Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de) Gesprächsthemen:

Um 10:30 stehen die Arbeitsmarktdaten der UK an, doch womöglich bildet der Inflation Report den heutigen Mittelpunkt für das Geschehen im Britischen Pfund

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_5.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Gestrige Inflationskennzahl nähert sich dem Target der Bank of England von 2,0%

  • Oktober Verbraucherpreisindex 2,2% im 12-Monatsvergleich vs. der Erwartung von 2,5%, 2,7%. Output PPI 0.8% im 12-Monatsvergleich, Erwartung 1,0%, 1,2% zuvor
  • (OKT)GBP Kerninflation im Vergleich zum Vorjahr1,7% unter der Erwartung von 2,0 und der vorherigen Kennzahl von 2,2%

Verbraucherpreisindex (Inflation) im 12-Monatsvergleich und prognostizierter Verlauf

Gemäß der gestrigen Veröffentlichung könnte die Inflationserwartung der kommenden Jahren im heutigen Report gesenkt ausfallen. Die mit dem August-Report veröffentlichten Prognosewerte mit der Annahme eines Leitzinses von 0,5% und Asset Purchases von 375 Mrd. Pfund:

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_4.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Quelle: Bank of England, Inflation Report August

Die gestern veröffentlichten Inflationskennzahlen nehmen den Druck von der Bank of England bald restriktiv handeln zu müssen, um der erhöhten Preissteigerung entgegen zu wirken. Deutlich unter der Septemberkennzahl von 2,7% fiel der veröffentlichte Wert von 2,2% aus. Der GBP/USD Wechselkurs gab daraufhin nach und brach den Range-Boden der Vorwochen. Die 1,589 konnte jedoch zurückerobert werden. Die Unterstützungen der 1,571 und 1,55 rücken unterhalb des Support in den Fokus.

Ausgehend von diesem entschärften Druck wäre es denkbar, dass die BoE bis zu Zinsanhebungen sichlänger Zeit lässt. Auch die BoE könnte somit noch zögern, bis zu einer restriktiveren Haltung wechselt. Diese Entwicklung könnte das Pfund unter Druck setzen.

Leitzins und Forward Market Interest Rates (anhand Overnight Swap Rates)

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_3.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Quelle: Bank of England, Inflation Report August

Auf die positive Entwicklung der Wirtschaftsdaten der UK in den letzten Wochen, gerade in Bezug auf den Dienstleistungssektor wird der Report ebenfalls verweisen und in diesen Textstellen liegt ein potenzielle Unterstützung, die das Pfund erhalten könnte.

Daily Chart im GBP/USD

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_2.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Chart erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_x0000_i1025.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen