Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wie die meisten Banken. Die Frage ist, ob der Aktienmarkt diese Prognosen schon eingepreist hat. Das ist mMn notwendig, um positiv in die anschließende Erholung zu schauen.
  • Clear direction since 31. of March, after all window-dressing flows ended. No need to overcomplicate. Risk-Management is more important than thinking about if I am right or wrong. This time I was right. +400 points booked and still shorting this market. #DAX #DAX30 #Trading https://t.co/T6zZPOBn2Z
  • Laut #DB Global Research #Prognosen , wird durch den #Coronavirus die gegenwärtige Rezession schlimmer sein als zur #Finanzkrise 2008 - we will see #Optimism first..... @CHenke_IG @DavidIusow #DAX30 #GDP https://t.co/HrJEzHxtSG
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
US Arbeitsaufträge, Fed-Ansprache in Fokus bei QE "Taper" Spekulation

US Arbeitsaufträge, Fed-Ansprache in Fokus bei QE "Taper" Spekulation

2013-07-02 07:42:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Die Daten zu den US Arbeitsaufträgen und vorgesehene Bemerkungen von den Zentralbank-Offiziellen stehen im Fokus, während die Spekulation über den "Taper" der QE-Anstrengungen der Fed weiterhin im Mittelpunkt steht.

Gesprächsansätze

  • US Arbeitsaufträge und Fed-Ansprache Hauptpunkte mit Ausblick auf QE “Taper”
  • Verbesserter PPI der Eurozone könnte Euro nach politischen Erwartungen der EZB stützen
  • UK PMI des Baugewerbes könnte helfen, die Wetten zur BoE Stimulus-Expansion zu zerstreuen

Im Mittelpunkt bleibt das zentrale Makro-Thema, das in den letzten Wochen die Aufmerksamkeit des Marktes auf sich zieht: Der kommende “Taper” der QE-Anstrengungen der Federal Reserve. Die Zahlen zu den US Arbeitsaufträgen vom Mai stehen in einer sonst glanzlosen Reihe vorgesehener Eventrisiken an erster Stelle, und die Wirtschaftsexperten schätzen einen Anstieg um 2 Prozent ein. Dies wäre die stärkste Publikation seit drei Monaten, was vielleicht zu einer baldigeren Reduzierung der Asset Purchases führen und den US Dollar stützen könnte.

Die “Fed-Ansprache” könnte jedoch die Anti-QE-Spekulation untergraben, wenn der Fed Präsident von New York, Bill Dudley, und der Vorsitzende Jerome Powell in den Nachrichten erscheinen. Beide standen letzte Woche dafür ein, die Erwartungen an ein Ende kleinzureden, und ein ähnlicher Ausgang könnte sich nun erneut als einflussreich erweisen, falls keine kräftigeren, ausgleichenden Wirtschaftsnachrichten aufkommen.

Der Wirtschaftskalender ist relativ ruhig in der europäischen Handelszeit. Vom Bericht zum PMI des Baugewerbes der UK wird erwartet, dass er das schnellste Wachstum der Branchenaktivität in 13 Monaten aufweisen wird. Die Publikation kommt kurz nach den gestrigen, besser als erwarteten Zahlen zum PMI Herstellungsindex und könnte die Erwartungen einer Ausweitung der Stimulus-Anstrengungen der Bank of England dämpfen sowie den Tonfall für die politische Ankündigung in diesem Monat angeben und das Britische Pfund stützen.

Separat dazu wird von den Zahlen zum PPI der Eurozone erwartet, dass die Wachstumsrate der Großhandelspreise im Mai unverändert geblieben ist, nachdem sie im Vormonat in den negativen Bereich gerutscht war. Obschon dies kaum einen zu feiernden Sieg für den Euro darstellt, könnte diese knappe Verbesserung der Einheitswährung etwas Unterstützung bieten, da der Kurs die einkalkulierten politischen Erwartungen der Investoren nachverfolgt.

Profitieren Sie vom Stimmungswechsel auf dem Markt mit dem DailyFX Speculative Sentiment Index

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:50

JPY

Geldbasis (im Jahresvergleich) (JUN)

36,0%

-

31,6%

23:50

JPY

Geldbasis (Periodenende) (¥) (JUNI)

173,1 Mio.

-

159,2 Mio.

1:00

NZD

ANZ Rohstoffpreise (JUN)

-3,7%

-

-1,6%

1:30

JPY

Einkommen aus abhängiger Beschäftigung (im Jahresvergleich) (MAI)

0,0%

-

0,0%

4:30

AUD

Reserve Bank of Australia Zinsentscheidung

2,75%

2,75%

2,75%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

8:30

GBP

PMI Baugewerbe (JUN)

51,2

50,8

Mittel

9:00

EUR

Euro-Zone PPI (im Monatsvergleich) (MAI)

-0,2%

-0,6%

Tief

9:00

EUR

Euro-Zone PPI (im Jahresvergleich) (MAI)

0,0%

-0,2%

Tief

Kritische Level:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,2983

1,3085

GBP/USD

1,5184

1,5249

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.