Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇 https://t.co/J0V7FG90SH
  • RT @FirstSquawk: TWITTER Q3 20 EARNINGS RESULTS:ADJ EPS: $0.19 (ESTIMATE: $0.05) - REVENUE: $936.2M (ESTIMATE: $780.5M) - DAILY ACTIVE US…
  • RT @FirstSquawk: FACEBOOK Q3 20 EARNINGS RESULTS: - EPS: $2.71 (ESTIMATE: $1.91) - REVENUE: $21.47B (ESTIMATE: $19.84B) - AD REVENUE: $21…
  • RT @FirstSquawk: AMAZON Q3 20 EARNINGS RESULTS: EPS: $12.37 (ESTIMATE: $7.55) || REVENUE: $96.1B (ESTIMATE: $92.71B)
  • RT @FirstSquawk: APPLE Q4 20 EARNINGS RESULTS:EPS: $0.73 (ESTIMATE: $0.70) - REVENUE: $64.7B (ESTIMATE: $63.47B) - CHINA REVENUE FALLS 29…
  • #DAX - Die Euphorie scheint von der Realität wieder eingeholt zu werden. Die #Coronakrise schlägt mit neuen #Lockdown2 zu. Bisher wird die Rallye künstlich am Leben gehalten.......Charttechnisch steht der Index auf Messers Schneide. Anbei eine kleine Chronik. https://t.co/jixARAqXop
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs: #EZB bestätigt kommende Maßnahmen https://t.co/hJat0B224S #EURUSD #Lagarde #Euro #Forex #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/Fu1Ei6L7SL
  • I was a guest on @DailyFX Podcast with @MartinSEssex. We talked about #coronavirus impact, #Brexit impact on #EURGBP and #Bouhmidi Bands + Bollinger Bands. 📻Podcast📻 👇 https://t.co/76tdLnDRGD @DavidIusow @DailyFX_DE
  • "Es gibt kein "unsere Munition ist alle". Ich versteh überhaupt den Ausdruck nicht. Wir haben doch bewiesen, dass dies nicht der Fall ist und werden es wieder wenn notwendig" #EZB #Lagarde Mit anderen Worten: https://t.co/vbOmjrjJuf
  • RT @kathylienfx: ECB Lagarde confirms easing is coming with recalibration of ALL instruments in December - Sell euro!
Märkte schauen über BoE Protokolle hinaus und fokussieren sich auf FOMC Ausgang

Märkte schauen über BoE Protokolle hinaus und fokussieren sich auf FOMC Ausgang

2013-06-19 08:04:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Die Währungsmärkte werden wahrscheinlich über die Protokolle des Meetings der BoE im Juni hinaus schauen und den Fokus auf den Ausgang der heutigen Ankündigung zur Geldpolitik des FOMC richten.

Gesprächsansätze

  • Britisches Pfund wird wahrscheinlich keinen größeren Funken in den Sitzungsprotokollen der BoE finden
  • US-Dollar könnte gegen Yen steigen und aufgrund FOMC Ausgang woanders nachgeben

Die Protokolle des Policy Meeting der Bank of England im Juni führen den ansonsten ruhigen Wirtschaftskalender in der europäischen Handelszeit an. Die Trader werden sich das Abstimmungsmuster bei dem den Zinssatz festsetzenden MPC Komitee ansehen, um zu sehen, ob das Verhältnis von 6 zu 3 gegen eine Erweiterung der Anlagenkäufe aufrecht erhalten blieb. Der Ton der Wirtschaftsnachrichten der UK zwischen den Meetings von Mai und Juni deutet keine bedeutsame Verschiebung des Hawk/Dove-Verhältnisses an, was auf einen gleichbleibenden Ausgang hinweist, der wahrscheinlich wenig bezüglich der Volatilität für das Britische Pfund hervorrufen kann.

Vorausschauend ist das zentrale Thema für die Finanzmärkte die Ankündigung zur Geldpolitik der Federal Reserve. Das steuernde FOMC Komitee wird den Märkten einen aktualisierten Satz von Wirtschaftsprognosen bieten, und der Vorsitzende Ben Bernanke wird eine Pressekonferenz abhalten. Trader sehen dies als einen bestimmenden Moment an, wenn die Zentralbank einen wichtigen Leitfaden zu dem Zeitpunkt der Reduzierung der QE3 Anlagenkäufe und die verwendete Strategie zur Durchführung enthüllt.

Die Fed hat sicherlich die unruhige Stimmung in den Finanzmärkten, die mit einer relativ kurzfristigen Reduzierung des Stimulus verbunden ist, bemerkt. Tatsächlich verbreitete die gesamte Bandbreite der Offiziellen der Zentralbank in den jüngsten Wochen die Idee einer Zurückschraubung des QE, was andeutet, dass die Fed vorsätzlich die Investoren auf deren Belastbarkeit getestet haben könnte, um zu sehen, wie sie auf eine solche Entwicklung reagieren.

Mit diesem Hintergedanken könnten die heutigen Aussagen als eine Gelegenheit genutzt werden, die Ängste über ein schnelles Entfernen politischer Unterstützung zu besänftigen. Zentrale Themen könnten die Datenabhängigkeit des aktuellen politischen Rahmens sein, wobei das Volumen von QE aufgrund des immer noch gebrechlichen Arbeitsmarkts in jede Richtung angepasst werden kann, und ebenso der jüngste Rückgang der einkalkulierten Inflationserwartungen. Die Rhetorik, die einen klaren Kontrast zwischen der Reduzierung der Anlagenkäufe und der sich verengenden monetären Bedingungen darstellt, könnte ebenso ein wichtiges Thema darstellen.

Per Saldo werden Aussagen des FOMC, die allgemein als expansiv aufgenommen werden, in dem Sinne, dass sie Wetten auf eine relativ kurzfristige Reduzierung der Lockerungsbemühungen zurückdrängen, wahrscheinlich für den US-Dollar gegenüber den G10 FX Majors negativ sein. Tatsächlich wurden die meisten wichtigen Paarungen des Greenback in der letzten Zeit hauptsächlich von relativen Politikerwartungen angetrieben. Der USD/JPY könnte eine einsame Ausnahme sein, wobei der Kurs bei diesem Szenario ansteigen könnte, da Carry Trades gegenüber dem Hintergrund einer verbesserten Risikoneigung aufblühen.

Profitieren Sie vom Stimmungswechsel auf dem Markt mit dem DailyFX Speculative Sentiment Index

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Saldo der Leistungsbilanz (1.Q.)

-0,663 Mrd.

-0,635 Mrd.

-3,232 Mrd.

22:45

NZD

Verhältnis Leistungsbilanzdefizit zum BIP (1.Q.)

-4,8%

-4,8%

-5,0%

23:50

JPY

Warenhandelsbilanz Gesamt (¥) (MAI)

-993,9 Mrd.

-1220,0 Mrd.

-881,9 Mrd.

23:50

JPY

Bereinigte Warenhandelsbilanz (¥) (MAI)

-821,0 Mrd.

-890,0 Mrd.

-702,8 Mrd.

23:50

JPY

Warenhandelsexporte (im Jahresvergleich) (MAI)

10,1%

6,4%

3,8%

23:50

JPY

Warenhandelsimporte (im Jahresvergleich) (MAI)

10,0%

11,0%

9,5%

0:00

AUD

Conference Board Leitindex (APR)

0,3%

-

0,1%

0:30

AUD

Westpac Leitindex (im Monatsvergleich) (APR)

0,6%

-

0,1%

1:00

AUD

DEWR freie Stellen Internetarbeit (im Monatsvergleich) (MAI)

-0,5%

-

-1,0%

5:30

JPY

Tokio Kaufhausumsätze (im Jahresvergleich) (MAI)

5,1%

-

2,1%

5:30

JPY

Landesweite Kaufhausumsätze (im Jahresvergleich) (MAI)

2,6%

-

-0,5%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

8:30

GBP

Bank of England Protokoll

Hoch

9:00

CHF

ZEW Umfrage (Erwartungen) (JUN)

-

2,2

Mittel

9:00

EUR

Bauleistung Euro-Zone (im Monatsvergleich) (APR)

-

-1,7%

Tief

9:00

EUR

Bauleistung Euro-Zone (im Jahresvergleich) (APR)

-

-7,3%

Tief

Kritische Level:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3340

1,3468

GBP/USD

1,5564

1,5722

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.