Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wie die meisten Banken. Die Frage ist, ob der Aktienmarkt diese Prognosen schon eingepreist hat. Das ist mMn notwendig, um positiv in die anschließende Erholung zu schauen.
  • Clear direction since 31. of March, after all window-dressing flows ended. No need to overcomplicate. Risk-Management is more important than thinking about if I am right or wrong. This time I was right. +400 points booked and still shorting this market. #DAX #DAX30 #Trading https://t.co/T6zZPOBn2Z
  • Laut #DB Global Research #Prognosen , wird durch den #Coronavirus die gegenwärtige Rezession schlimmer sein als zur #Finanzkrise 2008 - we will see #Optimism first..... @CHenke_IG @DavidIusow #DAX30 #GDP https://t.co/HrJEzHxtSG
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

2013-07-03 04:25:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Der Crude Oil Kurs lässt die $100/Barrel Zahl zum ersten Mal seit September 2012 hinter sich und stieg auf ein 14-Monatshoch, da sich die Spannungen in Ägypten intensivieren.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch
  • Gold und Silber schauen auf US-Daten für Fed QE “Taper” Hinweise

Der Crude Oil Kurs stieg im nächtlichen Handel stark an, und durchbrach das $100/Barrel Level zum ersten Mal seit Mitte September letzten Jahres und drängt vorwärts zur $102,00 Zahl. Der bahnbrechende Anstieg folgte einer Eskalation politischer Unruhen in Ägypten, wo die Gefahr eines gewaltsamen Kampfs zwischen der Regierung und dem Militär nach einer herausfordernden Rede des kampfbereiten Präsidenten, Mohamed Morsi, wuchs.

Mit der Zurückweisung eines Ultimatums von den Generälen, dem Verlangen der Demonstranten nachzukommen oder das Amt zu verlassen, bestand Morsi darauf, dass er der einzige legale Führer des Landes sei und fügte hinzu, dass er bereit sei diese Position mit seinem Leben zu verteidigen. Das Militär antwortete kurz darauf ähnlich, und versprach “sogar unser Blut für Ägypten und seine Menschen zu opfern”. Dies bringt die beiden Seiten auf einen Kollisionskurs in Richtung einer großen gewaltsamen Konfrontation. - Ein Ergebnis, das bisher noch unbekannte Folgen für die Stabilität und Ölversorgungsleitungen der Region bringt.

Die Situation bleibt im Wandel, wobei wenig, außer der Wahrscheinlichkeit von Volatilität, mit Sicherheit eingeschätzt werden kann. Geplantes fundamentales Eventrisiko dürfte die Situation verstärken, während die Märkte auf die ADP Beschäftigungsdaten für Juni und den Composite ISM für das nicht-verarbeitende Gewerbe schauen, um den Ton für die genau beobachteten Nonfarm Payrolls am Freitag zu setzen.

Die Investoren lesen weiter die wirtschaftlichen US Nachrichten, in Bezug auf die Implikationen für das Timing und die Größe der Reduzierung des Federal Reserve Stimulus. Daher dürften schwache Ergebnisse das Sentiment und den zyklusempfindlichen Kupfer-Kurs stützen. Gold und Silber sollten ebenso steigen, da abgewertete QE “Taper” Wetten die Anti-Fiat Nachfrage untergraben. Da Oil sich bereits im Aufschwung befindet, könnte die Aussicht auf eine verspätete Reduzierung der Fed Unterstützung den Schub nach oben verstärken. Natürlich bleiben die Märkte extrem verletzbar dem Schlagzeilenrisiko gegenüber, und bekannte politische Aussichten könnten schnell verbannt werden, falls die geopolitische Landschaft dies erfordert.

Crude Oil Technische Analyse (WTI)- Ein erwarteter Rebound von der steigenden Trendlinienunterstützung hat sich aggressiv beschleunigt, und der Kurs testet über dem Widerstand bei der 61,8% Fibonacci Expansion (101,07), um auf das 76,4% Level (103,06) zu zielen. Kurzfristige Unterstützung liegt bei der psychologisch wichtigen 100,00, gefolgt von der 50% Fib (99,47).

Commodities_Crude_Jumps_to_14-Month_High_Amid_Egypt_Turmoil_body_Picture_3.png, Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Gold Technische Analyse (Spot)- Der Kurs wand sich höher, nach der Bildung eines bullischen Engulfing Candlestick Musters. Ein Bruch über das 23,6% Fibonacci Retracement (1237,63) hat das 38,2% Level bei 1273,19 freigelegt. Ein weiterer Schub darüber zielt auf die 50% Fib bei 1301,93. Die 1237,63 Marke dient nun als kurzfristige Unterstützung, und ein Fall zurück darunter würde auf das Tief vom 28. Juni bei 1180,15 zielen.

Commodities_Crude_Jumps_to_14-Month_High_Amid_Egypt_Turmoil_body_Picture_4.png, Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Silber Technische Analyse (Spot)- Der Kurs bildete ein bullisches Morning Star Candlestick Pattern, was auf eine mögliche Bewegung höher hinweist. Anfänglicher Widerstand liegt bei 19,76, dem 23,6% Fibonacci Retracement, und ein Bruch darüber zielt auf das 38,2% Level 20,73. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 18,19, dem Tief vom 28. Juni.

Commodities_Crude_Jumps_to_14-Month_High_Amid_Egypt_Turmoil_body_Picture_5.png, Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Kupfer Technische Analyse (COMEX E-Mini)- Der Kurs brach höher, aus einem kurzfristig abnehmenden Kanal vom Swing-Top zu Anfang Juni, um den Widerstand bei 3,174, dem 23,6% Fibonacci Retracement, herauszufordern. Ein Bruch höher zielt auf das 38,2% Level bei 3,292. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 3,101, dem 14,6% Fib, gefolgt von der 3,000.

Commodities_Crude_Jumps_to_14-Month_High_Amid_Egypt_Turmoil_body_Picture_6.png, Crude Oil springt inmitten von Unruhen in Ägypten auf 14-Monatshoch

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.