Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Good Morning. #Stockmarket is in panic mode. #DAX Futures negative overnight. Relevant supports are gone in US indices as well. Next bigger support-zone between 11.650-11.800. Yesterday cash close at 12.367. #DAX30 #Trading https://t.co/sfbwbnAj7A
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,04 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,37 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Uk5S4NFvF6
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,57 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,39 % 🇦🇺AUD: -0,67 % 🇳🇿NZD: -1,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/P79VVsIB0G
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -1,78 % Dow Jones: -1,83 % CAC 40: -3,45 % Dax 30: -3,87 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/iRsEk4OP9a
  • 🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -10.1% Erwartet: -5.4% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -10.1% Erwartet: -5.3% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Bauaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: -17.0% Erwartet: N/A Vorher: 21.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Bauaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 21.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Baubeginne (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -5.3% Vorher: -7.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,00 % Silber: -1,09 % WTI Öl: -2,95 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NrJ87kyN4Z
US-Kennzahlen zum Arbeitsmarkt und zur Inflation heizen Taper-Spekulationen der Fed an

US-Kennzahlen zum Arbeitsmarkt und zur Inflation heizen Taper-Spekulationen der Fed an

2013-08-15 15:34:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Dem USD gelang eine scharfe Intraday-Wende als um 14:30 Uhr zeitgleich die jährliche Inflation von 2,0% sowie ein Rückgang der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Spekulationen anheizte, der Schritt Taper könne zeitnah erfolgen. Der USD setzte sich gegen einen Großteil der FX-Majors durch, der S&P500 reagierte bearish auf die News und der Dax folgte. Eine jährliche Steigerung von 2% des Verbraucherpreisindex deutet auf einen vermeintlich fehlenden Spielraum der Fed weiterhin in dieser Größenordnung von 85 Mrd. USD die Märkte zu stützen. Für den Anstieg der Inflation sind zum Teil als schwankungsanfällig geltende Güter verantwortlich. Lebensmittel, Tabakwaren und für Bekleidung sollen den Anstieg der Inflation von 0,2%

verursacht haben.

Der 4-Wochen-Durchschnitt der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fiel auf 332.000 und notiert damit auf dem niedrigsten Level seit 2007. Gerade vom Arbeitsmarkt verlangt die Fed viel. Eine fallende Arbeitslosenquote und eine steigende Beschäftigung wurden als Ziele genannt. Die heutigen Daten bieten Argumente für Taper, doch mehr nicht. Viele Ökonomen gehen von einer QE-Reduzierung im September aus. Erst gestern betonte das stimmberechtige FOMC Mitglied Bullard, wie wichtig eine weitere konjunkturelle Erholung sei, bevor die Distanzierung zum offenen Geldhahn der Fed beschlossen werde.

Der Artikel von Jens Klatt Zinsen 10-jähriger US-Treasuries auf höchstem Niveau seit 08/2011 – USD auf dem Vormarsch geht auf die Reaktion der US Treasuries ein.

Arbeitsmarkt_und_Inflation_heizen_Taper-Spekulationen_an_body_dereingeschalgegne.jpg, US-Kennzahlen zum Arbeitsmarkt und zur Inflation heizen Taper-Spekulationen der Fed an

Diskutieren Sie die Märkte im DailyFX Forum

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.