Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,27 % Silber: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/O7e5h3eYrF
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,45 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/pUwvzpIGse
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,60 % CAC 40: -0,65 % Dow Jones: -2,27 % S&P 500: -2,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/v4xgaJm5iY
  • RT @Samir_Madani: For those of you who see empty streets and wonder why oil demand is said to be only down by 10-30 million barrels per day…
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (APR 3), Aktuell: 664 Erwartet: N/A Vorher: 728 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EdXzYeiMTH
GBPUSD -  Das Britische Pfund konnte dem USD heute Kontra bieten

GBPUSD - Das Britische Pfund konnte dem USD heute Kontra bieten

2013-10-31 17:09:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) In einer Woche erwartet uns der Zinsentscheid der Bank of England. Einen spannender Donnerstag wird also in 7 Tagen geboten. Der heutige erwies sich für das Währungspaar als ruhig. Doch das Pfund konnte sich heute gegen den USD stemmen, dem gerade allen voran gegen den EUR heute große Schritte gelangen. Die 1,36 brach. Niedrige Inflationszahlen schwächten den Euro. Weitere Liquidität der EZB werde wahrscheinlicher, diese Information preisten Euro-Crosses folgend ein. Der EUR/JPY fiel um signifikante 200 Pips. Weitere EUR-Verluste in den Folgetagen sind denkbar. Der USD schaffte es sich des Weiteren sich gegen den AUD und den JPY im Laufe des Tages durchzusetzen.

Der USD meldet sich zurück, ein Knacken der 10.552 signalisiert, die Sequenz fallender Hochs und Tiefs nimmt langsam ein Ende. Spanned zeigte sich heute der USD/CAD, die veröffentlichten positiv zu wertenden kanadischen BIP-Kennzahlen sorgten für Kontraargumente einer "dovishen" Bank of Canada.

Dow Jones FXCM USD Dollar Index (USDollar) Daily Chart

GBPUSD_Das_Britische_Pfund_konnte_dem_USD_heute_trotzen_body_Picture_3.png, GBPUSD -  Das Britische Pfund konnte dem USD heute Kontra bieten

Das Britische Pfund konnte die 1,6 verteidigen, den Support der die gestrige Reaktion auf den FOMC Zinsentscheid auf der Unterseite begrenzte. Mit dem EZB- und BoE-Zinsentscheid wird sich die kommende Woche als spannend erweisen.

Daily-Chart –Rücksetzer werden unter der 1,6 im Bereich der 1,59 unterstützt. Die 1,626 bot auf der Oberseite zuletzt Widerstand.

GBPUSD_Das_Britische_Pfund_konnte_dem_USD_heute_trotzen_body_Picture_2.png, GBPUSD -  Das Britische Pfund konnte dem USD heute Kontra bieten

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

GBPUSD_Das_Britische_Pfund_konnte_dem_USD_heute_trotzen_body_x0000_i1025.png, GBPUSD -  Das Britische Pfund konnte dem USD heute Kontra bieten

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.