Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wenn das nicht bullische #News sind. $BTC kommt an die #WallStreet. Ein Joint Venture zwischen S&P Global, der #CME Group und News Corp. Will nächstes Jahr erstmals Kryptowährungsindizes auf den Markt bringen. #Bitcoin @DavidIusow @TimoEmden https://t.co/IO0OZPQUWS
  • RT @staunovo: #Opec+ compensation cuts to be extended until March according to delegates #OOTT
  • #SP500 $SPY #Aktien #Trading #Finanzen https://t.co/fLQg6yqQ5j
  • 🇺🇸S&P500 Index kurz vor dem Angriff auf 3.800? 👉https://t.co/8ThQTwP1i6 #SPX #SP500 #Aktien #WallStreet #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yLDa51qg5g
  • I love to combine #cryptocurrencies with technical analysis. Often you have chartbook patterns in e.g. $BTC - Charts. Look on the 4H-Chart: Bullish Flag breakout could lead to trend continuation with targets around $21500. @CryptoMichNL https://t.co/RiUAQoUUpo
  • RT @Amena__Bakr: It’s clear from Novak’s remarks that #SaudiArabia and #Russia are in agreement #OOTT
  • Outperformance des S&P500 Equal Weighted Index gegenüber dem Market Cap Weighted seit Oktober macht deutlich, warum der November so stark war. Weil #FAAMG eben nicht die hauptsächlichen Treiber waren. #Aktien #Boerse #Finanzen https://t.co/kXQyRopMMQ
  • and $DXY is almost -6% down (YTD)
  • #dollars : More than 23% of all US Dollars were printed in the #COVIDー19 - Year of 2020. By the way #BTC is YTD-up by +130% from YTD. @DavidIusow #monetaryPolicy #FED https://t.co/ePxPB7kWD1
  • #BTCUSD #Bitcoin https://t.co/2Blu1S59il
GBP/USD  Bank of England - Festigt sich die Haltung gegen QE?

GBP/USD Bank of England - Festigt sich die Haltung gegen QE?

2013-08-14 08:11:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Bruch der Asien-Range

Der Spike im GBP/USD war gestern beeindruckend. Wie im gestrigen Webinar kommentiert währte dieser nur kurz.Der heutige Morgen bot einen Bruch auf der Unterseite aus einer schmalen Asien-Range. Der Handel eines solchen Ausbruch vor einem volatilen Event weist jedoch Risiken auf, wie der gestrige Tag verdeutlicht. Die Veröffentlichung der Inflation des Landes ließ den gestrigen Bruch auf der Unterseite der im Chart markierten Range nur kurz ausfallen.

GBPUSD 15 Min.

GBPUSD__body_127.png, GBP/USD  Bank of England - Festigt sich die Haltung gegen QE?

Der übergeordnete Blick

Der USD tankte die letzten 2 Tage über Kraft. Das hatte die Währung, die zuletzt stark fiel, auch stark nötig. Den längsten an einem Stück anhaltenden (6 Tage) Kursdrop erlebte der USD Dollar Index FXCMs, den es seit 19 Monate gegebenen hat.Am Montag kämpfe sich der Kurs aus dieser Negativ-Serie. Die Erholung setzte sich gestern fort. Wird es die Woche für den US-Dollar? Das Cable bietet noch Platz auf der Unterseite. Interessant könnte ein Test der 1,54 ausfallen, dem Rücklauf könnte ein Abprall folgen, ein Bruch des Levels hingegen könnte weiteres Abwärtspotential mit sich bringen.

4 Stunden-Chart

GBPUSD__body_121.png, GBP/USD  Bank of England - Festigt sich die Haltung gegen QE?

Heute: wird es volatil

10:30 Bank of England Minutes und Arbeitsmarktdaten der UK

Das Notenbanken die Märkte bewegen können, hat uns die Fed im Juni und Juli eindrucksvoll gezeigt. Doch auch die Bank of England zeigte anhand des Inflation Report letzte Woche sich als hoch bedeutend für die Kursentwicklung.Das letzte Sitzungsprotokoll im Juli offenbarte, alle Entscheidungsträger sind sich einig: kein Mitglied stimmte für eine Ausweitung der QE Maßnahme der Bank. Das sah vor wenigen Monaten noch anders aus. Ein erkennbarer Wandel in der Haltung der BoE.Dieses Abstimmungsverhältnis wird sich um 10:30 Uhr wieder als interessant erweisen. Wechselte die Stimmung seitdem? Ich gehe nicht davon aus, doch die Haltung der BoE zwischen QE Ausweitung und Beibehaltung des Kurses wird Spekulationen anheizen -> volatiles Ereignis. Neben den sogenannten Minutes stehen Daten des Arbeitsmarks an. Die Arbeitslosenquote bleibt unverändert so die Erwartung bei 7,8%.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.