Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:💶 ECB Guindos Speech um 09:15 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,33 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2Wbr3EW643
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,08 % Silber: 0,47 % Gold: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jqj1D8YjKT
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,56 % 🇦🇺AUD: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hGD4CC9b5I
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,15 % Dow Jones: 0,02 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,16 % FTSE 100: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/h8UzVONbOP
  • #OPEX #DAX #DAX30 $DAX #Trading https://t.co/ebBeij4bYP
  • 🇩🇪Daily DAX: Großer Verfallstag bremst und stützt zugleich https://t.co/H1IVQEA3XO #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mYgxHXSUML
  • 🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) Aktuell: 4.3% Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • 🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) Aktuell: 2.8% Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
EURUSD in 60 Pip Range seit letzter Woche - heute PMI und ISM Zahlen

EURUSD in 60 Pip Range seit letzter Woche - heute PMI und ISM Zahlen

2013-12-02 08:52:00
Erik Welne, Junior Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Das Euro/USD Währungspaar wird seit dem 26.11. in einer Range zwischen 1,3560 und der 1,3620 gehandelt. Diese Widerstands- und Unterstützungslinien haben sich im seitwärtsorientiertem Handel der letzten Tage bestätigt. Die Tendenz im Markt scheint noch immer zu Gunsten eines stärkteren Euro zu sein, auch wenn das Momentum für neue Long Einstiege gedämpft scheint. Das ist vor allem auch im Handel nach der Veröffentlichung der Inflationsdaten am Freitag zu beobachten gewesen. Die Kerninflationsrate fiel mit 1,0 Prozent leicht über den Erwartungen aus. Die befürchtete deflationäre Tendenz in der Eurozone ist damit schwächer ausgeprägt als befürchtet. Die EZB gewann damit vor allem Zeit, weitere Maßnahmen abhängig von den ökonomischen Rahmenbedingungen, zu forcieren.

Der heutige Wirtschaftskalender bietet einiges an Kennzahlen, die den weiteren geldpolitischen Kurs mit beeinflussen könnten.

Der deutsche und europäische Einkaufsmanagerindex wird in wenigen Minuten veröffentlicht werden. Erwartet wird eine Beibehaltung des Niveaus vom Vormonat. Der ISM Index in den USA wird heute Nachmittag für Handelsimpulse sorgen können. Erwartet wird eine Abschwächung zum Vormonat, damit besteht ein gewisses Überraschungspotenzial für besser als erwartete Zahlen. Das könnte den EURUSD unter Druck setzten, allerdings müsste für einen Bruch der 1,3560 ein deutlicherer Stimmungswechsel zu verzeichnen sein.

EURUSD_in_60_Pip_Range_seit_letzter_Woche_body_Picture_3.png, EURUSD in 60 Pip Range seit letzter Woche - heute PMI und ISM Zahlen

EURUSD H1

EURUSD_in_60_Pip_Range_seit_letzter_Woche_body_Picture_2.png, EURUSD in 60 Pip Range seit letzter Woche - heute PMI und ISM Zahlen

EURUSD

Widerstand: 1,3620 | 1,3700

Unterstützung:1,3600 | 1,3560

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

EURUSD_in_60_Pip_Range_seit_letzter_Woche_body_x0000_i1025.png, EURUSD in 60 Pip Range seit letzter Woche - heute PMI und ISM Zahlen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.