Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Guys I told u 👇👇👇👇👇 https://t.co/dVBSC6JfLP
  • RT @CHenke_IG: Am heutigen Sonntag gerät der #Bitcoin gehörig unter die Räder. #cryptocurrencies #btcusd #trading @SalahBouhmidi @DavidI…
  • RT @FirstSquawk: U.S. TREASURY TO CHARGE SEVERAL FINANCIAL INSTITUTIONS FOR MONEY LAUNDERING USING CRYPTOCURRENCIES
  • #Bitcoin - Look we are we now... rising wedge is playing out in the moment. 57k is a short term key support. If we break it, we would validate the rising wedge and bearish $btc movements could start. https://t.co/f5ZoSpIjDR
  • #Sunday - Pullback day? The $BTC is still too young for sustainable seasonal analysis but Sunday is historically not as bullish as other days. #Bitcoin #BTC https://t.co/fClO2eE71T
  • $LINK - Formations can tell a lot about future development. Look at the formed double bottom in #LINKUSD - After the neckline was taken over, a new upward wave could be coming up heading to $50. Before that we need a pullback to validate the double bottom aka my #wutang-Formation https://t.co/plN27NVTMR
  • #XLMUSD - I was requested for an analysis for $XLM - #StellarLumens is a perfect e.g. for an intact uptrend higher highs, higher lows guys! $0.46-area is a key support for the uptrend. A break above $0.70 could initiate a new impulse wave direction $1. https://t.co/88AANeksOz
  • $LTC - Look for a pullback in #Litecoin. We are in a trend continuation pattern. The breakout from the ascending triangle activated the price target at $383. RSI is overbought at the moment and indicates upcoming pullback. $LTCUSD https://t.co/A1ueHE6OeY
  • #IOTA - Look on this weekly $IOTA Chart - we are reaching an important long term resistance now. As soon as we reach a very important long-term resistance, the price drops. We need a takeover of this level at $2.81 to start heading to the ATH. https://t.co/dlGvfYMox3
  • $ICX is trending sideways around $2.75 the next range breakout ($2.92) would activate a new price level at $3.85. For this however, more volume must come as in the previous jumps and the RSI must defend the 48.5. #icon #ICXUSD #ICXUSDT #Cryptoart https://t.co/MhUvVtryoq
Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

David de Ferranti, Währungsanalyst

Anknüpfungspunkte:

  • Crude Oil Rallye ist nach enttäuschenden US Daten zum Verbrauchervertrauen begrenzt
  • Ruhiger Wirtschaftskalender; US-Feiertag vernebelt fundamentale Richtungshinweise
  • Gold Kurs testet einen kritischen, technischen Widerstandsbereich nahe $1256/oz

Crude Oil scheiterte am Freitag sich über dem psychologisch wichtigen Level von US$95 zu halten, nachdem enttäuschende Daten zum US Verbrauchervertrauen der University of Michigan herauskamen. Die Bewegung spiegelt einen weiteren Zerfall der Risikoneigung dar, wobei der Benchmark S&P 500 Aktienindex seinen schwächsten Schlusskurs in vier Tagen erreichte. Das Ergebnis ermutigte außerdem den Gold Kurs höher zu steigen, was eine Reflektion der Grübelei der Trader über die Möglichkeit sein könnte, dass eine schwächere US-Erholung das "Tapering" der QE-Anlagekäufe der Fed zum Entgleisen bringen könnte, was die Anti-Fiat-Nachfrage fördern würde.

Mit Blick nach vorn scheint ein leichter europäischer Wirtschaftskalender wenig in Sachen von bedeutendem Eventrisiko zu bieten. Außerdem sind die US Finanzmärkte aufgrund des Martin Luther King Jr. Feiertages geschlossen, was bedeutet, dass die Tradingvolumen in den kommenden Handelsstunden wahrscheinlich geringer als üblich ausfallen werden. Das bringt eine Wolke der Unsicherheit über die kurzfristigen fundamentalen Hinweise und könnte sich als eine Zeit ruhiger Konsolidierung erweisen. Man sollte jedoch bedenken, dass eine verringerte Liquidität eine schwankende Volatilität verstärken könnte, falls sich unerwartetes Schlagzeilenrisiko ergeben sollte.

Der DailyFX Speculative Sentiment Index bietet auf Basis der Trader-Positionierungen eine gemischte Tendenz für Gold.

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Oil zeigt Zeichen einer möglichen Schwäche, wobei der Kurs ein Shooting Star Candlestick unter dem 38,2% Fib Retracement Level bei 94,85 zeigt. Ein Schlusskurs unter der wackelig erscheinenden Unterstützung bei der 94,00 würde das Monatstief von 91,41 öffnen.

Commodities_Crude_Oil_May_Turn_Lower_Gold_Testing_Key_Resistance_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

GOLD TECHNISCHE ANALYSE Ein gewisses Maß an Verkaufsdruck könnte sich um den Widerstand bei 1256,00 ergeben, während Gold sich der abnehmenden Trendlinie ab dem Hoch von Januar 2013 nähert. Doch der Kurs bleibt über dem 20 SMA und verzeichnet eine Reihe von höheren Hochs und höheren Tiefs, ein Hinweis darauf, dass der kurzfristige Trend intakt bleibt. Ein konkreter Bruch über 1256,00 würde helfen eine bullische Tendenz für das gelbe Metall zu bestärken.

Commodities_Crude_Oil_May_Turn_Lower_Gold_Testing_Key_Resistance_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

SILBER TECHNISCHE ANALYSE Der Silberanstieg könnte wieder einmal nahe dem dem 38,2% Fibonacci Retracement Level bei 20,48 durch die Verkäufer begrenzt sein. Falls die Käufer es schaffen den Kurs über den Widerstandsbereich, der sich seit Ende November gehalten hat, zu drücken, würde das die US$21,00 öffnen.

Commodities_Crude_Oil_May_Turn_Lower_Gold_Testing_Key_Resistance_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE Kupfer oszilliert weiter nahe US$3,35, mit technischen Hinweisen, die eine gemischte Tendenz bieten. Während eine Verschiebung des Momentums bei dem Wechselkurs vor kommender Schwäche warnt, weist eine Piercing Line Candlestick Formation auf etwas Potenzial zur Oberseite hin.

Commodities_Crude_Oil_May_Turn_Lower_Gold_Testing_Key_Resistance_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Crude Oil könnte tiefer wenden; Gold testet Schlüsselwiderstand

Tageschart - Erzeugt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.