Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,04 % Dow Jones: -0,05 % Dax 30: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uZpXrdJoNg
  • #BTCUSD: Der #Bitcoin kann sich aus den Fängen der Bären nicht befreien. Die letzte Attacke konnte vereitelt werden. Erst Notierungen über 9000 USD dürften für bullische Impulse sorgen. https://t.co/GdziDEUjTE @DavidIusow @CHenke_IG #Hodl #Blockchain https://t.co/QNAckbxpll
  • 🇪🇺 EUR Beschäftigung in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (3Q P), Aktuell: 1.0% Erwartet: N/A Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • 🇪🇺 EUR Bruttoinlandsprodukt der Eurozone, saisonbereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (3Q P), Aktuell: 1.2% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • 🇪🇺 EUR Bruttoinlandsprodukt der Eurozone, saisonbereinigt (im Vergleich zum Vorquartal) (3Q P), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • RT @phi_trading: #OIL #WTI H1: Schöne Tradingrange ausgebildet. @DavidIusow @AdlerTrading @KleingeldPilot @CHenke_IG Keine Beratung/Empfe…
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Bruttoinlandsprodukt der Eurozone, saisonbereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (3Q P) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 1.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Bruttoinlandsprodukt der Eurozone, saisonbereinigt (im Vergleich zum Vorquartal) (3Q P) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.2% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Beschäftigung in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (3Q P) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • #Bouhmidi-Bands: Daily #Update for #DAX #SP500 #EURUSD #USDJPY #GBPUSD #Gold #WTI #Apple #Amazon #Google https://t.co/AbEREqCkBA @DavidIusow @CHenke_IG #Aktien #Boerse https://t.co/v22P1fDyrH
Forex: Dollar steigt, da Rendite der 10-Jahres-Staatsanleihen Zweimonatshoch erreichen

Forex: Dollar steigt, da Rendite der 10-Jahres-Staatsanleihen Zweimonatshoch erreichen

2013-11-12 09:06:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • US Dollar höher, nachdem Rendite für 10-Jahres-Staatsanleihen mit Fed Taper-Wetten auf Zweimonatshoch steigt
  • Japanischer Yen fällt mit Rallye des Nikkei, Nachrichtenagenturen zitieren Spekulationen zur Vollversammlung in China
  • Britisches Pfund fällt, da VPI-Daten Argumente für anhaltende Akkommodation der BoE liefern

Erhalten Sie Feedbacks zu Ihren Trades in Echtzeit mit DailyFX on Demand!

Der US Dollar schoss im Overnight-Handel in die Höhe und gewann gegen alle seiner Hauptgegenstücke. Die Bewegung scheint eine Reaktion auf die sich festigende Rendite-Unterstützung für die Benchmark-Währung zu sein. Die Rendite der Benchmark 10-Jahres-Anleihen stieg, und das Bond-Trading eröffnete wieder, nachdem es am Montag wegen des Veteran’s Day Feiertags offline geblieben war, und erreichte ein Zweimonatshoch mit 2,785 Prozent. Der Anstieg zeigt wahrscheinlich die Erhöhung der Wetten, dass die Fed ihre QE Anleihenkäufe eher früher abbauen wird, da am letzten Freitag ein überraschend positiver Beschäftigungsbericht veröffentlicht wurde.

Der Japanische Yen war leistungsschwach und fiel im Durchschnitt um 0,6 Prozent gegen die Hauptwährungen. Die Bewegung kam nach einer Rallye des japanischen Benchmark Nikkei 225 Aktienindexes, was darauf hindeutet, dass der Selloff die nachlassende Nachfrage nach sicheren Anlagen für die mit Sicherheit verbundenen Währung widerspiegelt. Die Nachrichtenagenturen interpretierten den Anstieg der Risikoneigung als hoffnungsvolle Erwartungen, da die Trader auf das Ergebnis der dritten Vollversammlung Chinas warten, eine Sitzung der hohen Tiere der herrschenden Partei, die sich normalerweise auf die Wirtschaftspolitik konzentriert und voraussichtlich heute zu Ende gehen wird.

Der UK VPI-Bericht für Oktober ist die Schlagzeile im Wirtschaftskalender der europäischen Handelszeit. Es wird erwartet, dass die Inflationsrate im Jahresvergleich auf 2,5 Prozent sinken wird, was die tiefste Zahl in sechs Monaten darstellt. Die Wirtschaftsnachrichten aus der UK haben sich im Vergleich zu den Erwartungen in den letzten Monaten zunehmend verschlechtert (gemäß den Daten von Citigroup), was die Möglichkeit einer enttäuschenden Überraschung erhöht.

Ein solches Ergebnis könnte das Britische Pfund belasten, da Trader die Wahrscheinlichkeit der Erreichung der mit der Inflation verbundenen der Schwelle innerhalb des Rahmens der BoE-Orientierungshilfe vorzeitig einkalkulieren werden. Eine Fortsetzung könnte jedoch begrenzt sein, denn die Märkte warten auf die Veröffentlichung des vierteljährlichen Inflationsberichts der Zentralbank morgen, ein Dokument, das den kurzfristigen Kurs der Geldpolitik bestimmt.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:00

NZD

REINZ Hauspreisindex (M/M) (OKT)

1,6%

-

0,8%

21:00

NZD

REINZ Immobilienverkäufe (J/J) (OKT)

2,1%

-

19,0%

23:50

JPY

Japan Geldmenge M2 (J/J) (OKT)

4,1%

3,9%

3,9%

23:50

JPY

Japanische Geldmenge M3 (J/J) (OKT)

3,3%

3,1%

3,1%

23:50

JPY

Index Dienstleistungssektor (M/M) (SEP)

-0,2%

0,2%

0,6%

0:01

GBP

RICS-Hauspreisindex (OkT)

57%

58%

53%

0:30

AUD

NAB Geschäftsbedingungen (OKT)

-4

-

-4

0:30

AUD

NAB Konjunkturoptimismus (OKT)

5

-

12

0:30

AUD

Kreditkartenbilanz (A$) (SEP)

48,8 Mrd.

-

48,9 Mrd.

0:30

AUD

Käufe mit Kreditkarte (A$) (SEP)

22,0 Mrd.

-

21,8 Mrd.

5:00

JPY

Verbrauchervertrauensindex (OKT)

41,2

45,5

45,4

6:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (J/J) (OKT P)

8,4%

-

-6,3%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

7:00

EUR

Deutscher Großhandelspreisindex (M/M) (OKT)

-1,0% (A)

0,7%

Tief

7:00

EUR

Deutscher Großhandelspreisindex (J/J) (OKT)

-2,7% (A)

-2,2%

Tief

7:00

EUR

Deutscher VPI (M/M) (OKT F)

-0,2% (A)

-0,2%

Mittel

7:00

EUR

Deutscher VPI (J/J) (OKT F)

1,2% (A)

1,2%

Mittel

7:00

EUR

Deutscher VPI - EU-harmonisiert (M/M) (OKT F)

-0,3% (A)

-0,2%

Tief

7:00

EUR

Deutscher VPI - EU-harmonisiert (J/J) (OKT F)

1,2% (A)

1,3%

Tief

9:30

GBP

PPI Input, nicht saisonbereinigt (M/M) (OKT)

-0,4%

-1,2%

Tief

9:30

GBP

PPI Input, nicht saisonbereinigt (J/J) (OKT)

0,3%

1,1%

Tief

9:30

GBP

PPI Output, nicht saisonbereinigt (M/M) (OKT)

0,0%

-0,1%

Mittel

9:30

GBP

PPI Output, nicht saisonbereinigt (J/J) (OKT)

1,0%

1,2%

Mittel

9:30

GBP

PPI Output Core, nicht saisonbereinigt (M/M) (OKT)

0,1%

-0,1%

Tief

9:30

GBP

PPI Output Core,nicht saisonbereinigt (J/J) (OKT)

0,7%

0,7%

Tief

9:30

GBP

ONS Hauspreise (J/J) (SEP)

3,8%

Tief

9:30

GBP

CPI (M/M) (OKT)

0,4%

0,4%

Hoch

9:30

GBP

VPI (J/J) (OKT)

2,5%

2,7%

Hoch

9:30

GBP

VPI Core (J/J) (OKT)

2,0%

2,2%

Hoch

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (M/M) (OKT)

0,5%

0,4%

Tief

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (J/J) (OKT)

3,0%

3,2%

Tief

9:30

GBP

Einzelhandelspreisindex ohne Hypothekenzinsen (J/J) (OKT)

3,1%

3,2%

Tief

Kritische Level:

WHRG

Unterst. 3

Unterst. 2

Unterst. 1

Pivot Punkt

Widerst. 1

Widerst. 2

Widerst. 3

EUR/USD

1,3247

1,3318

1,3362

1,3389

1,3433

1,3460

1,3531

GBP/USD

1,5880

1,5936

1,5963

1,5992

1,6019

1,6048

1,6104

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.