Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Volatility: Todays Update of #Bouhmidi-Bands for: #DAX #EURUSD #SP500 #GBPUSD #USDJPY #Gold #WTI #Apple #Amazon and #Google. https://t.co/s7rtFROWXr @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland @pejeha123 https://t.co/rxrfY8Aya3
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – Gewinnmitnahmen halten sich in Grenzen https://t.co/cw6T58Id9Q #DAX #Aktien #tradingsignals @SalahBouhmidi @D…
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: -0,07 % 🇦🇺AUD: -0,07 % 🇨🇦CAD: -0,09 % 🇬🇧GBP: -0,16 % 🇯🇵JPY: -0,20 % 🇳🇿NZD: -0,42 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2InxoDT14O
  • DAX Ausblick: Korrekturmodus beendet? https://t.co/QbR2gfgOUU #DAX #DAX30 #Aktien #Trading #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/mKFPefI2az
  • That gone fast and painless. Brought this one into profit. Now I am gonna have breakfast and bring my kid to the kindergarden :-) #Trading #DAX https://t.co/NT0sXseaha
  • * I meant 13.250
  • Good Morning. #Dax Future positive pre-open. But imo Correction-mode could end above 12.350. Buy stop order at 12.356 with tp 20 points above. Good luck at all today. No advice! #forextrading #Dax30 https://t.co/nWEQTwFnk6
  • RT @flyingstocksman: @DavidIusow @SalahBouhmidi @CHenke_IG #GBPUSD flirting with a buy against the USD. See chart. Key: above the cloud "Bu…
  • #MondayMotivation Its all about the edge. And edge means to do it not the conventional way. Simple to understand, hard to do. #Trader
  • RT @zerohedge: Dow Jumps As Boeing Soars On Claims 737 MAX Deliveries "Could" Resume In December https://t.co/G7LqpwBNkm
US Dollar wartet auf Umsatz-Agenda, FOMC Protokoll für Orientierung

US Dollar wartet auf Umsatz-Agenda, FOMC Protokoll für Orientierung

2013-04-10 07:37:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Der US Dollar wartet auf die Umsatzergebnisse für das vierte Quartal und das Protokoll des Policy Meetings der Federal Reserve von März, um sich zu orientieren.

Gesprächsansätze

  • US Dollar wartet auf Umsatz-Agenda und FOMC Protokoll für Orientierung
  • Italienischer Anleiheverkauf titelt sonst ruhigen europäischen Wirtschaftskalender
  • Australischer Dollar gewinnt, nachdem chinesische Import-Zunahme frühere Prognosen steigert

Im Mittelpunkt stehen nun die Unternehmensgewinne für das vierte Quartal. Die Berichte des Herstellers alkoholischer Getränke Constellation Brands Inc und des Discount-Händlers Family Dollar Stores Inc könnten über die Gesundheit der US-Verbraucher in Bezug auf den Rückgang der Sparmaßnahmen nach den Steuererhöhungen auf die Gehälter im Januar und den kürzlich eingeführten Ausgabenkürzungen des "Sequester" informieren. Der Industrie- und Baumaterial-Lieferant Fastenal Co wird als Maßstab für allgemeine, globale Wachstumstrends angesehen. Positive Hinweise könnten die Risikoneigung steigern und den US Dollar belasten.

Der Greenback könnte vermehrt unter Verkaufsdruck geraten, da das März-Protokoll vom Federal Reserve Meeting des politischen Entscheidungsträgers FOMC veröffentlicht wird. Eine expansive Geldpolitik befürwortende Haltung nach den enttäuschenden ISM und NFP Daten wird wahrscheinlich die Ansicht verstärken, dass Ben Bernanke und Konsorten keine Eile haben, ihre aggressiven Stimulusanstrengungen aufzugeben, was die Ängste einer Verwässerung steigern und die Benchmark US Währung belasten könnte. Wir bleiben beim EUR/USD in Long-Position.

Der Wirtschaftskalender ist ruhig in der europäischen Handelszeit und bietet mit einer zweitrangigen fundamentalen Nachricht nur wenig Unterstützung. Italien wird 11 Milliarden 3- und 12-Monats-Anleihen verkaufen, und die Trader beachten dabei die Durchschnittsrendite und die Bid-to-Cover Werte, um Anzeichen eines Finanzierungsproblems zu erkennen. Der kürzliche Rückgang bei den Darlehenskosten in der drittgrößten Wirtschaft der Eurozone deutet jedoch darauf hin, dass Rom seine kurzfristigen Schulden ohne große Probleme platzieren kann.

Die Forex Märkte arbeiteten über Nacht im Konsolidierungsmodus, und die meisten Hauptwährungen tradeten fast unverändert. Der Australische Dollar stieg jedoch nach den Handelsbilanzzahlen aus China. Der Bericht zeigt, dass die Importe um 14,1 Prozent seit Jahresbeginn bis März zunahmen. Die Erwartungen standen bei einem Anstieg von 6 Prozent. China ist Australiens größter Handelspartner, und Trader schienen diesen Sprung bei den Importen als Hinweis auf eine steigende Nachfrage Chinas nach Gütern aus Übersee zu interpretieren.

Möchten Sie Publikationen von Wirtschaftsdaten direkt auf Ihren Charts sehen? Testen Sie diese App.

Asiatische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Kartenausgaben in Neuseeland - Einzelhandel (im Monatsvergleich) (MÄRZ)

-0,5%

0,3%

0,7% (R-)

22:45

NZD

Kartenausgaben in Neuseeland (im Monatsvergleich) (MÄRZ)

-1,2%

-

0,9% (R+)

23:50

JPY

Bankdarlehen exkl. Trusts (MÄRZ)

1,9%

-

1,8% (R-)

23:50

JPY

Bankdarlehen inkl. Trusts (im Jahresvergleich) (MÄRZ)

1,6%

-

1,5%

0:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauen (APR)

-5,1%

-

2,0%

0:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauensindex (APR)

104,9

-

110,5

2:00

CNY

Handelsbilanz ($) (MÄRZ)

-0,88 Mrd.

15,15 Mrd.

15,23 Mrd. (R-)

2:00

CNY

Exporte (im Jahresvergleich) (MÄRZ)

10,0%

11,7%

21,8%

2:00

CNY

Importe (im Monatsvergleich) (MÄRZ)

14,1%

6,0%

-15,2%

Europäische Handelszeit:

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

6:45

EUR

Französische Industrieproduktion (im Monatsvergleich) (FEB)

0,7% (A)

-0,8%

Tief

6:45

EUR

Französische Industrieproduktion (im Jahresvergleich) (FEB)

-2,5% (A)

-3,6%

Tief

6:45

EUR

Französische Produktion des verarbeitenden Gewerbes (im Monatsvergleich) (FEB)

0,8% (A)

-1,3%

Tief

6:45

EUR

Französische Produktion des verarbeitenden Gewerbes (im Jahresvergleich) (FEB)

-1,9% (A)

-4,7%

Tief

8:00

EUR

Italienische Industrieproduktion, saisonbereinigt (im Monatsvergleich) (FEB)

-0,5%

0,8%

Tief

8:00

EUR

Italienische Industrieproduktion, arbeitstäglich bereinigt (im Jahresvergleich) (FEB)

-4,0%

-3,6%

Tief

8:00

EUR

Italienische Industrieproduktion, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich) (FEB)

-6,4%

-0,6%

Tief

9:00

EUR

Italien verkauft €11 Mrd. in 3- und 12-Monatswechseln

-

-

Tief

Kritische Levels:

WHRG

UNTERSTÜTZUNG

WIDERSTAND

EUR/USD

1,3024

1,3162

GBP/USD

1,5267

1,5398

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.