Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Laut #DB Global Research #Prognosen , wird durch den #Coronavirus die gegenwärtige Rezession schlimmer sein als zur #Finanzkrise 2008 - we will see #Optimism first..... @CHenke_IG @DavidIusow #DAX30 #GDP https://t.co/HrJEzHxtSG
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
Die Schattenseite der starken Non Farm Payrolls Zahlen

Die Schattenseite der starken Non Farm Payrolls Zahlen

2013-07-08 07:53:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Die Taper-Verkündigung der Fed rückt ein Schritt näher, wenn man die Kernkennzahl der Non Farm Payrolls betrachtet. Mit einem unerwarteten Anstieg von 195.000 (Erwartung von 165.000) im Juni, auch die revidierten 2 Vormonate stiegen deutlich an um weitere 70.000. Die Reaktion an den Märkten fiel einseitig aus. Die Märkte verzeichneten einen bullishen USD Impuls. Der Zins 10-jähriger US Treasuries stieg auf über 2,7%. Überraschend starke Daten am US Bank Holiday Wochenende und ein Rückhalt für die Fed, um an ihrem jüngsten Anstoß eines zeitnahen QE Exits festzuhalten, möchte man meinen. Doch die US-Arbeitsmarktdaten haben eine Schattenseite. Die Arbeitslosenquote mit 7,6% blieb auf dem Stand der vorherigen Kennzahl.

Die Anzahl der beutenden Gruppen der 25-54 jähriger Arbeitenden und der Vollzeit-Arbeitenden fielen, Teil-Arbeitskräfte stiegen hingegen deutlich um 360.000 auf 28.059.000. Vollzeit-Arbeitskräfte fielen deutlich um 240.000 auf 115.998.000.

Möglicherweise eine Reaktion auf die Bemühungen Obamas den Afforable Care Act durchzubringen, auch „Obamacare“ genannt. Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern drohe zu Beginn eine 2.000 $ Strafe für Vollzeit-Beschäftigte, wenn sie nicht für eine ausreichende Krankenversicherung der Mitarbeiter aufkommen. Der Afforable Care Act wurde erst letzte Woche vorerst aufgeschoben. Die Kehrseite dieses Acts könnte sich jedoch in den letzten Wochen abgezeichnet haben. Die Non Farm Payrolls verzeichnen eine spürbar geringere Nachfrage nach Vollzeit-Kräften, doch eine größere Nachfrage nach Teilzeit-Arbeitenden, möglicherweise um potentielle Risiken des Acts zu umgehen.

Ebenfalls eine Größe, die nicht zur breiten Aufhellung beiträgt, ist die Entwicklung der Industrie-Kerngrößen. Zuletzt deuteten bereits Daten für GBP und Export auch eine geringe Industrie-Leistung. Auch die Jobs in der Industrie fielen und verzeichneten damit den 4. Rückgang in Folge. Eine Sparte, die bisher einen wichtigen Bestandteil der US-Wirtschaftserholung bildete, schwächelt nach wie vor.

Non_Farm_Payrolls_body_Picture_1.png, Die Schattenseite der starken Non Farm Payrolls Zahlen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.