Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,62 % Gold: -0,16 % Silber: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/vvE0JB8JL1
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,14 % 🇪🇺EUR: -0,15 % 🇬🇧GBP: -0,23 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇳🇿NZD: -0,53 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QcE17zTFeW
  • RT @CHenke_IG: Bitcoin: Höhenflug beendet https://t.co/wyYABHQeID #bitcoin #BTCUSD #cryptocurrency @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschl…
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,36 % CAC 40: 0,22 % S&P 500: 0,14 % Dow Jones: 0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/lS6uZ6Oyix
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Danke Salah :-)
  • @DavidIusow @CHenke_IG Sehr interessanter Beitrag - Danke
  • Auch wenn der WGC es gerne anders kommuniziert, die Nachfrage nach #Gold zog in den letzten Quartalen überwiegend bei #etfs an. In anderen Segmenten schwächelt sie (YoY) seit einiger Zeit. #XAUUSD @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/ejZm55kCkn https://t.co/GnocBbvxyD
  • next #DAX trade planned. Buy stop at 13.283 tp as usual 20 point above or if needed earlier. No Advice! #DayTrading #DAX30
  • 🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (NOV), Aktuell: -1.0 Erwartet: N/A Vorher: -23.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (NOV), Aktuell: -2.1 Erwartet: -13.0 Vorher: -22.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
Bruch der 100er Marke durch aggressive BoJ am Freitag?

Bruch der 100er Marke durch aggressive BoJ am Freitag?

2013-04-23 13:46:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Die 100er Marke im USD/JPY konnte zum Wochenstart nicht überwunden werden und doch scheint die Wahrscheinlichkeit dieses Bruchs recht groß. Spätestens am Donnerstag / Freitag dürfte die Volatilität im USD/JPY so wie eigentlich in allen Yen-Crosses) noch einmal anziehen.

Bereits am heutigen Tag zeigt sich der USD/JPY von seiner starken Seite nachdem der japanische Yen am Dienstagmorgen noch bis in die Region um 98,50 Yen verkauft wurde. Handelt es sich hierbei bereits um eine Antizipierung der Notenbanksitzung Freitag früh?

Bruch_der_100er_Marke_durch_aggressive_BoJ_am_Freitag_body_aud2.jpg, Bruch der 100er Marke durch aggressive BoJ am Freitag?

Klar ist: die BoJ-Leitzinsentscheidung könnte einen weiteren starken Sell Off im Japanischen Yen begünstigen, der Grund: jegliche Andeutung in Richtung eines aggressiveren als erwarteten Erreichens des 2%-Inflations-Ziels hätte das Potential die japanische Leitwährung nochmal unter Druck zu setzen.

Nachdem die BoJ Anfang diesen Monats ihr sieben Billionen Yen schweres Anleiheaufkaufprogramm angekündigt hatte, ist diesen Monat zwar ein Verharren an der Seitenlinie wahrscheinlich.

Doch der neue BoJ-Präsident Kuroda könnte am Freitagmorgen die Einbeziehung anderer, nicht-standardgemäßer Assets in das Auskaufprogramm einbeziehen um eine noch schnellere Reflation bzw. Erholung der japanischen Wirtschaft herbeizuführen. Zudem gibt es aktuell Spekulationen, dass die BoJ ihr Inflationsziel anheben könnte und dass dieses bereits im Frühling 2015 erreicht wird.

Eins scheint zumindest festzustehen: die Volatilität im Japanischen Yen dürfte hoch bleiben. Die an den Optionsmärkten gezahlte Volatilität notiert derzeit so hoch wie zuletzt in 2011, wohingegen die Volatilität im US-Dollar im Bereich seiner Jahrestiefs notiert.

Bruch_der_100er_Marke_durch_aggressive_BoJ_am_Freitag_body_dax4.jpg, Bruch der 100er Marke durch aggressive BoJ am Freitag?

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ .

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.