Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,25 % Gold: 0,01 % Silber: -0,71 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0BkrICnD89
  • #NZDUSD - Rund 90% unserer erwarteten Korrketurbewegung auf Basis der SKS-Formation wurden erreicht. Der Kiwi zeigt eine bullische #divergenz im Bereich einer wichtigen Unterstützung im Bereich 0,6324 $ ~ 0,6310 $ https://t.co/pcjtcWdJ4T #forexsignals @DavidIusow #forex https://t.co/1jO3Cg7aZ6
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,07 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇨🇦CAD: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,69 % 🇦🇺AUD: -0,73 % 🇳🇿NZD: -0,78 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MtuobFnVtN
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,09 % S&P 500: -0,10 % CAC 40: -0,12 % Dow Jones: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7K9K9qRcBy
  • #volatility - Find here my daily updated #Bouhmidi Bands for #DAX #FX #OOTT #Gold: https://t.co/Ex5D9Nt6yH @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/5bvOp0UQmu
  • 🇬🇧 GBP Retail Sales Ex Auto Fuel (YoY) (JAN), Aktuell: 1.2% Erwartet: 0.5% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Retail Sales Ex Auto Fuel (YoY) (JAN) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.5% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,20 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/AzhotazK7S
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,05 % Gold: -0,14 % Silber: -0,79 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/C9MbYlTesy
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,00 % 🇪🇺EUR: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,58 % 🇳🇿NZD: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/TzaAQLHcUH
Pfund erlebt ersten Test der neuen BoE Policy bei VPI Daten

Pfund erlebt ersten Test der neuen BoE Policy bei VPI Daten

2013-08-13 07:30:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Das Britische Pfund steht der ersten großen Datenveröffentlichung unter der neuen Vorwärts-Orientierung der BOE gegenüber, da der VPI Bericht für Juli herausgegeben wird.

Gesprächsansätze

  • Britisches Pfund wird VPI Daten hinsichtlich des Rahmenwerks der BOE Vorwärts-Orientierung interpretieren
  • Euro könnte steigen, da Verbesserung des deutschen ZEW-Wertes Möglichkeit für EZB-Lockerung begrenzt
  • US Dollar schaut auf Einzelhandelsumsatzbericht, um Orientierung für Fed QE “Taper” Spekulation zu erhalten
  • Japanischer Yen zeigt schlechte Performance bei Risikotrends, da Nikkei sich über Nacht erholte

Der Juli UK VPI Bericht steht in den europäischen Handelsstunden im Fokus. Die Ökonomen erwarten eine Hauptkennzahl für die Inflation im Jahresvergleich von 2,8 Prozent, gesunken von einem 14-monatigen Hoch von 2,9 Prozent im Vormonat. Die Trader werden die Daten sicherlich im Hinblick auf das neue Vorwärts-Orientierung Rahmenwerk, das von von der Bank of England eingeführt wurde, interpretieren.

Dies bedeutet, dass eine schwache Statistik so gewertet werden könnte, dass die inflationsgebundene Absicht der Zentralbank die Zinsen niedrig zu halten, noch weiter in die Zukunft verschoben werden könnte. Ein empfundener Anstieg der Dauer der Lockerungspolitik der BOE wird wahrscheinlich auf dem Britischen Pfund lasten. Natürlich impliziert eine Überraschung zur Oberseite eine gegensätzliche Dynamik. Wir versuchen das GBP/USD zu shorten.

Zur gleichen Zeit sollte die deutsche ZEW Umfrage zum Analystenvertrauen den Wert für zukunftsgerichtete Erwartungen auf einem fünfmonatigen Hoch anzeigen. Ein stabiles Ergebnis dürfte die jüngsten Verbesserungen der Wirtschaftsdaten der Eurozone bestärken und die Möglichkeiten der EZB für weitere Lockerung begrenzen. Dies könnte sich als unterstützend für den Euro erweisen, da der Kurs weiterhin den politischen Ausblick nachzeichnet, wie durch die Zinsentwicklung der Bonds angedeutet.

Zu einem späteren Zeitpunkt heute, wird der Fokus sich auf die US Einzelhandelsumsätze richten. Die Umsätze sollten im Juli um 0,3 Prozent steigen, was eine leichte Verlangsamung der 0,4 Prozent Anstieg im Juni darstellen würde. Die Zahl kennzeichnet den ersten Datenpunkt einiger wichtiger Veröffentlichungen dieser Woche, auf die Trader sich beziehen, um die Wahrscheinlichkeit eines Schrittes der Fed zum “tapern” der QE Anlagekäufe im September einzuschätzen. Daher dürften starke Daten sich stützend für den US Dollar auswirken und umgekehrt.

Der Japanische Yen zeigte eine schlechte Leistung im Overnight-Handel und rutschte im Durchschnitt um bis zu 0,7 Prozent gegen seine Top-Gegenstücke ab. Die Bewegung zeichnete eine Rebound im Nikkei 225 Benchmark Aktienindex nach, was als Hinweis darauf zu verstehen ist, dass ein Anstieg der Risikoneigung wahrscheinlich die Nachfrage nach Carry Trades, die in der anhaltend niedrig verzinsten Währung finanziert werden, förderte.

Neu bei FX? Sehen Sie sich dieses Video an. Für live Marktaktualisierungen besuchen Sie den Real Time News Feed.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:01

GBP

RICS-Hauspreisindex (JUL)

36%

24%

21%

23:50

JPY

BOJ Protokolle vom Meeting am 10.-11. Juli

-

-

-

23:50

JPY

Maschinenaufträge (im Monatsvergleich) (JUN)

-2,7%

-7,0%

10,5%

23:50

JPY

Maschinenaufträge (im Jahresvergleich) (JUN)

4,9%

2,6%

16,5%

1:30

AUD

NAB Konjunkturoptimismus (JUL)

-3

-

0

1:30

AUD

NAB Geschäftsbedingungen (JUL)

-7

-

-7

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:00

EUR

Deutscher Großhandelspreisindex (im Monatsvergleich) (JUL)

-0,3% (A)

-0,4%

Tief

6:00

EUR

Deutscher Großhandelspreisindex (im Jahresvergleich) (JUL)

0,0% (A)

0,7%

Tief

6:00

EUR

Deutscher VPI (im Monatsvergleich) (JUL F)

0,5% (A)

0,5%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher VPI (im Jahresvergleich) (JUL F)

1,9% (A)

1,9%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher VPI - EU harmonisiert (im Monatsvergleich) (JUL F)

0,4% (A)

0,4%

Mittel

6:00

EUR

Deutscher VPI - EU harmonisiert (im Jahresvergleich) (JUL F)

1,9% (A)

1,9%

Mittel

8:30

GBP

PPI Output nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (JUL)

0,2%

0,1%

Mittel

8:30

GBP

PPI Output nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (JUL)

2,1%

2,0%

Mittel

8:30

GBP

PPI Input nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (JUL)

1,1%

0,2%

Tief

8:30

GBP

PPI Input nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (JUL) (JUL)

5,5%

4,2%

Tief

8:30

GBP

PPI Output Core nicht saisonbereinigt (im Monatsvergleich)

0,1%

0,0%

Tief

8:30

GBP

PPI Output Kern nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (JUL)

1,2%

1,0%

Tief

8:30

GBP

VPI (im Monatsvergleich) (JUL)

0,0%

-0,2%

Hoch

8:30

GBP

VPI (im Jahresvergleich) (JUL)

2,8%

2,9%

Hoch

8:30

GBP

Kern VPI (im Jahresvergleich) (JUL)

2,2%

2,3%

Hoch

8:30

GBP

ONS Immobilienpreise (im Jahresvergleich) (JUN)

3,5%

2,9%

Tief

8:30

GBP

Einzelhandelspreisindex (JUL)

249,7

249,7

Tief

8:30

GBP

RPI (im Monatsvergleich) (JUL)

0,0%

-0,1%

Tief

8:30

GBP

RPI (im Jahresvergleich) (JUL)

3,2%

3,3%

Tief

8:30

GBP

Einzelhandelspreisindex ohne Hypothekenzinsen (im Jahresvergleich) (JUL)

3,1%

3,3%

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone Industrieproduktion (im Monatsvergleich) (JUN)

0,9%

-0,3%

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone Industrieproduktion (im Jahresvergleich) (JUN)

0,3%

-1,3%

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone ZEW Umfrage (Wirtschaftssentiment) (AUG)

-

32,8

Hoch

9:00

EUR

Deutsche ZEW Umfrage (Aktuelle Situation) (AUG)

12,0

10,6

Hoch

9:00

EUR

Deutsche ZEW Umfrage (Wirtschaftssentiment) (AUG)

39,9

36,3

Hoch

Kritische Level:

WHRG

Unterst. 3

Unterst. 2

Unterst. 1

Pivot Punkt

Widerst. 1

Widerst. 2

Widerst. 3

EUR/USD

1,3173

1,324

1,327

1,3307

1,3337

1,3374

1,3441

GBP/USD

1,5355

1,5418

1,5439

1,5481

1,5502

1,5544

1,5607

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.