Verpassen Sie keinen Artikel von Erik Welne

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Erik Welne abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de) – Diese Woche hielt einiges an Überraschungen bereit. Die US Schwäche und die Dikussion um die Auswirkungen des Shutdown scheinen wie weggeblasen. Die Wahrscheinlichkeit eines FED Tapers bezüglich QE3 ist so groß wie seit September nicht mehr.

Die Zahlen im Einzelnen:

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_Picture_6.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?

Die Reaktion an den Märkten zeigte sich wie folgt:

EURUSD

Der EURUSD fiel unter die 1,3384, ohne jedoch seine gestrigen Tiefstände anzulaufen.

EURUSD M30

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_Picture_5.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?

Chart erstellt in Marketscope

Dow Jones / S&P 500

Die Aussicht auf eine Verknappung der Liquidität ließ die Aktienmärkte zunächst uneinheitlich aber trotzdem bemerkbar nach nach unten fallen.

S&P 500 M1

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_Picture_4.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?

Chart erstellt in Marketscope

Ersichtlich ist aber eine zugleich einsetzende Gegenbewegung. 1740 haben einige Händler zu einem Long Einstieg bewogen. Eine Long Bias ist erkennbar. Auch im DAX 30 und Dow Jones zeigte sich diese Reaktion.

USDJPY

Der USDJPY konnte seine Verluste nach der starken Abwertung von gestern zurückgewinnen. Der USDJPY handelt im Bereich vor der EZB Leitzinsentscheidung.

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_Picture_3.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?

Chart erstellt in Marketscope

AUDUSD

Die Reaktion in diesem Währungspaar war unter den deutlichsten am Markt zu beobachtenden Bewegungen. Der Abwärtstrend wurde deutlich bestätigt. Der Tiefstand von Anfang Oktober wurde erreicht. Der nächste starke Support ist im Bereich der 0,9302 auszumachen, dem 50% Fibonaccilevel des Aufwärtstrends seit August. Allerding zeigt der Aussie in diesem Bereich einen RSI von <30 und damit einen überverkauften Bereich an. Eine kurzzeitige Korrektur ist demnach wahrscheinlich.

AUDUSD M5

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_Picture_2.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?

Chart erstellt in Marketscope

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

US_Non_Farm_Payrolls_besser_als_erwartet_body_x0000_i1025.png, US Non Farm Payrolls besser als erwartet. Taper vielleicht noch in diesem Jahr?