0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,35 % 🇨🇦CAD: -0,56 % 🇪🇺EUR: -0,77 % 🇦🇺AUD: -1,06 % 🇳🇿NZD: -1,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QqlF9sAYtn
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,85 % Gold: -1,55 % Silber: -2,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mxQmqGVEUx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,34 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ICoqaQDXe6
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,57 % CAC 40: 0,39 % Dax 30: 0,38 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ukLNYyNOG
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.28B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • In Kürze:🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) um 19:00 GMT (15min) Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,24 % Gold: -1,48 % Silber: -3,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/akPcrTfwmj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,71 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WWxrAgMKUd
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,02 % CAC 40: -0,05 % Dax 30: -0,09 % Dow Jones: -0,22 % S&P 500: -0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mF36WGGTrs
Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

2013-12-27 12:47:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Über Twitter einfach schneller informiert: @NiallDelventhal

Jaheshoch_EURUSD_GBPUSD_USDJPY_body_Twitter.png, Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

(DailyFX.de)

Bereits in der Nacht zeigte sich der EUR/USD als volatil. Die Bewegung über die 1,37 erfolgte und wurde eröffnete Potenzial an die 1,38/1,383. Nicht nur der EUR/USD sollte sich in den Folgestunden als weiterhin spannend erweisen, auch das Britische Pfund visierte und brach des Jahreshoch. In beiden Märkten führte das Knacken dieser signifikanten Marken zu einer Folgedynamik. Short-Squeezes folgten, welche dort abgesicherte Short-Positionen womöglich reihenweise fallen ließen, und weitere Schübe verursachten.

Gesprächsthemen:

EUR/USD Daily Chart

Jaheshoch_EURUSD_GBPUSD_USDJPY_body_Picture_4.png, Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

Chart erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

GBP/USD Daily

Jaheshoch_EURUSD_GBPUSD_USDJPY_body_Picture_3.png, Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

Charts erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

Gegen eine Währung kann sich der USD zur Zeit stemmen. Der USD bietet aufgrund der mangelnde Rendite des JPY auch an Tagen einer risikofreudigen Marktstimmung eben eine Alternative zum JPY. Die mangelnde Rendite des Yen im Vergleich zum US-Dollar kann somit auch bei verstärkter Risikoneigung der Marktteilnehmer den USD attraktiver erscheinen lassen. In der Nacht wurde setzte der Kurs ein erneutes 5 Jahreshoch, knapp oberhalb der 150er Marke.

USD/JPY Daily

Jaheshoch_EURUSD_GBPUSD_USDJPY_body_Picture_2.png, Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Jaheshoch_EURUSD_GBPUSD_USDJPY_body_x0000_i1025.png, Kräftiger Short-Squeeze wartete auf den Euro oberhalb des Jahreshochs

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.