Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 3.0% Erwartet: 1.7% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • #Today Non-Farm-Payrolls will be eyed carefully. #Volatility remains high - Find here daily #Bouhmidi-Bands for #DAX @pejeha123 @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #Trading https://t.co/aauH80zv9H
  • #NFP Live Coverage. Wie jeden ersten Freitag im Monat covern wir die Non Farm Payrolls im kostenfreien Webinar für Sie. #SPX #SP500 #EURUSD #Forex #Aktien #Trading @IGDeutschland Beginn: 14:15 Uhr Anmeldung: https://t.co/olyplJLfiU https://t.co/qImXcKnB17
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,47 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kfJySI0BjU
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,11 % Gold: -0,05 % WTI Öl: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/88aaAUhZcq
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,20 % 🇨🇭CHF: -0,21 % 🇬🇧GBP: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,36 % 🇪🇺EUR: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/zHO2Itc3V4
  • RT @Fongern_FX: #OOTT | In case Russia and Saudi Arabia do indeed reach an agreement and cut back oil production, this would undoubtedly be…
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,07 % Dax 30: -0,02 % S&P 500: -0,83 % Dow Jones: -0,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/6P6hYwuDZL
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Keine großen Hoffnungen hegen https://t.co/yO9O7O4Dgn #DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/kC1TjDOCYa
Volatiler Handel in Asien: Aussie gerät unter Druck

Volatiler Handel in Asien: Aussie gerät unter Druck

2013-10-23 07:30:00
Erik Welne, Junior Marktanalyst
Teile:

Der australische Dollar fiel heute Morgen von seinem bis dahin höchsten Stand in 4 Monaten. Momentan handelt er im Bereich der 0,9650 nachdem Inflationsdaten für Australien und die Sorge um die Stabilität des chinesischen Finanzsystems für Volatilität sorgten.

Zunächst überraschten höher als prognostizierte Inflationszahlen in Australien für einen positiven Impuls für den AUD. Eine weitere Zinssenkung der RBA wird nun gemeinhin als unrealistisch angesehen, während noch vor ein paar Wochen die Analysten zweigeteilt waren bezüglich der Wahrscheinlichkeit einer solchen Maßnahme. Daraufhin handelte der AUD gegenüber dem USD und JPY auf seinem höchsten Stand in 4 Monaten.

Aussie_unter_Druck_body_AUDUSDrec.png, Volatiler Handel in Asien: Aussie gerät unter Druck

Der relative strength indicator zeigte in diesem Marktumfeld einen überkauften Aussie an. Die Entwicklung in China, vor allem was die Money Market rates dort anbelangt, war schließlich der Auslöser für eine deutliche Korrektur, die den Aussie den Support bei 0,9693 gegen den USD durchbrechen ließen. Der AUD/JPY reagierte entsprechend:

Aussie_unter_Druck_body_AUDJPYrec.png, Volatiler Handel in Asien: Aussie gerät unter Druck

Erik Welne ist Marktanalyst und neues Mitglied im Team DailyFX Deutschland.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.