Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • LOL this thread is epic https://t.co/9KbZWPN5vX
  • Die #Coronakrise lässt die #FED - Bilanz explodieren. Die gegenwärtige aktue Geldspritze lässt die der Finanzkrise 2008 im Schatten und schiebt die Bilanz auf ein Rekordwert von über 5 Billionen Dollar. @DavidIusow #FX #DAX https://t.co/m1x3BIjTUw
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wie die meisten Banken. Die Frage ist, ob der Aktienmarkt diese Prognosen schon eingepreist hat. Das ist mMn notwendig, um positiv in die anschließende Erholung zu schauen.
  • Clear direction since 31. of March, after all window-dressing flows ended. No need to overcomplicate. Risk-Management is more important than thinking about if I am right or wrong. This time I was right. +400 points booked and still shorting this market. #DAX #DAX30 #Trading https://t.co/T6zZPOBn2Z
  • Laut #DB Global Research #Prognosen , wird durch den #Coronavirus die gegenwärtige Rezession schlimmer sein als zur #Finanzkrise 2008 - we will see #Optimism first..... @CHenke_IG @DavidIusow #DAX30 #GDP https://t.co/HrJEzHxtSG
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

2013-06-05 09:13:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Crude Oil und Gold warten auf das zusammengesetzte Maß des ISM für das nicht-verarbeitende Gewerbe, um einen Anhaltspunkt für die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Reduzierung der QE-Bemühungen der Fed zu erhalten.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil und Kupfer werden Risikotrends folgen, da ISM über Wetten auf Fed Politik informiert
  • Gold und Silber könnten fallen, falls QE3 Reduzierung Unterstützung für US-Dollar andeutet

Die Rohstoffkurse treten im europäischen Handel auf der Stelle, da die Investoren über einen allgemein erwartungsgemäßen Satz an PMI Revisionen der Eurozone für Mai hinwegschauen und ihre Aufmerksamkeit auf den US-Kalender richten. Das zusammengesetzte Maß des ISM für das nicht-verarbeitende Gewerbe steht im Fokus. Erwartungen deuten an, dass die Geschwindigkeit des Wachstums im Service Sektor im Mai angestiegen ist, was eine zweimonatige Verlangsamungssträhne beenden würde.

Ein erwartungsgemäßer Ausgang wird wahrscheinlich die Spekulationen über eine kurzfristige Reduzierung der Stimulusbemühungen der Federal Reserve verstärken, was auf der Risikoneigung lastet und die zyklus-sensiblen Crude Oil und Kupfer Kurse abstraft. Gold und Silber könnten inmitten von nachlassender Nachfrage nach nicht-buchwerten Anlagen ebenso ins Kreuzfeuer kommen, da Wetten auf eine Senkung von Anlagenkäufen dem US-Dollar Unterstützung liefern.

Eine unerwartet trübe Publikation der Herstellungskomponente des ISM Datensatzes, die Anfang der Woche herauskam, lässt jedoch einer Überraschung die Tür offen, was dann doch den Risikotrend und ebenso den Rohstoffen Unterstützung liefern könnte. Die Fed wird ebenso ihr Beige Book mit der regionalen Umfrage zu den Wirtschaftsbedingungen herausbringen, was die Sentimentfolgen der ISM Veröffentlichung mildern oder verstärken könnte.

Crude Oil Technische Analyse (WTI) - Der Kurs gab wie erwartet nach, nachdem er ein bärisches Dark Cloud Cover Candlestick Pattern abgezeichnet hatte. Ein Abprall ab der fallenden Kanalunterstützung nimmt das Hoch der Formation bei 94,68 ins Visier, wobei bei einem Bruch darüber eine fallende Trendlinie ab September 2012, nun bei 96,75 in den Blickpunkt rückt. Die Kanalunterstützung liegt bei 90,81.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Look_for_Fed_Policy_Clues_in_ISM_Data_body_Picture_3.png, Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Gold Technische Analyse (Spot) - Der Kurs bildete ein Bearish Engulfing Candlestick Pattern, was andeutet, dass eine Wende nach unten anstehen könnte. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 1386,51, dem 23,6% Fibonacci Retracement. Bei einem Bruch darunter rückt das 38,2% Level bei 1364,62 ins Visier. Erster Widerstand liegt bei dem Swing Hoch vom 31. Mai bei 1421,90.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Look_for_Fed_Policy_Clues_in_ISM_Data_body_Picture_4.png, Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Silber Technische Analyse (Spot) - Der Kurs konsolidiert weiterhin über der Unterstützung bei 22,03, dem 38,2% Fibonacci Retracement. Ein Bruch darunter zielt auf das 50% Level bei 21,17. Der kurzfristige Widerstand liegt bei 23,10, dem 23,6% Fib, und eine Umkehr darüber richtet sich auf das Hoch vom 26. April bei 24,82.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Look_for_Fed_Policy_Clues_in_ISM_Data_body_Picture_5.png, Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Kupfer Technische Analyse (COMEX E-Mini) - Der Kurs scheint eine bullische Schulter-Kopf-Schulter (H&S) Boden Chartformation vollendet zu haben, was auf anstehende Gewinne hindeutet. Erster Widerstand liegt bei 3,399, der 38,2% Fibonacci Expansion, wobei bei einem Bruch darüber das 50% Level bei 3,443 ins Visier rückt. Allgemein ausgedrückt deutet das H&S Setup ein gemessenes Ziel auf der Oberseite bei 3,715 an. Der Nackenlinien-Widerstand, der nun Unterstützung liefert, liegt bei 3,345, wobei bei einer Bewegung darunter das Tief vom 30. Mai bei 3,256 in den Blickpunkt rückt.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Look_for_Fed_Policy_Clues_in_ISM_Data_body_Picture_6.png, Crude Oil, Gold suchen in ISM Daten nach Anhaltspunkten für Fed Politik

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.