Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅ I always thought an edge is just an advantage and that it’s enough to copy someone’s edge. But that’s not completely true. Edge have to be individual. That’s the only way where you will trade completely within your psychological comfort zone ✅ #Daytrading #Trader
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,20 % 🇳🇿NZD: -0,13 % 🇨🇦CAD: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,28 % 🇦🇺AUD: -0,32 % 🇬🇧GBP: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MKbubtCh4R
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,69 % Gold: 0,51 % WTI Öl: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1L0drZL8S3
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8mZUtBwJnf
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,00 % Dax 30: -0,35 % CAC 40: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7xDk5B0eyh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,79 % Gold: 0,70 % WTI Öl: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mbnBto818a
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kfe0WEhkjK
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,31 % Dax 30: -0,36 % Dow Jones: -0,79 % S&P 500: -1,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Js345CZ4fy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,58 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gpEDzLt4IB
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (JAN 24) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 796 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

2013-04-16 11:08:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Der Goldkurs korrigiert sich vor der Eröffnung des Handels auf der Wall Street nach oben, doch ein erwarteter Fall der US Inflation könnte das Aufwärtsmomentum untergraben.

Gesprächsansätze

  • Gold und Silber Rebound könnte durch Rückgang des US VPI begrenzt werden
  • Crude Oil und Kupfer schauen auf US Immobiliendaten, um Erholung auszudehnen

Die Rohstoffkurse korrigieren sich nach oben, da die Finanzmärkte das gestrige aggressive Aufflackern der Risikoaversion verdauen. Die sentimentabhängigen Crude Oil und Kupfer Kurse folgen den S&P 500 Index-Futures nach oben, bevor die Eröffnungsglocke an der Wall Street läutet.

Die Risikoneigung könnte Auftrieb von den erwarteten Verbesserungen bei Wohnbaubeginnen und Baugenehmigungen erhalten. Die US Wirtschaftsdaten haben jedoch seit Ende März zunehmend schlechter als die Erwartungen der Wirtschaftsexperten abgeschnitten, was negative Überraschungen möglich macht, die das Sentiment erneut treffen.

Die Erholung bei Gold und Silber könnte beschränkt bleiben, auch wenn sich die Risikoneigung ausweitet, da Anzeichen einer schwächeren Inflation die Anti-Fiat-Nachfrage mindern. Der US Verbraucherpreisindex-Bericht wird voraussichtlich zeigen, dass sich der Preisanstieg im Jahresvergleich im März auf 1,6 Prozent verlangsamt hat, ein Tief, das nach sechs Monaten im Januar registriert wurde.

Möchten Sie die Veröffentlichung von Wirtschaftszahlen direkt auf Ihren Charts sehen? Probieren Sie diese App.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $88,71 // -2,58 // -2,83%

Der Kurs fiel wie erwartet, nachdem ein Bearish Engulfing Candlestick Pattern unterhalb des Widerstandes bei der Unterseite einer zuvor durchbrochenen steigenden Trendlinie vom Tief am 4. März gebildet worden war. Die Verkäufer testen nun unterhalb der Unterstützung bei 86,67, der 123,6% Fibonacci Expansion, und ein Bruch darunter legt das 138,2% Level bei 85,38 frei. Kurzfristiger Widerstand liegt bei 88,77, der 100% Fib.

Commodities_Gold_Rebound_May_Be_Short-Lived_on_US_Inflation_Drop_body_Picture_4.png, Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1347,95 // -135,05 // -9,11%

Der Kurs überwand die Unterstützung bei 1397,50, der 100% Fibonacci Expansion. Die Verkäufer zielen nun auf die 123,6% Marke bei 1303,50, und ein Bruch darunter zielt auf die 138,2% Fib bei 1245,35. Die 1397,50 Marke dient nun als kurzfristige Unterstützung. Ein Wende zurück darüber hinaus zielt auf die 76,4% Expansion bei 1491,50.

Commodities_Gold_Rebound_May_Be_Short-Lived_on_US_Inflation_Drop_body_Picture_3.png, Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silver (NY Schlusskurs): $22,76 // -3,25 // -12,50%

Der Kurs korrigiert höher, nachdem er die Unterstützung bei 24,12, der 100% Fibonacci Expansion, durchbrochen hatte. Diese Barriere diente als kurzfristige Unterstützung, und eine Wende zurück darüber hinaus zielt auf die 76,4% Marke bei 26,77. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 21,46, der 123,6% Fib.

Commodities_Gold_Rebound_May_Be_Short-Lived_on_US_Inflation_Drop_body_Picture_2.png, Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Copper (NY Schlusskurs): $3,272 // -0,078 // -2,33%

Der Kurs testet die Unterstützung bei 3,265, der 38,2% Fibonacci Expansion. Ein Bruch darunter legt das 50% Level bei 3,208 frei. Der kurzfristige Widerstand liegt bei 3,336, der 23,6% Fib, und eine Bewegung zurück aufwärts zielt auf das Swinghoch vom 9. April bei 3,451.

Commodities_Gold_Rebound_May_Be_Short-Lived_on_US_Inflation_Drop_body_Picture_1.png, Rohstoffe: Gold-Rebound könnte nach US Inflationsfall kurzlebig sein

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.