Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,18 % Silber: 0,00 % Gold: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5KUSdVGGzf
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 94,68 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/5A2s2AjmI6
  • 🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (MAR), Aktuell: -$119.1b Erwartet: -$120.0b Vorher: -$146.9b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,29 % S&P 500: 0,26 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cb21gflrCn
  • In Kürze:🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (MAR) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -$150.0b Vorher: -$235.3b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 94,59 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CmgSqlqf1N
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,18 % Silber: 0,00 % Gold: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/HckmU5FboW
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,19 % 🇪🇺EUR: 0,19 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇯🇵JPY: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇳🇿NZD: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/AyjV7b0oOS
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fed’s Mester Holds Virtual Forum on U.S. Economy and Virus um 16:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,29 % S&P 500: 0,26 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZHxfX62EjO
Janet Yellen wird als Bernankes Nachfolgerin genannt. USD wertet auf.

Janet Yellen wird als Bernankes Nachfolgerin genannt. USD wertet auf.

2013-10-09 07:59:00
Erik Welne, Junior Marktanalyst
Teile:

Tagesausblick EUR/USD:

Der Europäische Handel startet mit der Nachricht einer wahrscheinlichen neuen FED Vorsitzenden Janet Yellen in den Tag. Yellen wird gemeinhin als „dovish“ eingeschätzt, sprich als eine Ökonomin, die den Kurs von Bernanke fortsetzen wird und nur sehr graduell das Ende der Liquiditätsbereitstellung im Rahmen von QE III einläuten wird. Im Hinblick auf die politische Situation in Washington und die Auswirkung dieser auf das Wachstum im 4. Quartal und auf die Psychology der Märkte in den USA wird ein Taper erst im 1. Quartal 2014 forciert.

Der Handel im EUR/USD ist weiterhin auf Nachrichten aus Washington gespannt. Gestern wurde teilweise ein risikoaverses Szenario gehandelt, als die 1 monatigen US Staatsanleihen massenhaft verkauft wurden. Die Rendite sprang von 15 auf bis zu 41 Basispunkte (+150%) und wird im moment bei 36 Basispunkten gehandelt. Zugleich stieg der VIX, ein Index der die erwartete Volatilität im S&P 500 wiedergibt und damit die „Angst“ in den Märkten darstellt, auf ein neues Jahreshoch.

Momentan herrscht ein klar risikoaverses Handelsgeschehen vor was den USD vorsichtig, trotz der Pattsituation in Washington, zu einer Aufwertung verholfen hat.

Seit der Pressekonferenz Draghis und der Nachricht der EZB keine neue LTRO zu starten, handelte der USD nicht mehr so stark gegen den EUR. Es sind weitere Kursverluste für den EUR/USD zu erwarten, insbesondere dann, wenn die 1,3517 unterschritten wird. Am oberen Ende sehe ich das Überschreiten der Hochs der letzten Tage bei 1,3600 als Long Trigger für eine Bewegung in Richtung 1,3640.

Ein klarer Trend ist jedoch nicht zu erkennen. Ein Unterschreiten der 1,3517 wird das Ändern. Bewegungen, die auch fundamental gestützt werden gegen den EUR/USD werden hier an Dynamik gewinnen.

Unterstützung: 1,3600 ; 1,3640

Widerstand: 1,3517 ; 1,3472

EURUSDheute0910_body_EURUSDheute.png, Janet Yellen wird als Bernankes Nachfolgerin genannt. USD wertet auf.

Erik Welne ist Marktanalyst und neues Mitglied im Team DailyFX Deutschland.

Nähere Informationen zu Erik Welne finden sich im deutschen DailyFX-Forum unterhttp://www.dailyfx.com/forex_forum/wir-stellen-uns-vor/251702-wir-stellen-uns-vor.html#post1742491

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.