft nog steeds potentieel. Een zwakke #dollar is goed voor de Amerikaanse export, toch? @pejeha123 https://t.co/KhAlFYE0Ng https://t.co/Tg1mVWgz47
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD https://t.co/g89MPdcZ2Q
  • Goldpreis Analyse (XAU/USD): Tiefpunkt erreicht? 👉https://t.co/Wek5fm44Hu #Gold #XAUUSD #Goldpreis @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/smHNbzV8dC
  • #Bitcoin - On the 4H chart the $BTC is in a bullish flag. The #Bouhmidi - Bands indicate a short term resistance at $19678. Anyways, new #alltimehighs are within reach. @EinsteinoWallSt @icoinic_NL @TimoEmden @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/P3VgP4byNv
Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

2014-02-07 13:01:00
David de Ferranti, Währungsanalyst
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Crude testet Schlüsselwiderstand nach einer Rallye, die positiven Arbeitslosenzahlen folgte
  • Positive NFPs könnten Risikoneigung und weiteren Anstieg für Oil unterstützen
  • Technische Setups für Silber und Kupfer könnten Short-Entry Gelegenheiten bieten

Crude Oil und Kupfer erlebten eine Rallye, während Gold vorherige Gewinne nach besser als erwarteten Arbeitslosenzahlen wieder verlor, was sicherlich half die Risikoneigung der Investoren zu stützen. Die Daten des Arbeitsministeriums enthüllten einen Fall von 20.000 erstmaligen Arbeitslosenanträgen, während die Ökonomen auf einen mäßigeren Rückgang von 16.000 gesetzt hatten.

Der jüngste Abprall der Risikoanlagen folgt einem Anstieg von Risikoaversion aufgrund von Bedenken über die Schwellenmärkte, was auf den wachstumssensiblen Rohstoffen wie Kupfer und Oil lastete. Die zurückgegangenen Ängste, die man beobachten konnte, könnten sich in der Zukunft als unterstützend für WTI erweisen.

Die Rohstoff-Trader werden wahrscheinlich Hinweise von den äußerst einflussreichen US Non-Farm Payrolls-Daten entnehmen, die am frühen Freitag Morgen in den USA veröffentlicht werden. Nach deutlich schlechteren Zahlen für Dezember von 74 Tsd., wird für Januar eine gesündere Statistik von 175 Tsd. erwartet. Eine positive Überraschung würde wohl das Risk Sentiment steigern, wovon der WTI und andere Risikoaktiva profitieren könnten.

Eine anhaltende Besserung des US Arbeitsmarkts wirkt sich auch auf die Fed-Politik aus, wobei bessere als erwartete NFP-Daten die "Taper"-Erwartung untermauern würde. Dies könnte wiederum die Nachfrage nach Gold als Fiat-Geld-Alternative schwächen und das Edelmetall belasten.

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Der Widerstand bei $98,64 (das 38,2% Fib Retracement Level) begrenzt weiterhin die Gewinne für Oil, da der jüngste Aufwärtstrend Anzeichen einer Verlangsamung zeigt. Eine Dark Cloud Cover Formation bot ebenfalls Hinweise auf eine mögliche Wende, aber es ist eine weitere Bestätigung nötig, bevor wir dem Rohstoff eine bärische Tendenz verleihen.

Oil_Tests_Key_Resistance_Gold_Consolidates_Ahead_of_Upcoming_NFP_Data__body_Picture_4.png, Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

GOLD TECHNISCHE ANALYSE Die Konsolidierung beim Gold setzte sich im jüngsten Trading fort, wobei Käufer, die bei 1.254 sitzen, helfen, den Kurs zu stützen. Der überhängende Widerstand bei 1.270 begrenzt weitere Gewinne. Ein Tagesschluss unter 1.254 könnte eine bärische Tendenz für das Edelmetall unterstützen.

Oil_Tests_Key_Resistance_Gold_Consolidates_Ahead_of_Upcoming_NFP_Data__body_Picture_3.png, Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

SILBER TECHNISCHE ANALYSE Silber präsentierte Short-Entry-Gelegenheiten, da die Käufer es nicht schafften, den Kurs erneut über den absteigenden Trendkanal von August 2013 zu hieven. Eine Shooting Star Formation auf dem Tageschart unterstützt ebenfalls eine bärische Tendenz für den Rohstoff. $19 bleibt das starke Unterstützungslevel, das ein mögliches Ziel bieten könnte. Falls der Kurs nach oben durchbricht, könnte sich wieder ein Verkaufsdruck bei der Marke 20,48 entwickeln.

Oil_Tests_Key_Resistance_Gold_Consolidates_Ahead_of_Upcoming_NFP_Data__body_Picture_2.png, Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE Das Widerstandslevel $3,233 könnte eine weitere Möglichkeit für einen Short-Entry bieten. Eine bärische Tendenz wird von einem Abwärtstrend auf dem Tageschart und einer Schulter-Kopf-Schulter-Formation gestützt, die ein Ziel von $3,150 bietet.

Oil_Tests_Key_Resistance_Gold_Consolidates_Ahead_of_Upcoming_NFP_Data__body_Picture_1.png, Oil testet wichtigen Widerstand; Gold konsolidiert vor den kommenden NFP-Daten

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.