Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
Gold auf korrektiver Fährte nach dem scharfen Anstieg von Dienstag

Gold auf korrektiver Fährte nach dem scharfen Anstieg von Dienstag

2013-12-12 17:22:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Der US Dollar meldete sich heute zurück, die US-Einzelhandelsumsätze fielen mit einem Anstieg von 0,7% im November über der Erwartung von 0,6% aus, die Kennzahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe hingegen enttäuschte. Beide Märkten korrigierten die am Di. gesehene Tendenz, der Rücklauf in die abgebildete Seitwärtsphase zeichnete sich in beiden Märkten ab. Erneut anziehende Spekulationen einer zeitnahen Drosselung des 85 milliardenschweren Stimulusprogramms der Fed führten zum Anstieg des US-Dollars. Im US-Budgetstreit geht es endlich voran. Gold hingegen fiel um 1,95% Prozent und notiert wieder unter der 1300er Marke.

Stunden-Chart – negativ korrelierter Verlauf zwischen Gold und US-Dollar

Gold_12.12.13_ND_body_Picture_4.png, Gold auf korrektiver Fährte nach dem scharfen Anstieg von Dienstag

Was ließ den Gold Kurs heute die übergeordnete Schwäche wieder derartig einseitig abrufen?

Starker US-Dollar und vermeintliche Lösung im US-Haushaltsstreit

  • Einzelhandelsumsatz im November über der Erwartung
  • Marktteilnehmer erwarten zeitnahe QE-Drosselung seitens der Fed, ein Kompromiss im US Budgetstreit könnte die Fed zeitnah nach einer restriktiveren Geldpolitik greifen lassen.
  • Ein Blick auf die US-Treasuries verdeutlicht einen heutigen Anstieg der Zinsen der 10-jährigen Staatanleihen von 0,8% und damit die erhöhte Erwartungserhaltung eines „Taperings“

Goldnachfrage

  • Der indische Goldimport verzeichnete im November einen stärkeren Rückgang

Sentiment

Charttechnisch -Gold gelang es nicht den Druck abzuschütteln

4 Stunden-Chart (XAU/USD)

  • Gold fällt zurück in die Konsolidierungsphase der Vorwochen, ein Fehlausbruch auf der Oberseite lässt den Fokus wieder auf den Support um 1.210 USD wandern. Ein Bruch des Levels könnte weitere Schwäche abrufen und vorerst auf die 1.180 abzielen.
Gold_12.12.13_ND_body_Picture_3.png, Gold auf korrektiver Fährte nach dem scharfen Anstieg von Dienstag

Charts erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Gold_12.12.13_ND_body_x0000_i1025.png, Gold auf korrektiver Fährte nach dem scharfen Anstieg von Dienstag

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.