Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

2014-01-23 08:55:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de)Die chinesische Wirtschaftsaktivität enttäuschte Markteilnehmer während des asiatischen Handels. Mit 49,6 lag der HSBC Flash PMI unter der Erwartung von 50,4 sowie unten den vorangegangenen Veröffentlichungen von 51 im Dezember und 51,4 im November.

Chinesischer_HSBC_Flash_Einkaufsmanagerindex_durchbricht_Wachstumsschwelle_und_setzt_Industriemetalle_unte_body_Picture_4.png, Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

Zum ersten Mal seit August liegt der Index damit unter der Wachstumsschwelle von 50, nach dem der Wert bereits zum vierten Mal infolge fiel. Erst vor 2 Tagen deutete das Bruttoinlandsprodukt Chinas auf eine Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstums.

Chinesischer_HSBC_Flash_Einkaufsmanagerindex_durchbricht_Wachstumsschwelle_und_setzt_Industriemetalle_unte_body_Picture_3.png, Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

Dass der Trend einer nachlassenden chinesischen Wirtschaftsleistung sich in 2014 fortsetzen könnte, unterstreicht der Rückgang des Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes unter die relevante Wachstumsschwelle der 50er Marke. Asiatische Indizes gerieten infolge der Veröffentlichung unter Druck.

Der Hang Seng Index fiel um 1,47%, der Shanghai Index um 0,47% und der Nikkei 225 um 0,79%.

Die Reaktion an den Rohstoffmärkten: Der WTI Kurs notiert weiterhin im Bereich der 96,7 USD und gab nur kurzweilig nach Bekanntgabe der chinesischen PMI Daten nach. Deutlich schwach reagierte Kupfer und weitere Industriemetalle.

Gold: Die Sorge vor einem stärkeren US-Dollar drückt zurzeit nicht als einziges auf den Goldkurs. Den Goldmarkt traf zudem die Nachricht, dass die Goldminenarbeiter in Südafrika sich nicht den Streiks der Beschäftigten der Platinminen anschließen und der Streikaufforderung der AMCU nachgekommen werden. Während Platin klar outperformte. Der Platinkurs könnte sich weiterhin bullish zeigen, die Streiks in Südafrika setzen sich fort.

Gold 4 Stunden-Chart

Die Unterstützung der 1.234 USD/Feinunze brach für kurze Zeit. Sollte sich der Kurs über 1.230 USD stabilisieren können, würde die 1.264 USD wieder ins Visier der Markteilnehmer rücken. Doch aktuell läuft der Kurs Gefahr Richtung des Supports um 1.218 USD zu fallen.

Chinesischer_HSBC_Flash_Einkaufsmanagerindex_durchbricht_Wachstumsschwelle_und_setzt_Industriemetalle_unte_body_Picture_2.png, Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station/ Marketscope

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail

an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Chinesischer_HSBC_Flash_Einkaufsmanagerindex_durchbricht_Wachstumsschwelle_und_setzt_Industriemetalle_unte_body_x0000_i1025.png, Chinesischer HSBC Flash Einkaufsmanagerindex durchbricht Wachstumsschwelle und setzt Industriemetalle unter Druck

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.