Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
US Dollar sollte steigen, falls Services ISM Fed QE Taper Spekulation stützt

US Dollar sollte steigen, falls Services ISM Fed QE Taper Spekulation stützt

2013-08-05 08:19:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Der US Dollar wird wahrscheinlich steigen, falls ein verbesserter ISM Bericht für den nicht-herstellenden Sektor die Spekulationen über die Reduzierung der Größe der QE-Maßnahme der Fed im September stützt.

Gesprächsansätze

  • Das Pfund könnte nach dem Services PMI steigen, doch Durchzugskraft wird wohl begrenzt sein
  • US Dollar sollte steigen, falls Non-Manuf. ISM Statistik “Taper” Spekulation stützt
  • Yen stieg bei Risikoaversion, NZ Dollar fiel nach China Einfuhrverbot in Asien

Der Juli-Bericht zu dem UK Services PMI titelt den Wirtschaftskalender in den europäischen Handelsstunden. Den Erwartungen nach sollte die Statistik zum siebten Monat in Folge eine Beschleunigung des Wachstums im nicht-herstellenden Sektor anzeigen, ein Erreichen des schnellsten Wertes seit Februar 2010. Das Ergebnis könnte expansive BOE Erwartungen mindern und das Britische Pfund stützen, obwohl eine anhaltende Durchzugskraft vor dem vierteljährlichen Inflationsbericht der Zentralbank, der später in der Woche veröffentlicht wird, unwahrscheinlich scheint. Die Trader warten auf die Veröffentlichung, um Hinweise auf die Einstellung des MPC hinsichtlich des neuen politischen “Forward Guidance” Tool zu erhalten.

Zu späterer Tageszeit wechselt der Fokus auf die Datenpunkte zum US ISM Non-Manufacturing Composite. Die Ökonomen verzeichnen einen Schub höher auf 53,1 im Juli von 52,2 im Vormonat. Der Service Sektor deckt beinahe 80 Prozent der US Beschäftigung ab, und eine Verbesserung hier könnte als eine Unterstützung der Wahrscheinlichkeit einer Reduzierung der Größe der monatlichen Anlagekäufe durch die Federal Reserve bei dem FOMC Meeting im September interpretiert werden. Solch ein Ergebnis wird sich wahrscheinlich allgemein stützend auf den US Dollar auswirken. Wir sind short EUR/USD eingestiegen.

Der Japanische Yen zeigte im Overnight-Handel eine gute Leistung und stieg im Durchschnitt bis zu 0,6 Prozent gegen seine Top-Gegenstücke, da die asiatischen Märkte von der Risikoaversion ergriffen wurden und gegen die Sentiment-verbundenen Wetten, einschließlich Carry Trades, die in der anhaltend niedrig-verzinslichen Währung finanziert sind, in Gewicht fielen. Der MSCI Asia Pacific Regional Benchmark Aktienindex fiel nach dem enttäuschenden US Arbeitsmarktbericht vom Freitag. Der New Zealand Dollar erwies sich als der schwächste der Handelszeit, um bis zu 1,2 Prozent gegen die Majors gefallen, nachdem China am Wochenende ein Einfuhrverbot von Milchprodukten aus dem Inselstaat verhing.

Neu bei FX? Sehen Sie sich dieses Video an. Für live Marktaktualisierungen besuchen Sie den Real Time News Feed.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:30

AUD

AiG Services Performance Index (JUL)

39,4

-

41,5

0:30

AUD

TD Wertpapiere Inflation (im Monatsvergleich) (JUL)

0,5%

-

0,0%

0:30

AUD

TD Wertpapiere Inflation (im Jahresvergleich) (JUL)

2,7%

-

2,4%

1:00

NZD

ANZ Rohstoffpreise (JUL)

0,6%

-

-3,7%

1:30

AUD

Einzelhandelsumsätze, saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (JUN)

0,0%

0,4%

0,2%

1:30

AUD

Einzelhandelsumsätze exkl. Inflation (im Quartalsvergleich)(Q2)

0,0%

-0,1%

2,0%

1:45

CNY

HSBC/Markit Services PMI (JUL)

51,3

-

51,3

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:00

CHF

UBS Real Estate Bubble Index (2Q)

1,2 (A)

1,17

Tief

7:45

EUR

Italienische PMI Services (JUL)

48,7 (A)

45,8

Tief

7:50

EUR

Französische PMI Services (JUL F)

48,6 (A)

48,3

Tief

7:55

EUR

Deutsche PMI Services (JUL F)

51,3 (A)

52,5

Mittel

8:00

EUR

Euro-Zonen PMI Kompositum (JUL F)

50,5 (A)

50,4

Mittel

8:00

EUR

Euro-Zonen PMI Services (JUL F)

49,8 (A)

49,6

Mittel

8:30

GBP

PMI Services (JUL)

57,4

56,9

Hoch

8:30

GBP

Offizielle Reserven (Veränderungen) (JUL)

-

-$1871 Mio.

Tief

8:30

EUR

Sentix-Anlegervertrauen in der Euro-Zone (AUG)

-10

-12,6

Tief

9:00

EUR

Euro-Zonen Einzelhandelsumsätze (im Monatsvergleich) (JUN)

-0,7%

1,0%

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zonen Einzelhandelsumsätze (im Jahresvergleich) (JUN)

-1,3%

-0,1%

Mittel

Kritische Level:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3213

1,3357

GBP/USD

1,5161

1,5442

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.