Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺 AUD AiG-Baugewerbe-Index (MAR), Aktuell: 37.9 Erwartet: N/A Vorher: 42.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • In Kürze:🇦🇺 AUD AiG-Baugewerbe-Index (MAR) um 21:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 42.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,33 % 🇬🇧GBP: 0,19 % 🇳🇿NZD: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,66 % 🇨🇭CHF: -0,81 % 🇪🇺EUR: -0,97 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/gLmh3LYu5M
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,85 % Gold: 1,46 % WTI Öl: -1,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/U1KnMRJCZu
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,41 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,02 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lVSanMxg9D
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,81 % CAC 40: 0,67 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/1l8el39I3T
  • RT @Amena__Bakr: The duration of the opec plus potential cuts with other producing states will depend on the impact of the virus on demand.…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,15 % Gold: 1,23 % WTI Öl: 0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JVvDQJBO9X
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,32 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Xtijdv9irZ
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,90 % Dow Jones: 0,66 % Dax 30: -0,14 % CAC 40: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QHKqQQRcr8
Forex: US Dollar tritt auf der Stelle während Märkte FOMC-Entscheid verarbeiten

Forex: US Dollar tritt auf der Stelle während Märkte FOMC-Entscheid verarbeiten

2013-09-20 09:05:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • US Dollar im Konsolidierungsmodus, da Märkte FOMC-Entscheid verarbeiten
  • Kommentare von Feds Bullard und George könnten Markt-Volatilität schüren
  • Kanadischer Dollar vor August-Inflationsdaten leistungsschwach

Der US Dollar hat sich gegenüber seinen Hauptgegenstücken im Overnight-Trade kaum verändert, da die Währungsmärkte nach zwei Tagen aggressiver Volatilität wegen der politischen Ankündigung des FOMC vom Mittwoch konsolidierten. Der Greenback tauchte ab, nachdem Ben Bernanke und Konsorten unerwartet beschlossen, die QE3-Anstrengungen der Zentralbank nicht zu reduzieren, und zog sich in den darauffolgenden 24 Stunden nach oben zurück, da positive Daten zu den Arbeitslosenanträgen und Verkäufen vorhandener Immobilien halfen, eine Korrektur zu verursachen.

Der Wirtschaftskalender in Europa und den USA ist ruhig, und die S&P 500 Futures traden vor der Handelseröffnung auf der Wallstreet flach, was darauf hindeutet, dass sich die ruhige Konsolidierung wahrscheinlich bis zum Wochenende hinziehen wird. Die Schlagzeilen-Risiken sind jedoch noch nicht ganz vom Tisch, denn es werden Ansprachen von der Kansas City Fed Präsidentin Esther George und dem St. Louis Fed Präsidenten James Bullard gehalten. Beide sind aktuelle Mitglieder des zinsentscheidenden FOMC Komitees, und jegliche Kommentare, die den Entscheid dieser Woche, den Abbau der Anleihekäufe nicht umzusetzen, weiter erklären und/oder dabei helfen, die Erwartungen für die kommenden Monate zu formen, könnte erneute Volatilität erzeugen.

Der Kanadische Dollar geriet vor den August-Daten des Verbrauchervertrauensindex, die später fällig sind, unter Druck. Vom Bericht wird erwartet, dass er aufzeigen wird, dass die Benchmark-Inflationsrate im Jahresvergleich auf 1,1 Prozent abgenommen hat, die tiefste Zahl in drei Monaten. Die kanadischen Wirtschaftszahlen tendieren seit Mitte Juni dazu, im Vergleich zu den Erwartungen schlechter abzuschneiden, und die Trader befürchten, dass nun dasselbe geschehen könnte, was die Argumente für eine expansive Wende in der Geldpolitik der BoC stärkt.

Neu bei FX? Sehen Sie sich dieses Video an. Für live Marktaktualisierungen besuchen Sie den Real Time News Feed.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:00

NZD

ANZ Stellenangebote (im Monatsvergleich) (AUG)

-1,4%

-

4,0%

22:45

NZD

Nettozuwanderung saisonbereinigt (AUG)

2100

-

1960

3:00

NZD

Kreditkartenausgaben (im Jahresvergleich) (AUG)

6,6%

-

4,8%

3:00

NZD

Kreditkartenausgaben (im Monatsvergleich) (AUG)

1,2%

-

-0,2%

5:30

JPY

Landesweite Warenhausumsätze (im Jahresvergleich) (AUG)

2,7%

-

-2,5%

5:30

JPY

Tokyo Warenhausumsätze (im Jahresvergleich) (AUG)

5,6%

-

-1,0%

7:00

JPY

Umsätze Convenience-Geschäfte (im Jahresvergleich) (AUG)

-1,4%

-

-0,8%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

8:30

GBP

PSNB exkl. Interventionen (£) (AUG)

13,2 Mrd. (A)

0,2 Mrd.

Tief

8:30

GBP

PSNB exkl. Royal Mail, APF (£) (AUG)

13,2 Mrd. (A)

0,7 Mrd.

Tief

8:30

GBP

Nettokreditaufnahme im öffentlichen Sektor (£) (AUG)

11,5 Mrd. (A)

-1,1 Mrd.

Tief

8:30

GBP

Öffentliche Finanzen (PSNCR) (£) (AUG)

-3,0 Mrd. (A)

-21,1 Mrd.

Tief

14:00

EUR

Verbrauchervertrauen in der Euro-Zone (SEP A)

-14,5

-15,6

Mittel

Kritische Level:

WHRG

Unterst. 3

Unterst. 2

Unterst. 1

Pivot Punkt

Widerst. 1

Widerst. 2

Widerst. 3

EUR/USD

1,3397

1,3465

1,3497

1,3533

1,3565

1,3601

1,3669

GBP/USD

1,5809

1,5939

1,5986

1,6069

1,6116

1,6199

1,6329

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.