Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 USD Real Avg Weekly Earnings (YoY) (MAR), Aktuell: 0.2% Erwartet: N/A Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • 🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (MoM) (MAR), Aktuell: -0.1% Erwartet: 0.1% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: 1.5% Erwartet: 1.6% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (MAR), Aktuell: -0.4% Erwartet: -0.3% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 94,59 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CvegPi9VbT
  • In Kürze:🇺🇸 USD Real Avg Hourly Earning (YoY) (MAR) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 0.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • In Kürze:🇺🇸 USD Real Avg Weekly Earnings (YoY) (MAR) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,20 % 🇦🇺AUD: 0,12 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇳🇿NZD: 0,08 % 🇯🇵JPY: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/XqmJ99dq6A
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (YoY) (MAR) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.3% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (MoM) (MAR) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.1% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-10
Forex: Euro und Pfund könnten steigen, da PMIs Tonfall für EZB, BoE-Sitzungen setzen

Forex: Euro und Pfund könnten steigen, da PMIs Tonfall für EZB, BoE-Sitzungen setzen

2013-09-02 07:49:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Aussie und NZ Dollar steigen zusammen mit asiatischen Aktien aufgrund chinesischer PMI-Daten
  • Japanischer Yen verkauft, da Carry-Trades inmitten steigender Risikoneigung zunehmen
  • Euro und Pfund werden steigen, wenn PMIs BoE und EZB Stimulus-Wetten abschwächen

Um Ilyas Analyse direkt via E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER

Die sentiment-empfindlichen Australischer und New Zealand Dollar stiegen zu Beginn der Handelswoche und wurden dank einer allgemein zunehmenden Risikoneigung aufgrund besser als erwarteter Daten des chinesischen Herstellungsindex PMI, die übers Wochenende veröffentlicht worden waren, in die Höhe getrieben. Die offiziellen Zahlen zeigen, dass sich der Herstellungssektor im August seit 11 Monaten am schnellsten ausgeweitet hat.

Eine analoge Messung von HSBC zeigte ebenfalls ein ermutigendes (obwohl weniger dramatisches) Ergebnis. Die Bank schätzt, dass die Aktivität im Herstellungssektor im August zum ersten Mal in vier Monaten zugenommen hat. Der Japanische Yen war leistungsschwach, da die risikoreiche Stimmung die Kapitalflüsse in Carry Trades leitete, die auf der dauerhaften Niedrigzinswährung basieren. Der regionale MSCI Asien-Pazifik Benchmark Aktienindex stieg um 0,8 Prozent.

Vorausschauend steht die endgültige Revision des PMI Herstellungsindex für August an, und dieser wird voraussichtlich bestätigen, dass der Maßstab ein 26-Monatshoch erreicht hat. Der Euro verfolgt weiterhin den geldpolitischen Ausblick, wie der Spread-Entwicklung bei den Anleiherenditen andeutet. Dies bedeutet, dass ein positiver Ausgang, der die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Lockerung, die mit der geldpolitischen Stellungnahme der EZB in dieser Woche angekündigt werden könnte, verringert, die Einheitswährung weiter stützen könnte, und umgekehrt.

Vom PMI Herstellungsindex der UK wird ebenfalls erwartet, dass er eine Besserung aufweist, und die Prognose ist, dass der Index im August auf 55,0 gestiegen ist, sein höchster Stand seit März 2011. Auch hier würde sich ein positives Resultat als unterstützend erweisen, und das Britische Pfund würde wahrscheinlich steigen, falls die Nachrichten vor dem MPC Policy Meeting dieser Woche Argumente gegen eine Ausweitung der Stimulusanstrengungen der BoE liefern würden.

Neu bei FX? Sehen Sie sich dieses Video an. Für live Marktaktualisierungen besuchen Sie den Real Time News Feed.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

1:00

CNY

Herstellungsindex PMI (AUG)

51,0

50,6

50,3

22:45

NZD

Index zu Handelsbedingungen (im Quartalsvergleich) (2Q)

4,9%

3,8%

4,2%

23:01

GBP

Hometrack-Umfrage Wohnungsbau (im Jahresvergleich) (AUG)

1,8%

-

1,3%

23:01

GBP

Hometrack-Umfrage Wohnungsbau (im Monatsvergleich) (AUG)

0,4%

-

0,3%

23:30

AUD

AiG Performanceindex für die verarbeitende Industrie

46,4

-

42,0

23:50

JPY

Investitionsausgaben (2Q)

0,0%

-2,1%

-3,9%

23:50

JPY

Investitionsausgaben exkl. Software (2Q)

1,4%

-3,8%

-5,2%

23:50

JPY

Unternehmensverkäufe (2Q)

-0,5%

-

-5,8%

23:50

JPY

Unternehmensgewinne (2Q)

24,0%

-

6,0%

0:00

AUD

RPData/Rismark House Px (AUG)

0,5%

-

1,6%

0:30

AUD

TD Wertpapiere Inflation (im Jahresvergleich) (AUG)

2,1%

-

2,7%

0:30

AUD

TD Wertpapiere Inflation (im Monatsvergleich) (AUG)

0,1%

-

0,5%

1:30

AUD

Baugenehmigungen (im Monatsvergleich) (JUL)

10,8%

4,0%

-6,3%

1:30

AUD

Baugenehmigungen (im Jahresvergleich) (JUL)

28,3%

20,0%

-11,8%

1:30

AUD

Betriebsergebnis Unternehmen (im Quartalsvergleich) (2Q)

-0,8%

0,9%

3,5%

1:30

AUD

Vorräte (im Quartalsvergleich) (2Q)

0,2%

0,1%

-0,5%

1:45

CNY

HSBC/Markit Herstellungsindex PMI (AUG)

50,1

50,2

47,7

5:00

JPY

Verkäufe Kraftfahrzeuge (im Jahresvergleich) (AUG)

-6,4%

-

-13,5%

6:30

AUD

RBA Rohstoffindex (A$) (AUG)

94,3

-

91,8

6:30

AUD

RBA Rohstoffindex (im Jahresvergleich) (AUG)

-7,3%

-

-9,7%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

7:30

CHF

Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG)

54,6 (A)

57,4

Tief

7:45

EUR

Italienischer Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG)

50,8

50,4

Tief

7:50

EUR

Französischer Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG F)

49,7

49,7

Tief

7:55

EUR

Deutscher Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG F)

52,0

52,0

Mittel

8:00

EUR

Euro-Zone Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG F)

51,3

51,3

Mittel

8:30

GBP

BoE veröffentlicht FLS-Daten (JUNI)

-

-

Mittel

8:30

GBP

Herstellungsindex PMI (Einkaufsmanagerindex) (AUG)

55,0

54,6

Hoch

11:30

GBP

FSB/BoE Carney gibt Pressekonferenz vor G20

-

-

Mittel

Kritische Level:

WHRG

Unterst. 3

Unterst. 2

Unterst. 1

Pivot Punkt

Widerst. 1

Widerst. 2

Widerst. 3

EUR/USD

1,3055

1,3136

1,3179

1,3217

1,326

1,3298

1,3379

GBP/USD

1,5368

1,5433

1,5468

1,5498

1,5533

1,5563

1,5628

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.