Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #USDJPY: Der #Dollar und #Gold ziehen weiter an und belasten aktuell den Yen als #SafeHaven #Währung. https://t.co/rrilKPGQSe #FX業者 #forextrading @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/uZvJqNZEFt
  • 🇺🇸 USD MBA Hypothekenanträge (FEB 14), Aktuell: -6.4% Erwartet: N/A Vorher: 1.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • 📹(Video) DAX Allzeithoch, Ölpreisverfall: Im Radio-Interview https://t.co/Bc065SbqSG #DAX #DAX30 #Trading #Aktien #Brent @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @boersenradio 📻 https://t.co/bvjqunPWO4
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,90 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/igwO0YVFA7
  • In Kürze:🇺🇸 USD MBA Hypothekenanträge (FEB 14) um 12:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 1.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,19 % Silber: 1,08 % Gold: 0,51 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/UevOldbfq8
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,19 % 🇳🇿NZD: 0,14 % 🇦🇺AUD: 0,05 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/dHrDrjp5CM
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,73 % Dax 30: 0,64 % Dow Jones: 0,22 % S&P 500: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/khriAsNtfZ
  • Goldpreis bricht nach oben aus https://t.co/QpfqLLoDi3 #Gold #Goldprice #XAUUSD #Trader #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/yWiPGZZrIF
  • 🇬🇧 GBP CPIH (YoY) (JAN), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-19
Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

2013-06-26 11:39:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Der Goldkurs fiel auf seinen niedrigsten Stand in beinahe drei Jahren, da unterstützende US Wirtschaftsdaten die Wetten auf eine Fed QE-Reduzierung antreiben. Revidierte BIP-Zahlen stehen an.

Gesprächsansätze

  • Gold und Silber stürzen, da die Anti-Fiat Nachfrage aufgrund von Wetten auf Fed QE Taper verpuffen
  • Oil und Kupfer dürften Edelmetallen nach unten folgen, falls US BIP gute Leistung zeigt

Gold und Silber traden nach den gestrigen starken US Wirtschaftsdaten erheblich höher. Die Kurse begannen im frühen asiatischen Handel zu fallen und blieben während der europäischen Handelsstunden unter Druck, da Anzeichen einer sich festigenden US Wirtschaftserholung den Fall einer relativ früheren Reduzierung der monatlichen Anlagenkäufe der Federal Reserve bestärken. Dies nagt an der Nachfrage für Anlagen, die als Hedge gegen die Verwässerungsauswirkungen von monetärem Stimulus auf die Papierwährungen dienen. In der Tat befinden sich die ETF Gesamtbestände – ein Vertreter der Investitionsnachfrage – momentan auf dem niedrigsten Stand seit mehr als drei Jahren.

Mit Blick nach vor sind alle Augen auf die dritte Revision der US BIP-Zahlen für das erste Quartal gerichtet. Die Erwartungen schätzen eine annualisierte Wirtschaftswachstumsrate von 2,4 Prozent, in Übereinstimmung mit vorherigen Schätzungen. Eine Revision nach oben wir sicherlich als weiter ermutigend für das FOMC zum Beginn der Reduzierung des QE Programms angesehen, was den Abwärtsdruck auf die Edelmetalle verstärkt. Das jüngste Kursverhalten lässt vermuten, dass solch ein Ergebnis außerdem der Risikoneigung schaden und somit die sentimentgerichteten Crude Oil und Kupfer Kurse strafen könnte. Es erübrigt sich drauf hinzuweisen, dass eine Revision nach unten eine gegensätzliche Reaktion hervorrufen könnte.

Crude Oil Technische Analyse (WTI)- Der Kurs bildete ein bullisches Piercing Line Candlestick-Pattern über der Unterstützung bei einer steigenden Trendlinie von Mitte April, was auf einen bevorstehenden Abprall hindeutet. Der anfängliche Widerstand liegt bei 95,88, der 23,6% Fibonacci Expansion, und ein Bruch darüber legt das 38,2% Level bei 97,87 frei. Alternativ legt eine Bewegung unterhalb der Trendlinien-Unterstützung (jetzt bei 93,85) eine aufwärts gerichtete Barriere ab dem Tief vom 1. Mai bei 92,09 frei, gefolgt vom Boden vom 3. Juni bei 91,23.

Commodities_Gold_Plunges_as_Fed_QE_Reduction_Bets_Scatter_Demand__body_Picture_3.png, Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Gold Technische Analyse (Spot)- Der Kurs testet unter der 100% Fibonacci Expansion bei 1273,77, um das 123,6% Level bei 1238,38 herauszufordern. Ein Bruch darunter zielt auf die 138,2% Fib bei 1216,49. Alternativ erfährt eine Bewegung zurück über 1273,77 Widerstand bei 1309,16, der 76,4% Expansion.

Commodities_Gold_Plunges_as_Fed_QE_Reduction_Bets_Scatter_Demand__body_Picture_4.png, Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Silber Technische Analyse (Spot)- Der Kurs testet unter der Unterstützung bei 19,66, der 76,4% Fibonacci Expansion, um das 100% Level bei 18,53 herauszufordern. Ein Bruch darunter legt die 123,6 Fib bei 17,40 frei. Alternativ zielt ein Anstieg auf über 19,66 auf die 61,8% Expansion bei 20,36.

Commodities_Gold_Plunges_as_Fed_QE_Reduction_Bets_Scatter_Demand__body_Picture_5.png, Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Kupfer Technische Analyse (COMEX E-Mini)- Der Kurs testet die Unterstützung bei 3,024, der 50% Fibonacci Expansion, und ein Bruch darunter legt das 61,8% Level bei 2,936 frei. Der anfängliche Widerstand liegt bei 3,112, der 38,2% Fib. Eine Umkehr darüber zielt auf die 23,6% Expansion bei 3,221.

Commodities_Gold_Plunges_as_Fed_QE_Reduction_Bets_Scatter_Demand__body_Picture_6.png, Gold stürzt, da Wetten auf Fed QE-Reduzierung Nachfrage zerstreuen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.