Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,51 % Gold: 0,11 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3OtDmIcVIi
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 1,15 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇪🇺EUR: 0,05 % 🇬🇧GBP: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/meQxYTZBJZ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yo2q4b9kfA
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Governor News Conference After OCR Decision um 02:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • AUD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short AUD/JPY zum ersten Mal seit Apr 23, 2019 als AUD/JPY in der Nähe von 79,31 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu AUD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BawFFujLyO
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1.00% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13) um 01:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (3Q), Aktuell: 2.2% Erwartet: 2.2% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (3Q) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.2% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

2013-11-13 08:40:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Gesprächsthemen:

Um 10:30 stehen die Arbeitsmarktdaten der UK an, doch womöglich bildet der Inflation Report den heutigen Mittelpunkt für das Geschehen im Britischen Pfund

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_5.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Gestrige Inflationskennzahl nähert sich dem Target der Bank of England von 2,0%

  • Oktober Verbraucherpreisindex 2,2% im 12-Monatsvergleich vs. der Erwartung von 2,5%, 2,7%. Output PPI 0.8% im 12-Monatsvergleich, Erwartung 1,0%, 1,2% zuvor
  • (OKT)GBP Kerninflation im Vergleich zum Vorjahr1,7% unter der Erwartung von 2,0 und der vorherigen Kennzahl von 2,2%

Verbraucherpreisindex (Inflation) im 12-Monatsvergleich und prognostizierter Verlauf

Gemäß der gestrigen Veröffentlichung könnte die Inflationserwartung der kommenden Jahren im heutigen Report gesenkt ausfallen. Die mit dem August-Report veröffentlichten Prognosewerte mit der Annahme eines Leitzinses von 0,5% und Asset Purchases von 375 Mrd. Pfund:

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_4.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Quelle: Bank of England, Inflation Report August

Die gestern veröffentlichten Inflationskennzahlen nehmen den Druck von der Bank of England bald restriktiv handeln zu müssen, um der erhöhten Preissteigerung entgegen zu wirken. Deutlich unter der Septemberkennzahl von 2,7% fiel der veröffentlichte Wert von 2,2% aus. Der GBP/USD Wechselkurs gab daraufhin nach und brach den Range-Boden der Vorwochen. Die 1,589 konnte jedoch zurückerobert werden. Die Unterstützungen der 1,571 und 1,55 rücken unterhalb des Support in den Fokus.

Ausgehend von diesem entschärften Druck wäre es denkbar, dass die BoE bis zu Zinsanhebungen sichlänger Zeit lässt. Auch die BoE könnte somit noch zögern, bis zu einer restriktiveren Haltung wechselt. Diese Entwicklung könnte das Pfund unter Druck setzen.

Leitzins und Forward Market Interest Rates (anhand Overnight Swap Rates)

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_3.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Quelle: Bank of England, Inflation Report August

Auf die positive Entwicklung der Wirtschaftsdaten der UK in den letzten Wochen, gerade in Bezug auf den Dienstleistungssektor wird der Report ebenfalls verweisen und in diesen Textstellen liegt ein potenzielle Unterstützung, die das Pfund erhalten könnte.

Daily Chart im GBP/USD

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_Picture_2.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

Chart erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

ND_GBPUSD_Inflation_Report_13.11.2013_body_x0000_i1025.png, GBP/USD - Um 11:30 Uhr wird es volatil mit dem Bank of England Inflation Report ausfallen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.