Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @jsblokland: #Italy Premier Conte Extends Nationwide Lockdown to May 3. #COVIDー19
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,18 % Silber: 0,00 % Gold: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5KUSdVGGzf
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 94,68 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/5A2s2AjmI6
  • 🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (MAR), Aktuell: -$119.1b Erwartet: -$120.0b Vorher: -$146.9b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,29 % S&P 500: 0,26 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cb21gflrCn
  • In Kürze:🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (MAR) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -$150.0b Vorher: -$235.3b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 94,59 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CmgSqlqf1N
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,18 % Silber: 0,00 % Gold: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/HckmU5FboW
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,19 % 🇪🇺EUR: 0,19 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇯🇵JPY: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇳🇿NZD: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/AyjV7b0oOS
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fed’s Mester Holds Virtual Forum on U.S. Economy and Virus um 16:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
Vorzeichen für den DAX auf grün, USD-Schwäche impliziert mehr Liquidität

Vorzeichen für den DAX auf grün, USD-Schwäche impliziert mehr Liquidität

2013-10-17 15:56:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Sie möchten einen kostenlosen Überblick über die Situation an den globalen Finanzmärkten, ohne Registrierung und mit der Möglichkeit DailyFX-Marktanalyst Jens Klatt alle trading-relevanten Fragen zu stellen? Schauen Sie börsentäglich um 10:30 Uhr unter http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading auf www.DailyFX.de vorbei!

Auch wenn der DAX sich nach der Einigung im US Haushaltsstreit am heutigen Tag eine Pause gönnte stehen die Vorzeichen weiter auf grün.

Der Grund lässt sich an der Performance des US-Dollars heute auf breiter Front ablesen: der Greenback wurde nach einer kurzen Erholungsrallye am gestrigen Tag heute stark verkauft, der US-Dollar Index von FXCM unterschritt die wichtige Region um das Oktober-Tief bei 10.470 Punkten und wurde in der Folge bis 10.400 Punkten verkauft.

Vorzeichen_fuer_den_DAX_auf_gruen_USDSchwaeche_impliziert_mehr_Liquiditaet__body_Picture_3.png, Vorzeichen für den DAX auf grün, USD-Schwäche impliziert mehr Liquidität

Die Verkaufswelle im US-Dollar stellt keine große Überraschung dar, impliziert sie doch, was ich bereits heute früh andeutete: aufgrund der Unsicherheit über die zukünftige Handhabung im Bezug auf die „unausweichliche“ Anhebung der US Schuldenobergrenze zwischen Republikanern und Demokraten und die eventuell negativen Auswirkungen auf die fragile US-Wirtschaft, hat die FED einen legitimen Grund, an ihrem unbegrenzten Anleiheaufkaufprogramm QE3 auch weiter festzuhalten und es somit in nächster Zukunft zu keinen Reduktionen kommen sollte.

In genau diese Kerbe schlug heute auch das Bloomberg Verbrauchervertrauen, welches zeigt, dass die US-Amerikaner so pessimistisch im Bezug auf die US-amerikanische Wirtschaft sind wie zuletzt 2011.

Vorzeichen_fuer_den_DAX_auf_gruen_USDSchwaeche_impliziert_mehr_Liquiditaet__body_Picture_2.png, Vorzeichen für den DAX auf grün, USD-Schwäche impliziert mehr Liquidität

Quelle: www.bloomberg.com

Der DAX wird sich aufgrund der Aussicht auf mehr Liquidität seitens der FED in den kommenden Wochen, eventuell noch im Oktober aufmachen und die 9.000er Region in Angriff nehmen.

Einer Jahresend-Rallye steht somit kaum noch etwas im Weg. Wenn nun auch noch die EZB mit geldpolitischen Lockerungen bis zum Jahresende (eventuell durch Enttäuschungen zum italienischen BIP Mitte November) liefert und die Marktteilnehmer dies beginnen zu antizipieren, gibt es bereits vor dem 31.12. ein Kursfeuerwerk am Aktienmarkt par excellence.

Vorzeichen_fuer_den_DAX_auf_gruen_USDSchwaeche_impliziert_mehr_Liquiditaet__body_Picture_1.png, Vorzeichen für den DAX auf grün, USD-Schwäche impliziert mehr Liquidität

Live-Trading-Setups für die FX-Märkte, Indizes, Rohstoffe, etc. unter http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management finden Sie in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.