Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅Bad habits are the enemy of consistency in #Trading Because they have influence on your emotional feelings. Emotional stability is needed for positive thinking and positive thinking is needed to withstand losses, so you can stick to your plan. Its that simple. #DayTrading ✅
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,54 % Dow Jones: 0,53 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/21JzycZfI1
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15), Aktuell: 806 Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

2013-04-29 13:56:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Die Crude Oil- und Gold-Kurse befinden sich zu Beginn der Tradingwoche im Aufschwung, da der Optimismus hinsichtlich einer geldpolitischen Unterstützung von der Fed und der EZB die Risikoneigung stützt.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil und Kupfer Kurse steigen, da Risikoneigung sich aufgrund von Stimulus-Hoffnungen festigt
  • Gold und Silber kapitalisieren, da US Dollar unter starken Druck gerät

Die Rohstoffkurse befinden sich zu Beginn der Handelswoche im Aufschwung, da die Risikoneigung in den Finanzmärkten sich festigt. Die Nachrichtenagenturen schreiben die muntere Stimmung den steigenden Stimulus-Erwartungen vor den Policy Bekanntgaben des FOMC und der EZB in dieser Woche zu. Von der Fed wird ein expansiver Ton erwartet, was nach den jüngsten, schwachen US Daten eine Fortsetzung von QE3 verstärkt. Zwischenzeitlich weisen übereinstimmende Prognosen nun auf eine Zinskürzung von Mario Draghi und Kollegen.

Die zyklussensiblen Crude Oil- und Kupfer-Kurse folgen den Aktien höher, während Gold und Silber eine de-facto Unterstützung finden, da der US Dollar unter Druck gerät, was die Attraktivität der Anti-Fiat Anlagen erhöht. Der Greenback begann die Woche in der Defensive, nach dem enttäuschenden US BIP-Bericht vom Freitag, und die Verbesserung der Stimmung verstärkt nur eine Bewegung tiefer aufgrund von abnehmenden Finanzströmen in sicher Häfen. Die Zahlen zu den US Anhängigen Immobilienverkäufen titeln ab hier den Wirtschaftskalender, wobei die Erwartungen eine Verbesserung für März im Vergleich zum Vormonat sehen.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $93,00 // -0,64 // -0,68%

Der Kurs testet die Unterstützung bei 92,62, dem 76,4% Fibonacci Retracement. Ein Bruch zurück unter diese Barriere legt die 61,8% Marke bei 91,28 frei. Ein kurzfristiger Widerstand liegt im 93,84-94,79 Bereich, markiert von den Swing-Hochs vom 10. und 25. April. Ein Schub darüber zielt auf die in Widerstand gewandelte steigende Trendlinienunterstützung, die sich nun bei 97,46 befindet.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Recover_on_Fed_ECB_Stimulus_Hopes_body_Picture_3.png, Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1462,09 // -5,78 // -0,39%

Der Kurs bildete einen Spinning Top Candlestick unter dem Widerstand bei 1469,28, dem 50% Fibonacci Retracement, und weist auf eine Unentschiedenheit sowie einen möglichen Pullback hin. Kurzfristige Unterstützung ist 1434,43, die 38,2% Fib, und ein Bruch darunter zielt auf die 23,6% Expansionbei 1391,30. Alternativ legt ein Bruch über 1469,28 auf Tagesschlusskursbasis das 61,8% Level bei 1504,14 frei.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Recover_on_Fed_ECB_Stimulus_Hopes_body_Picture_4.png, Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silver (NY Schlusskurs): $23,99 // -0,40 // -1,65%

Die Kurse testen den Widerstand bei 24,34, dem 38,2% Fibonacci Retracement. Ein Bruch darüber zielt auf das 50% Level bei 25,05. Die kurzfristige Unterstützung liegt bei 23,46, dem 23,6% Level, wobei eine Wende darunter auf das Tief vom 16. April bei 22,03 zielt.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Recover_on_Fed_ECB_Stimulus_Hopes_body_Picture_5.png, Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,186 // -0,056 // -1,73%

Der Kurs testet den Widerstand bei 3,213, der 50% Fibonacci Expansion, und ein Bruch höher zielt auf das 38,2% Level bei 3,269. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 3,157, der 61,8% Fib, und eine Wende zurück darunter zielt auf die 76,4% Expansion bei 3,087.

Commodities_Crude_Oil_Gold_Recover_on_Fed_ECB_Stimulus_Hopes_body_Picture_6.png, Crude Oil und Gold erholen sich aufgrund von Fed- und EZB-Stimulushoffnungen

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.