Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇 https://t.co/J0V7FG90SH
  • RT @FirstSquawk: TWITTER Q3 20 EARNINGS RESULTS:ADJ EPS: $0.19 (ESTIMATE: $0.05) - REVENUE: $936.2M (ESTIMATE: $780.5M) - DAILY ACTIVE US…
  • RT @FirstSquawk: FACEBOOK Q3 20 EARNINGS RESULTS: - EPS: $2.71 (ESTIMATE: $1.91) - REVENUE: $21.47B (ESTIMATE: $19.84B) - AD REVENUE: $21…
  • RT @FirstSquawk: AMAZON Q3 20 EARNINGS RESULTS: EPS: $12.37 (ESTIMATE: $7.55) || REVENUE: $96.1B (ESTIMATE: $92.71B)
  • RT @FirstSquawk: APPLE Q4 20 EARNINGS RESULTS:EPS: $0.73 (ESTIMATE: $0.70) - REVENUE: $64.7B (ESTIMATE: $63.47B) - CHINA REVENUE FALLS 29…
  • #DAX - Die Euphorie scheint von der Realität wieder eingeholt zu werden. Die #Coronakrise schlägt mit neuen #Lockdown2 zu. Bisher wird die Rallye künstlich am Leben gehalten.......Charttechnisch steht der Index auf Messers Schneide. Anbei eine kleine Chronik. https://t.co/jixARAqXop
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs: #EZB bestätigt kommende Maßnahmen https://t.co/hJat0B224S #EURUSD #Lagarde #Euro #Forex #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/Fu1Ei6L7SL
  • I was a guest on @DailyFX Podcast with @MartinSEssex. We talked about #coronavirus impact, #Brexit impact on #EURGBP and #Bouhmidi Bands + Bollinger Bands. 📻Podcast📻 👇 https://t.co/76tdLnDRGD @DavidIusow @DailyFX_DE
  • "Es gibt kein "unsere Munition ist alle". Ich versteh überhaupt den Ausdruck nicht. Wir haben doch bewiesen, dass dies nicht der Fall ist und werden es wieder wenn notwendig" #EZB #Lagarde Mit anderen Worten: https://t.co/vbOmjrjJuf
  • RT @kathylienfx: ECB Lagarde confirms easing is coming with recalibration of ALL instruments in December - Sell euro!
Volatiler Wochenstart, noch volatilerer Wochenverlauf im EUR/USD erwartet

Volatiler Wochenstart, noch volatilerer Wochenverlauf im EUR/USD erwartet

2013-06-04 13:49:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ein sehr volatiler Wochenbeginn für den EUR/USD und es scheint, als wenn die kommenden Tage für durchaus weitere und tendenziell noch größere Bewegungen prädestiniert sind. Während schlechter als erwartete ISM-Daten den EUR/USD kurzzeitig über die 1,31er Marke befördert haben, kam es am Dienstag zu einem moderaten Rücklauf unter dieses Level.

Am Mittwoch wird nun zunächst spannend, wie der ADP-Arbeitsmarktbericht ausfällt. Schlechter als erwartete Daten könnten einen erneut bullishen Impuls im EUR/USD nach sich ziehen und den EUR/USD in Richtung seiner Mai-Hochs um 1,3240 USD befördern. In Verbindung mit den durchwachsenen ISM-Daten von Montag würde hieraus eine entsprechende negative Haltung gegenüber den am Freitag zu veröffentlichenden NFPs resultieren, welche als Schlüssel-Event gelten dürften im Bezug auf etwaige Diskussionen seitens der FED Reduktionen ihrer quantitativen Maßnahmen anzustoßen.

Auf der Unterseite steht die Region um 1,2940/50 USD im Fokus, welche bereits letzte Woche Freitag und am Montag als solide Unterstützungsregion für den EUR/USD fungiert hat.

Sentimenttechnisch ist der Ausblick für den EUR/USD eher bullish. Zwar notiert der SSI von FXCM nur bei -1,47 wonach 41% der Retail-Trader bei FXCM Long positioniert. Allerdings sind bei FXCM 20,6% der Retail-Trader weniger Long bzw. 11,8% mehr Retail-Trader Short positioniert als noch im Vergleich zur Vorwoche. Als Kontra-Indikator favorisiert der SSI folglich eine bullishe Haltung im EUR/USD.

Wichtige Marken (05.06.2013)

Support:1,2940 / 50

Resist:1,3240 | 1,3110

Volatiler_Wochenstart_noch_volatilerer_Wochenverlauf_im_EURUSD_erwartet_body_Picture_1.png, Volatiler Wochenstart, noch volatilerer Wochenverlauf im EUR/USD erwartet

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.