Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Forex: US Dollar Ausblick inmitten von Fed Taper Spekulation getrübt

Forex: US Dollar Ausblick inmitten von Fed Taper Spekulation getrübt

2013-08-16 07:47:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Der Ausblick für den US Dollar scheint nach der gestrigen Reaktion auf die “pro-Taper” Wirtschaftsdaten getrübt und ließ die Benchmark unerwartet fallen.

Gesprächsansätze

  • Dollar und S&P 500 reagieren abweichend auf pro-Taper US Wirtschaftsdaten
  • Fed Policy Spekulation bleibt im Fokus, doch Ausblick ist durch Unsicherheit getrübt

Die letzten 24 Stunden der Kursbewegung waren irgendwie verwirrend. Der Fokus war fest auf den US Wirtschaftsnachrichtenfluss gerichtet, mit einem Auge darauf, was dieser für den Schritt der Fed - die Reduzierung der QE Anlagekäufe bei dem Policy Meeting im September - bedeuten könnte. Der Hauptwert für die VPI Inflationsrate stieg im Jahresvergleich übereinstimmend mit den Erwartungen, während die wöchentlichen Arbeitslosenanträge eine positive Überraschung bieten sollten. Insgesamt scheinen diese Ergebnisse auf die “pro-Taper” Seite des Spektrums zu fallen.

Der S&P 500 reagierte wie vielleicht erwartet, und die Aussicht auf einen Stimulusabzug schickte den Index auf ein Fünfwochen-Tief. Solche Bedingungen hätten sich allgemein positiv auf den US Dollar auswirken sollen. Eine Reduzierung von QE impliziert eine unterstützende Veränderung des geldpolitischen Ausblicks, was die Gefahr einer Dollar-Verwässerung durch mehr Gelddrucken reduziert, und eine Verbesserung des Zinsprofils des Dollars mit sich bringt. Das Gegenteil war jedoch der Fall, und die US-Einheit rutschte gegen ihre Hauptgegenstücke ab.

Dies erzeugt eine neblige Landschaft, während wir die letzten Stunden der Handelswoche beginnen. Ein ruhiger Wirtschaftskalender in der europäischen Handelszeit wirft einmal mehr die Verantwortung auf die US-Agenda, in der die Zahlen vom Juli zu den Wohnbaubeginnen und Baugenehmigungen, sowie die vorläufigen Schätzungen des Verbrauchervertrauens der University of Michigan für August fällig sind. Es wird allgemein mit Verbesserungen gerechnet, welche das Argument für einen Taper im September stützen sollten. Was das für den US Dollar in seinem aktuellen Umfeld bedeutet, ist jedoch unklar.

Neu bei FX? Sehen Sie sich dieses Video an. Für live Marktaktualisierungen besuchen Sie den Real Time News Feed.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

Keine Angabe

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

8:00

EUR

Euro-Zone Leistungsbilanz saisonbereinigt (€) (JUN)

-

19,6 Mrd.

Tief

8:00

EUR

Euro-Zone Leistungsbilanz nicht saisonbereinigt (€) (JUN)

-

9,5 Mrd.

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone Handelsbilanz nicht saisonbereinigt (€) (JUN)

-

15,2 Mrd.

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone Handelsbilanz saisonbereinigt (€) (JUN)

-

14,6 Mrd.

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone VPI (im Monatsvergleich) (JUL F)

-0,5%

0,1%

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone VPI (im Jahresvergleich) (JUL F)

1,6%

1,6%

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone VPI - Kern (im Jahresvergleich) (JUL F)

1,1%

1,1%

Mittel

Kritische Level:

WHRG

Unterst. 3

Unterst. 2

Unterst. 1

Pivot Punkt

Widerst. 1

Widerst. 2

Widerst. 3

EUR/USD

1,2991

1,3148

1,3248

1,3305

1,3405

1,3462

1,3619

GBP/USD

1,5285

1,5441

1,5543

1,5597

1,5699

1,5753

1,5909

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.